Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Landesregierung im Rückwärtsgang - Entscheidung zur MVO Kindertagesstätten korrigiert

Foto: Gerhard Merz (MdL)
Foto: Gerhard Merz (MdL)
Gießen | Der familienpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Merz hat die Vereinbarung zwischen der Landesregierung und den Kommunalen Spitzenverbänden über den Ausgleich der aus der Mindestverordnung für Kindertagesstätten (MVO) resultierenden Mehrkosten scharf kritisiert. Dies sei "längst überfällig", sagte Merz am Dienstag in Wiesbaden.

Nach einem Urteil des Staatsgerichtshofes musste die Landesregierung anerkennen, dass sie zur Zahlung eines Ausgleichs wegen des in der Hessischen Verfassung verankerten Konnexitätsprinzips rechtlich verpflichtet ist. Zunächst hatte die Regierung solch eine Verpflichtung nicht eingeräumt, die Sache nun aber anders beschieden.

Merz kritisiert weiterhin, dass das Land nach wie vor keinen "eigenen substantiellen Beitrag zur Finanzierung der frühkindlichen Bildung leistet“.

Der Anteil des Landes an den Gesamtkosten für die Kindertagesstätten betrugen 2011 insgesamt 1,6 Milliarden Euro und der bisherige Entwurf eines Kinderförderungsgesetz (KiFöG) bringe eher Nachteile als Vorteile, so der familienpolitische Sprecher.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sandra Bender

von:  Sandra Bender

offline
Interessensgebiet: Gießen
Sandra Bender
345
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bahnstreik (beispielhaft)
Streikauswirkungen bei der Bahn zeigen historische Ausmaße
Das gab es noch nie. Nachdem der Streik der Gewerkschaft Deutscher...
Heinke von Löw (†) starb im Alter von 93 Jahren und hinterlässt ein denkwürdiges Lebenswerk (Collage: Facebook Max Bryan)
Wunderschön: Ehemaliger Obdachloser setzt Hauswirtin ein Denkmal
Max Bryan schreibt ergreifenden Nachruf für verstorbene Heinke von...

Weitere Beiträge aus der Region

Stand des Heimatmuseums mit Rödgen-Quiz
Dorffest „Rund um die Kirche“
Nach einem ganz besonderen Gottesdienst in der evangelischen Kirche...
Ins Goldenstedter Moor zur Spätsommerzeit
Nach einigen nassen Tagen war schöneres Wetter angesagt. Höchste Zeit...
FC Gießen: Entsetzen im Waldstadion !!
Entsetzt mussten 2200 Zuschauer mitansehen wie der FC Gießen auf dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.