Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Rätselauflösung

Fehmarnsundbrücke, auch "Kleiderbügel" genannt
Fehmarnsundbrücke, auch "Kleiderbügel" genannt
Gießen | Margrit Jacobsen und Astrid Patzak-Schmidt wußten es sofort.
Auf Bild Nr. 2 ist sie in voller Pracht zu sehen :-)

Fehmarnsundbrücke, auch "Kleiderbügel" genannt
Fehmarnsundbrücke, auch... 
Von Großenbrode aus gesehen
Von Großenbrode aus... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Leuchttürme von Dahme.
Ostseeimpressionen
Ein paar Aufnahmen von Dahme, Grömitz, Heiligenhafen und Burgstaaken...

Kommentare zum Beitrag

Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 07.06.2013 um 06:40 Uhr
Hab einen sehr informativen Link dazu gefunden:
http://www.fehmarn-info.com/kleiderbuegel.htm
Margrit Jacobsen
8.735
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 07.06.2013 um 08:18 Uhr
Christine, hatte erst gezögert, wollte den Rätselspaß nicht mindern. Aber in Astrid und mir hast du eben Nordlichter, so wie du.
Wolfgang Heuser
6.693
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 07.06.2013 um 09:58 Uhr
Fehmarn, lange war es her, da sind wir mal dort rüber gefahren, da waren die Kinder noch klein, in den 80er-Jahren !
Margrit Jacobsen
8.735
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 07.06.2013 um 10:22 Uhr
Der Sommer fängt hoffentlich erst an, also nix wie hin.
Christine Stapf
6.194
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 07.06.2013 um 11:36 Uhr
Frau Patzak-Schmidt, danke für den Link !

Wolfgang wir sind mehrmals im Jahr auf der Insel, da wir oft auf unserem Campingplatz in Dahme/Ostsee sind.

Margrit ich hoffe du hast Recht und der Sommer beginnt nun langsam. Wir möchten doch gerne wieder die See mit angenehmen Temperaturen genießen :-)
Margrit Jacobsen
8.735
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 07.06.2013 um 11:54 Uhr
Das Wetter im Norden ist doch meist besser als sein Ruf, oder liebe Christine? Durch die Lübecker Nachrichten, die ich täglich bekomme, merk ich das immer wieder oder wenn ich mit Verwandten einen Schnack halte.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.194
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch an dunklen Tagen ein Lichtblick
Etwas andere Gedanken zum Sonntag. Arbeitslosengeld an der Supermarktkasse, Datenschutz ? Menschenwürde ?
Vielleicht habe ich ja einen Denkfehler, aber ich frage mich schon ob...

Weitere Beiträge aus der Region

Seminar im Tierheim - HÜNDISCH
Am Montag, den 13.11.2017 fand im Tierheim Gießen eine gut besuchte...
Samstag, 18.11.2017, 20:00 Uhr Blues-Range in der Vitos-Kapelle Gießen
Bluesrange spielen Blues und Bluesrock von Robert Johnson über die...
Ausbildungsmarktbericht für den Landkreis Gießen
Seit Oktober 2016 wurden im Landkreis Gießen insgesamt 2215...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.