Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Einsatzkräfte ziehen ins Miniatur Wunderland

Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, hat jetzt im Miniatur-Format ein wachsames Auge auf die Badegäste.
Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, hat jetzt im Miniatur-Format ein wachsames Auge auf die Badegäste.
Gießen | Pressemitteilung des DLRG-Bundesverbandes

Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, gratuliert zur Eröffnung der DLRG-Wachstation in der Knuffinger Badelandschaft


Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) wurde jetzt der Einzug der DLRG-Einsatzkräfte ins Miniatur Wunderland gefeiert. Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, gratulierte zur Eröffnung der DLRG-Wachstation in der Knuffinger Badelandschaft und wird fortan im Miniatur-Format ebenfalls ein wachsames Auge auf die Badegäste haben.

Wenn es um Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung sowie um die Sicherheit im, am und auf dem Wasser geht, ist schnell von der DLRG, der größten freiwilligen Wasserrettungsorganisation der Welt, die Rede. Und so ist es nicht verwunderlich, dass die Lebensretter jetzt auch im Miniatur Wunderland zu finden sind. So befreien DLRG-Strömungsretter bei einer Übung eine Person aus einem Wildwasserfluss im Schweiz-Abschnitt und DLRG-Einsatzkräfte unterstützen die Bevölkerung
Mehr über...
Olaf Scholz (1)Miniaturwunderland (6)Lebensretter (121)Knuffingen (1)Jubiläum (216)DLRG-Kreisverband Knuffingen (1)DLRG (436)100 Jahre DLRG (18)
bei einem Deichbruch an der Nordsee. DLRG-Taucher sind im Harz im Einsatz, um einem Verbrechen auf die Spur zu kommen und gleich nebenan bewachen Rettungsschwimmer des neugegründeten DLRG-Kreisverbandes Knuffingen den Strand. „Die ausgewählten Szenen geben einen Einblick in die zahlreichen humanitären Aufgaben, die sich die DLRG selbst gestellt hat und die sie seit 100 Jahren ehrenamtlich ausfüllt“, erklärte DLRG-Präsident Dr. Klaus Wilkens bei der Eröffnung.

Aus kleinen Anfängen, Ende 1913 zählte die DLRG 432 Mitglieder, ist heute die größte Wasserrettungsorganisation der Welt geworden und Deutschlands größter Anbieter von Schwimmkursen. „Ehrenamtliches Engagement ist auch heute noch das Grundprinzip der Mitgliedschaft“, so der DLRG-Präsident weiter, „Unser Verband zählt aktuell 560.000 aktive Mitglieder, mehr als jede politische Partei in Deutschland“. Weitere 600.000 Menschen unterstützen die Idee der Lebensrettung mit Spenden, Zuwendungen und Stiftungen.

Abschließend überreichten Dr. Klaus Wilkens, Präsident der DLRG und Heiko Mählmann, Präsident der DLRG Hamburg, Sebastian Drechsler vom Miniatur Wunderland die Gründungsurkunde des DLRG-Kreisverbandes Knuffingen, die ab sofort auch über einen eigenen Internetauftritt unter http://www.knuffingen.dlrg.de verfügt.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

offizielles Veranstaltungsplakat zum fünften Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Dieses Wochenende im Westbad: Schwimmen für den guten Zweck
Hans-Peter Stock und Edith Nürnberger eröffnen fünftes Gießener...
Mit einem kleinen Hoffest und einer Spendenaktion zugunsten der DLRG Gießen feierte die Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani ihren 15. Geburtstag
Massagegutscheine und Rettungsbrot zugunsten der DLRG
Praxis für Physikalische Therapie A. H. mani feierte 15. Geburtstag...
Bellersheims schöpferische Suppenwoche
Im Jahr 2019 feiert Bellersheim Jubiläum: 1250 Jahre. Zu diesem...
v. l.: Alexander Sack (Vorsitzender DLRG Kreisgruppe Gießen), Angela Lüdge-Seth (Praxis für Physikalische Therapie A.H. Mani), Stefanie Neumann (Leiterin Ausbildung DLRG Gießen), Heidrun Kräupl (Praxis A. H. Mani), Anne Zienc (Marketing-Beauftragte DLRG)
A.H. mani spendet zum Geburtstag 1.000 Euro an die DLRG
Spendenübergabe vor der Kulisse des abgebrannten Vereinsheimes –...
Regatta-Verein Gießen e.V.
106. Gießener Pfingstregatta verspricht drei Tage Action auf der Lahn
Das Wettkampfprogramm der 106. Gießener Pfingstregatta vom 19. bis...
125 Jahre TSG Leihgestern - Große Geburtstagsfeier im Juli
Große Geburtstagsfeier zum 125-jährigen Jubiläum der TSG Leihgestern
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Momberger

von:  Christian Momberger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christian Momberger
11.097
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gruppenfoto im Schlossgarten von Fulda
Dom, Stadtschloss, Feuerwehrmuseum und Brauhaus
Fulda Referenten und Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit im DLRG...
Regatta-Verein Gießen e.V.
106. Gießener Pfingstregatta verspricht drei Tage Action auf der Lahn
Das Wettkampfprogramm der 106. Gießener Pfingstregatta vom 19. bis...

Veröffentlicht in der Gruppe

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

DLRG - Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
v. l.: Alexander Sack (Vorsitzender DLRG Kreisgruppe Gießen), Angela Lüdge-Seth (Praxis für Physikalische Therapie A.H. Mani), Stefanie Neumann (Leiterin Ausbildung DLRG Gießen), Heidrun Kräupl (Praxis A. H. Mani), Anne Zienc (Marketing-Beauftragte DLRG)
A.H. mani spendet zum Geburtstag 1.000 Euro an die DLRG
Spendenübergabe vor der Kulisse des abgebrannten Vereinsheimes –...
offizielles Veranstaltungsplakat zum fünften Gießener 24-Stunden-Schwimmen am 29./30.09.2018
Dieses Wochenende im Westbad: Schwimmen für den guten Zweck
Hans-Peter Stock und Edith Nürnberger eröffnen fünftes Gießener...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 26.10.2018 gastiert zum 1.mal das Benjamin Kolloch Quartett im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
Wieder ein grandioser musikalischer Freitagabend mit der Leathertown Jazzband im Jazzkeller Grünberg!
Wieder ein grandioser musikalischer Freitagabend mit der Leathertown...
Eigentor durch den FC Bayern München
Wie der FCB die Medien in der gestrigen Pressekonferenz versucht hat...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.