Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Das Paaradox - Kleine Eheverbrechen - Wie gut kennt man sich in einer Beziehung wirklich?

Gießen | Am Freitag- und Samstagabend (15./16.11.) jeweils um 20:00 Uhr geht es in der "Kleinen Bühne Gießen" wieder um das Mysterium "Beziehung": Nach einem vermeintlichen "Unfall im Haushalt" betreut Lisa ihren Ehemann, der leider noch immer an Amnesie leidet. Liebevoll erklärt sie ihm die gemeinsamen Gewohnheiten und die Details ihres Zusammenlebens. Doch irgendewas stimmt hier nicht.

Lassen Sie sich mitreißen und kommen Sie hinter das Beziehungsgeheimnis der Protagonisten. Gefühle von traurig über mordlüstern bis hin zur romantischen Träumerei sind erlaubt.

Der Stoff und die beiden wunderbaren Schauspieler lohnen in jedem Fall einen Besuch – etwas Mut gehört für langjährige Paare sicher augenzwinkernd dazu. Ein großartiges Thema, wie gemacht für die Intimität der "Kleinen Bühne Gießen". Weitere Termine: 6./7./20. und 21.12.2013.

Mehr über

Theater (437)Krimi (183)Beziehung (5)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Theatergruppe Lehnheim sagt DANKE
Die Theatergruppe Lehnheim möchte sich herzlich für die Unterstützung...
Intensiv proben die Laiendarsteller der Theatergruppe Eberstadt für die drei Aufführungen.
Theatergruppe lädt ein „Zum feinen Gaumen“
„Zum feinen Gaumen“ heißt das Theaterstück, zu dem die Theatergruppe...
Neuer Termin für LEHMAN BROTHERS in Friedberg
Eigentlich hätte das Gastspiel Lehman Brothers - Aufstieg und Fall...
Death by Design Auditions Poster by the Keller Theatre
the Keller Theatre: Vorsprechtermine für Krimikomödie am 20.02. und 03.03.2020 um 19:30 Uhr Kleine Bühne Gießen
the Keller Theatre sucht Darsteller/innen und Mitwirkende für...
Lesehalbzeit Januar 2020 – Krimireihen
Tote Hand“ von Andreas Föhr ist bereits der 8. Band der Serie um den...
Ensemble
Star-Komiker Kalle Pohl spielt Theater in Friedberg(Hessen)
FLOH IM OHR mit Starkomiker Kalle Pohl wird am Sonntag, 19. Januar...
Theatergruppe Eberstadt sagt Vorstellungen am Wochenende
In Absprache mit dem Ortsbeirat finden die Vorführung der Komödie...

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.486
Christine Weber aus Mücke schrieb am 25.02.2013 um 16:32 Uhr
Ich denke, man kann noch so lange mit einem Partner zusammen sein, ein kleines Geheimnis bleibt wohl in jeder Beziehung.
Heike Bitzer
811
Heike Bitzer aus Gießen schrieb am 26.02.2013 um 10:57 Uhr
Die Beziehung zwischen Mann und Frau ist eine regelrechte Herausforderung für beide, die nie aufhört auf Grund der unterschiedlichen Denkungsweisen aus den Urgenen. Jeder sollte, bevor er eine Partnerschaft eingeht wenigstens einmal das Buch "warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" von Allan & Barbara Pease gelesen haben, dann fallen einem bei gewissen unverständlichen Reaktionen des Partners die Gründe dazu wie Schuppen von den Augen.
Helmar Hoch
3.290
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 26.02.2013 um 12:20 Uhr
ist doch gut so-sonst hätte man ja nichts mehr zu bereden..
Iris Reuter - GZ Team
1.960
Iris Reuter - GZ Team aus Gießen schrieb am 26.02.2013 um 15:36 Uhr
Geheimnisse heißen doch Geheimnisse, weil sie geheim sind - also lieber nicht drüber reden - oder?
Christine Weber
7.486
Christine Weber aus Mücke schrieb am 26.02.2013 um 15:48 Uhr
Ja, mit reden kann man auch viel kaputt machen. Und warum sollte man in einer Beziehung nicht seine kleinen Geheimnisse haben? Man muss sie halt nur dem Partner auch zugestehen.
Helmar Hoch
3.290
Helmar Hoch aus Grünberg schrieb am 26.02.2013 um 18:06 Uhr
ich denke jedes Paar soll das so halten wie es für sie am besten ist
Christine Weber
7.486
Christine Weber aus Mücke schrieb am 27.02.2013 um 12:03 Uhr
Das wird wohl auch jedes Paar so machen.
Kalle Noll
443
Kalle Noll aus Gießen schrieb am 01.03.2013 um 11:59 Uhr
Jeder hat das Recht auf Geheimnisse und Privatsphäre, auch oder grade in einer Beziehung. Beziehungen in denen beide zu 100% ehrlich sind und ohne kleine Notlügen und Geheimnisse auskommen, funktionieren meistens nicht (lange).
Christine Stapf
7.941
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 30.04.2013 um 12:29 Uhr
Bei dem Buch " Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" von Allan & Barbara Peas, fiel mir nichts wie Schuppen von den Augen. Ich persönlich hätte dieses Werk nicht als Leitfaden nutzen wollen !

Herr Noll, ich schließe mich Ihrem Kommentar an !
H. Peter Herold
28.731
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.04.2013 um 20:45 Uhr
Leider habe ich keine Beziehung. Wenn ich mir das Stück anschauen würde, dann fehlte anschließend der Partner zum diskutieren ;-(
Birgit Hofmann-Scharf
10.359
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 30.04.2013 um 21:00 Uhr
Viele Menschen kennen sich noch nicht einmal selbst,
wie sollte man/frau dann den Partner genau kennen können ?
Aber - so lange es nicht ausgeht, wie auf dem Foto, sollte alles zu retten sein, hoffentlich !
H. Peter Herold
28.731
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.04.2013 um 22:49 Uhr
Ich versuche gerade jemanden kennen zu lernen. Ist mühsam ohne Gespräche;-(
Iris Reuter - GZ Team
1.960
Iris Reuter - GZ Team aus Gießen schrieb am 02.05.2013 um 11:46 Uhr
Lieber Herr Herold, in der kleinen Bühne sitzen die Besucher gemeinsam an Tischen und können sorgar ihre Getränke mit in die Vorstellung nehmen.
Ein kurzweiliger Abend, auch wenn man sich alleine die Vorstellung ansieht.
Birgit Hofmann-Scharf
10.359
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 13.11.2013 um 19:26 Uhr
Warum muss die Redaktion auf einen 9-monatigen Beitrag zurück greifen ?Wenn auch das Stück selbst eine Wiederholung ist, können doch rasch ein paar neue Zeilen darauf aufmerksam machen !?
H. Peter Herold
28.731
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.11.2013 um 19:29 Uhr
Mich würde in dem Zusammenhang interessieren wie es geht einen alten Beitrag neu, ja mit neuem Datum wieder zu beleben. Das könnte ich auch wollen.
Iris Reuter - GZ Team
1.960
Iris Reuter - GZ Team aus Gießen schrieb am 14.11.2013 um 08:57 Uhr
Liebe Frau Hofmann Scharf, es handelt sich nicht um den alten Beitrag. Ich habe den alten als Grundlage verwendet und stark gekürzt sowie die neuen Daten eingepflegt. Dies geschah in Absprache mit der Redaktion. Im übrigen ist das Stück noch immer sehr empfehlenswert auch wenn es inhaltlich sich nicht verändert hat. Verstehen Sie es einfach als Reminder.
Lieber Herr Herold, es handelt sich hierbei um eine Information seitens des Verlags mit persönlicher Empfehlung seitens meiner Person. Die anschließende Diskussion fand ich übrigens bereichernd und habe sie deshalb beibehalten.

Genießen Sie beide zusammen doch einfach mal das Stück und tauschen sich dann inhaltlich mit mir darüber aus. Ich würde mich sehr darüber freuen.
Ihre Iris Reuter - Marketing Gießener Zeitung
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Iris Reuter - GZ Team

von:  Iris Reuter - GZ Team

offline
Interessensgebiet: Gießen
Iris Reuter - GZ Team
1.960
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Foto: Shpilberg.Studios-stock.adobe.com
Erdbeer-Tiramissu mit Blaubeeren
Erdbeer-Tiramissu mit Blaubeeren Zuaten: 100 ml...
Eierlikörkuchen nach Tante Irmgard
Zutaten: 3 Eier 2 Päckchen Vanillezucker 75g Puderzucker 150...

Weitere Beiträge aus der Region

Blick nach Westen 21:45 von linker Hausseite
Drei Minuten Abendstimmung am 27. Mai 2020
Wechselnde Stimmung innerhalb von 3 Minuten
Das Brodtener Steilufer (Ostsee) zwischen Travemünde und Niendorf/Timmendorfer Strand
Die Bilder von gescannten Dias stammen aus verschiedenen...
Alle Sportarten, das Sportabzeichen und die Kurse können wieder gemacht werden beim TSV Klein-Linden
Nachdem bereits Tennis, Leichtathletik und auch Fußball, sowie die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.