Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gießen Bulls helfen spanischem Auswanderer

von Marco Useneram 12.02.2013761 mal gelesen1 Kommentar
Gießen | Während einer Autofahrt lauschte der 2. Vorsitzende Manfred Drexler einer Reportage in HR1, die sich mit dem Fachkräftemangel im Pflegebereich und der daraus resultierenden Suche in Europa beschäftigte. Dort wurde über Ignacio Rodríguez Úbeda berichtet, der aus diesem Grund seine Zelte in der Weltstadt Madrid abbrach und nach Hessen ging, wo er seit dem 01.02.2013 als Altenpfleger in einem Pflegeheim in Wölfersheim tätig ist. Da wir gehört hatten, dass Ignacio fußballbegeistert ist, aber alleine nicht nach Frankfurt ins Stadion möchte, hatte sich der Fanclub eine Überraschung für den Altenpfleger ausgedacht. Die Gießen Bulls möchten dem 24-jährigen Spanier die Eingewöhnungsphase in Hessen erleichtern und laden ihn ein gemeinsam mit dem Fanclub zum Deutschen Classico gegen Borussia Dortmund am 27.02.2013 mitzufahren und spendieren ihm die dazu gehörige Eintrittskarte. Die Nachricht wurde Ignazio bereits vom HR überbracht.
Mit Freuden nahm der junge Mann unsere Einladung an. Auch wenn er bis dato in seiner Heimat Real Madrid die Daumen drückte, so steht schon heute fest, dass er in München umgehend ein Trikot von Javier Martinez kaufen möchte. Weitere Informationen und den Radiobericht finden sie im Internet unter folgendem Link.
http://www.hr-online.de/website/radio/hr1/index.jsp?rubrik=67231&key=standard_document_47512567 oder bei Facebook http://www.facebook.com/hr1?fref=ts

Des Weiteren findet am 14.03.2013 wieder unsere Fanclub Blutspende Aktion statt, bei der wir jede Unterstützung dankend annehmen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nicht nur in Coronazeiten ein Macher – Markus Machens
Auch ihn erwischte die Schließung seines Möbelhauses kalt, als im...
Ailin Usener übergibt den symbolischen Scheck an die G`s
Gießen Bulls spenden 1500 Euro an Familie in Ostfriesland
Die Gießener-Fans des Triple-Siegers FC Bayern München haben auch in...
Veranstaltungsplakat zum siebten Gießener 24-Stunden-Schwimmen 2020
Eine Herausforderung: 24-Stunden-Schwimmen trotz Corona
Siebtes Gießener 24-Stunden-Schwimmen findet am 03./04.10.2020 im...
„Ene mene muh – und raus bist Du!“
Wie eben im Radio zu hören, ist Clemens Tönnies als...
Heutrocknungsanlage
Hier wird für den weißblauen Himmel gesorgt
So wie man sie kennt die „Chorifeen“. Bunt, individuell und in Gemeinschaft singen und Ziele erreichen. Heute die Präsentation einige ihrer über 250 erstellten Masken. v.L. Renate Dickel und Conny Häuser
Maskenproduktion und Zoom-Singstunde
Als nach dem 12. März diesen Jahres auch die Chorifeen ihren...
s'Fensterl zum Hof

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 13.02.2013 um 08:33 Uhr
das nenne ich soziale Integration, sehr gut!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marco Usener

von:  Marco Usener

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marco Usener
135
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ailin Usener übergibt den symbolischen Scheck an die G`s
Gießen Bulls spenden 1500 Euro an Familie in Ostfriesland
Die Gießener-Fans des Triple-Siegers FC Bayern München haben auch in...
Stefanie Schmidt, Peter Weissner, Prof. Andreas Hahn und Marco Usener
Gießener Bayern Fans spenden erneut 2500 Euro
Seit 2009 findet die Weihnachtsfeier der Gießener Bayernfans in...

Weitere Beiträge aus der Region

-Pressemitteilung- Applaus ist nicht genug – Corona-Prämien für das UKGM
Am Samstag, den 28.11.2020 ab 12 Uhr, wird der sehr gute Kreisverband...
Auf der Straße Mühlrain in Trohe verläuft der hessische Radfernweg durch Buseck. Dort ist die erste Fahrradstraße im Gießener Umland geplant.
ADFC-Umfrage: Wie fahrradfreundlich ist Buseck?
Der Kreisverband Gießen des Allgemeine Deutsche Fahrradclub ruft...
Megan Mullings war in Düsseldorf erfolgreichste Punktesammlerin des Pharmaserv-Teams. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg macht's in Düsseldorf spannend
Toyota-DBBL-Pokal, 2. Runde:  Capitol Bascats Düsseldorf – BC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.