Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Von Gießen nach Gouda

In der schönen Gießener Fußgängerzone
In der schönen Gießener Fußgängerzone
Gießen | Francke-Schüler zum Austausch im Nachbarland

Die englische Sprache macht’s möglich - mit zwei niederländischen Schulen startete die August-Hermann-Francke-Schule einen Austausch für Neuntklässler. Ans Driestar College in die zwischen Amsterdam und Rotterdam gelegene Käse-Stadt reisten 27 Realschüler mit ihrer Lehrerin Alesa Burggraf. Dabei gab es durchaus kulturbedingte Unterschiede zu registrieren: So bewegte manchen holländischen Gastgeber die Frage, ob die Deutschen denn nicht Würstchen zum Frühstück zu verzehren gedenken, während die aus Gießen angereisten Schüler sich an für sie ungewohnt dünne Wände in holländischen Häusern gewöhnen mussten. Aber es stand ja nicht die Nachtruhe im Vordergrund, sondern Begegnungen und ein von den Holländern vorbereitetes Besichtigungsprogramm waren angesagt. In Gouda gab es ein Stadtspiel, aber die Jugendlichen lernten natürlich auch Amsterdam, die niederländische Hauptstadt, kennen. Im Rijksmuseum konnten sie „Die Nachtwache“, das berühmteste Werk Rembrandts, betrachten sowie eine Kanalfahrt und einen Stadtbummel unternehmen. Vielfältige Eindrücke bot das Hafenstädtchen Hoek van Holland, wo die Schüler den Aufenthalt am Meer genossen und einen Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg besuchten.
Schülerinnen und Schüler der Gymnasialklassen 9 a und 9b hatten das Wartburg College aus Dordrecht zu Gast. Für die Niederländer wurde an der Francke-Schule ein abwechslungsreiches Programm aus – meist englischsprachigem – Unterricht und verschiedenen Ausflügen vorbereitet. In Gießen selbst stand ein Besuch des Mathematikums an, in Dillenburg wurden der Wilhelmsturm und die Kasematten besichtigt. Weitere Ziele waren die Großstadt Frankfurt mit ihrem Flughafen und der Zeil sowie der frühere Grenzpunkt Point Alpha und Eisenach mit der Wartburg. Insgesamt wurde der gelungene Schüleraustausch durch die Begegnungen zwischen Jugendlichen zweier Nationen und durch die gemeinsamen Aktivitäten zu einer Bereicherung sowohl für den Unterricht als auch für die beteiligten Familien.

In der schönen Gießener Fußgängerzone
In der schönen Gießener... 
Im schönen Städtchen Gouda 1
Im schönen Städtchen... 
Gäste und Gastgeber vor der AHF-Schule
Gäste und Gastgeber vor... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...
Aufmerksame Eltern im Publikum
Medienerziehung für Erwachsene – Fachmann informiert an Francke-Schule
Wie sieht das digitale Schülerleben im Jahr 2018 aus? Was ist im...
Schmidt, Leufkens, Ghebrezgiabher, H. Kronenberger, S. Kronenberger, Thies, Vormann, Steinmüller, Schneider, Roßkopf-Hollnagel, Reichenbach (von links)
Jubilare-Ehrung an Francke-Schule
Seit insgesamt 270 Jahren arbeiten sie an der...
Leon, Elisabeth, Pauline (von links)
„Keiner ist k. o. gegangen“
Während einer schwungvollen Feier erhielten 25 Schülerinnen und...
Frühlingskonzert der Gesangsschüler von Anne Christin Weisel
Mit Freude und Begeisterung haben sich die Gesangsschülerinnen von...
Großer Andrang beim Pflanzenflohmarkt in Langsdorf
Am Samstag, dem 21.April fand zum vierten Mal ein Pflanzenflohmarkt...
Kennen Sie Kinderdijk ?
Die 19 Windmühlen von Kinderdijk stehen auf eingedeichtem Marschland...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.060
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aufnahme in großer Runde  (Foto: Hollnagel)
Hörspiel verwandelt Francke-Schule in einen Tatort
An der Francke-Schule erarbeiteten 15 Schülerinnen und Schüler der...
Klasse 1a mit Merrit Stahl
Einschulung an der August-Hermann-Francke-Schule
Unter reger Beteiligung der gesamten Grundschule konnten an der...

Weitere Beiträge aus der Region

Ich glaube es nicht- Lebkuchen im September!!
Vorhin waren wir nochmal schnell einkaufen. Mein Blick fiel auf die...
NABU-Kreisverband gibt 26. Jahresbericht heraus
Kreis Gießen. Ungezählte ehrenamtliche Stunden stecken in dem Werk –...
Während meines Praktikums helfe ich unteranderem mit den GZ-Schlammbeiser zum Jubiläum des Selterswegs zu gestalten.
Mein Praktikum bei der GZ beginnt
Mein Praktikum kann starten! Ich heiße Halime bin 13 Jahre alt und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.