Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Blick vom Marina Bay Sands Hotel auf Singapur


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Gemälde, was an die Vertreibung erinnert.
Zurück in Zsámbék. Rund 1000 Kilometer, zwei Länder, eine Heimat
„Jetzt bin ich in Ungarn. Jetzt bin ich zuhause“, freut sich die...
Hören se mal, Frau Müller-Goldschmitz...
ein Reisebericht: ...wissen`se, Frau Müller Goldschmitz, es war...
Düstere Wolken ziehen beim Thema Klimaschutz auf
3 Tipps für den eigenen Klimaschutz
Das Klima umgibt uns nicht nur - es ist in diesen Tagen in aller...
Das Diskussions- und Arbeitsergebnis der MV auf einer großen Moderationswand 2 mal 1 Meter groß festgehalten.
Versammlung beschließt Jubiläumsprojekte 2019
Die Vereinsmitglieder des Gesangverein Eintracht 1869...
Unser Boot auf dem Canal du Midi
Kein "Rainbow Warrior" - FC St.Pauli-Fahne!
Die fünf Lollarer Karateka mit Kobayashi Sensei
Karate Dojo Lollar in Andalusien
Die vergangenen Tage verbrachten einige Karateka aus dem Karate Dojo...

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
26.282
Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.04.2013 um 23:26 Uhr
Traumhafter Blick
Ingrid Wittich
19.931
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 03.04.2013 um 14:16 Uhr
Das derzeit größte Riesenrad der Welt. Waren Sie drin, Herr Fust? Tolles Bild!
Adelbert Fust
5.313
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 03.04.2013 um 14:32 Uhr
Nein ich war nicht drin, Von der Plattform des Marina Bay Sands Hotels hatte ich mit Sicherheit eine bessere Sicht auf Singapur.
Ingrid Wittich
19.931
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 03.04.2013 um 14:47 Uhr
Ja, das sieht man an diesem Foto. Aber ein bisschen Nervenkitzel im Riesenrad ist doch auch was.
Christine Weber
7.307
Christine Weber aus Mücke schrieb am 03.04.2013 um 14:59 Uhr
Ein schöner Blick über Singapur. Sieht ganz toll aus.
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 04.04.2013 um 13:41 Uhr
Eine Stadt mit ganz eigenem Flair! Die Hochhäuser hinter dem Riesenrad sehen ja ulkig aus.
Adelbert Fust
5.313
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 04.04.2013 um 14:21 Uhr
Hallo Frau Wittich,
Nervenkitzel im Riesenrad? nein da müsste es schon eine Achterbahn sein.
Ingrid Wittich
19.931
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 04.04.2013 um 15:26 Uhr
Sanfter Riesenrad-Nervenkitzel ist genug für mich. Die Höhe macht das.
Christine Weber
7.307
Christine Weber aus Mücke schrieb am 04.04.2013 um 16:05 Uhr
Für mich ist das Beides nichts.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Adelbert Fust

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Miniaturwelt im Bürgerhaus Lollar
Am vergangenen Wochenende fand im Bürgerhaus Lollar die Ausstellung...
Zwei Katzen zum Verlieben!
Abel und Daniela sind zwei Wonneproppen! Fröhlich, übermütig und...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Seminar im Tierheim - HÜNDISCH
Am Montag, den 13.11.2017 fand im Tierheim Gießen eine gut besuchte...
Samstag, 18.11.2017, 20:00 Uhr Blues-Range in der Vitos-Kapelle Gießen
Bluesrange spielen Blues und Bluesrock von Robert Johnson über die...
Ausbildungsmarktbericht für den Landkreis Gießen
Seit Oktober 2016 wurden im Landkreis Gießen insgesamt 2215...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.