Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ist das Eichhörnchen noch im Winterschlaf?

Das Eichhörnchen ließ sich nicht in seinem Schlaf stören.
Das Eichhörnchen ließ sich nicht in seinem Schlaf stören.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
7.486
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 10.05.2013 um 08:43 Uhr
Eigentlich sind die schon schwer aktiv mit ihrem Nachwuchs beschäftigt... vielleicht sind sie da auch in diesem Nadelbaum tätig !!!
Tara Bornschein
7.368
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 13.05.2013 um 14:49 Uhr
Gut gesehen, Walter!
Alex Knaack
589
Alex Knaack aus Linden schrieb am 12.12.2013 um 01:01 Uhr
Wie dieses Bild anschaulich bestätigt sind Eichhörnchen im Grunde nicht gerade gut für Tannen getarnt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Walter Döring

von:  Walter Döring

offline
Interessensgebiet: Gießen
Walter Döring
572
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bitte die Bildqualität entschuldigen, Handyaufnahme um 4.00 Uhr morgens Haltestelle Weidigstraße, Wieseck.
Haltestelle mit Dreiklassensystem ;-)
Jubiläumsaktion !!!
Bei einer Tour durch Wieseck fand ich etliche kleine Luftballons, an...

Weitere Beiträge aus der Region

Dreizehnjährige Katzendame PHOEBE
Manche Vierbeiner sind echte Charakterköpfe. Wie bei den Menschen...
Das Blues-Folk-Duo "Fred & Val" am Freitag 01.03.2018 um 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Nach “Sweet Home” (2008), “Far Away from Home” (2012) beendet “Coming...
Berufliches Gymnasium: Klassenfahrt in luftigen Höhen
(we) Schulskikurse in der Jahrgangsstufe 11 sind im Berufliches...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.