Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Cantamus Gießen reist in Gießener Partnerstadt Winchester - vorab Konzert im Gießener Rathaus

Gießen | Nach einem überaus erfolgreichen und arbeitsreichen Jahr 2012 steht für den jungen Chor „Cantamus Gießen“ an Pfingsten bereits die nächste Herausforderung an: vom 16.05. – 19.05.201 wird Cantamus seine erste Konzertreise, und zwar in die Gießener Partnerstadt Winchester in England, durchführen. Bereits Anfang Oktober 2012 umrahmte der Chor die Feierstunde zum 50jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft Gießen-Winchester im Rathaus musikalisch. Dabei konnten wichtige Kontakte zu den Entscheidungsträgern in Winchester und Mitgliedern der Deutsch-Englischen Gesellschaft in Gießen geknüpft werden. Jetzt freuen sich die Chormitglieder darauf, diese Kontakte vor Ort zu vertiefen und als musikalische Botschafter die Stadt Gießen zu vertreten. Einige Mitglieder der DEG werden den Chor zudem auf der Fahrt begleiten.
In Winchester ist „Cantamus Gießen“ u. a. beim „Winchester Music Club“ zu Gast. Mit diesem großen Chor wird gemeinsam die Operette „The Mikado“ von Gilbert und Sullivan geprobt und aufgeführt. Außerdem wird „Cantamus“ unter der Schirmherrschaft des Winchester Bürgermeisters ein eigenes Konzert mit geistlichen und weltlichen Werken in St. Cross, einer der ältesten Kirchen der Region, geben. Neben den musikalischen Aktivitäten stehen Besichtigungen in Winchester und ein Tagesausflug nach Oxford an.

Mehr über...
Dem heimischen Publikum möchte „Cantamus Gießen“ unter der Leitung seines Dirigenten Axel Pfeiffer das für diese Konzertreise erarbeitete musikalische Programm im Rahmen eines Konzerts vorstellen und lädt dazu am Mittwoch, den 08. Mai 2013 um 20.00 Uhr in den Konzertsaal des Gießener Rathauses ein.
Das Programm besteht aus einem geistlichen und einem weltlichen Teil und spannt einen weiten Bogen von Stücken der Renaissance bis zu modernen Kompositionen, die erst vor wenigen Jahren entstanden sind. Unter dem Titel „Now ist he month of maying“ sind neben Madrigalen und Motteten z. B. auch Spirituals und Poptitel zu hören. Die musikalische Bandbreite des Programms ist jedenfalls außerordentlich groß, so dass für jeden Geschmack das Passende enthalten sein sollte. Neben den chorischen Werken stehen dabei wie bei „Cantamus“ üblich auch wieder solistische Beiträge einiger Chormitglieder. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Weitere Informationen zum Chor finden sich unter www.cantamus-giessen.de.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die 150 steht in diesem Jahr bei der Eintracht oben an.
150 Sänger auf der Bühne bei Musik & Buffet
„Musikalisch und kulinarisch traditionell“, ist das Frühlingskonzert...
Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
A capella Konzert und Poesie mit den "Jazz Hat's" aus Lauterbach am 26.1.2019 um 20 Uhr in den Katakomben der Kulturkirche St. Thomas Morus
A Capella Ensemble "Jazz hat's" am Samstag, 26. Januar 2019 um 20 Uhr in den Katakomben St. Thomas Morus (Pfarrsaal Grünberger Straße 80)
Das Lauterbacher Vocal-Ensemble „Jazz hat's“ kommt mit seinem neuen...
Buch- und Kalenderwoche in Hüttenberg
Am Dienstag startete die jährliche Buch- und Kalenderwoche der ev....
Der Chor nimmt den Schlussapplaus und Zugabenrufe entgegen
Adventsfeeling pur - weihnachtliche Chormusik in stimmungsvollem Ambiente
Die Burgkapelle Nordeck – ein einzigartiges historisches Gebäude- bot...
Ave Maria“ Cantamus Gießen lädt zu Weihnachtskonzerten am 9.12. in Gießen und 16.12. in Marburg ein – OB Dietlind Grabe-Bolz zu Gast in der Probe: „Gänsehaut“
Der 40-stimmige Chor Cantamus Gießen lädt zu seinen...
"Komm ich zeig DIR meinen Verein…“ – die etwas andere Mitbringparty...
Neulich im Wohnzimmer…: „ALEXA, sing mir ein Lied!“ „Das kannst Du...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anja Braschoß

von:  Anja Braschoß

offline
Interessensgebiet: Gießen
Anja Braschoß
162
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ave Maria“ Cantamus Gießen lädt zu Weihnachtskonzerten am 9.12. in Gießen und 16.12. in Marburg ein – OB Dietlind Grabe-Bolz zu Gast in der Probe: „Gänsehaut“
Der 40-stimmige Chor Cantamus Gießen lädt zu seinen...
Cantamus beim Auftritt in Schlitz
Cantamus Gießen verteidigt Titel beim 14. Hessischen Chorwettbewerb - Qualifizierung für Deutschen Chorwettbewerb im Mai 2018
Der vierzigköpfige Chor Cantamus Gießen hat am Sonntag (12. November...

Weitere Beiträge aus der Region

Alexander Bytchkov – Akkordeonvirtuose am Freitag, 31.05.2019, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Der Akkordeonvirtuose Alexander Bytchkov überzeugt mit klassischer...
Kammermusikabend mit Liedern von Beethoven, Schubert und Brahms am Sonntag, 26.05.2019, 19:00 Uhr in der Vitos-Kapelle
Es musizieren: Erwin Grüner (Bariton), Juliane Glüer (Violoncello),...
Blick zur Kirche den Fehn entlang. Tjalk gehört zum Museum
17.04.1769 - 250 Jahre Rhauderfehn - Feier am 5.05.2019
Sonntag 5. Mai wollte ich eine andere Ecke meiner näheren Umgebung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.