Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hessenpokal 2012 geht an die Kunstturnerinnen des KTV Wetzlar

Leila Biedenkapp, Lilly Bauer oben , Christina Boglayev, Frederike Tillund Milena Boglayev unten mit dem Siegerpokal
Leila Biedenkapp, Lilly Bauer oben , Christina Boglayev, Frederike Tillund Milena Boglayev unten mit dem Siegerpokal
Gießen | Zum letzten Mal turnte der hessische Kunstturn-Nachwuchs mit Gießener Beteiligung in der AK 11 in diesem Jahr um den Hessenpokal.
Aus Wetzlarer Sicht waren Lilly Bauer, Kristina und Milena Boglayev sowie die aus Wismar stammende Friederike Till und aus Klein-Linden stammende Leila Biedenkapp für die Mannschaft nominiert.
An den Start gingen 8 Mannschaften mit allen hessischen Nachwuchsturnerinnen.
In einem sehr spannenden Wettkampf mit tollen Leistungen an den Geräten Barren, Balken,Boden und Sprung zeigten sich die Mädchen des KTV extrem nervenstark.Mit dieser geschlossenen Mannschaftsleistung gelang ihnen der große Coup und sie holten den Hessenpokal nach Wetzlar. Zweiter wurde die Mannschaft der TG Frankfurt und auf dem dritten Platz landeten die Turnerinnen des TV ELZ.
Auch die beiden Trainerinnen Elisabeth Weller aus Heuchelheim und Katrin Förster aus Butzbach zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf dieses Wettkampfes: „Die Mannschaft war an drei Geräten dem gesamten Feld überlegen und erzielte das jeweils beste Mannschaftsergebnis. Nur am Balken mussten sich die Mädchen mit 0,2 Punkten dem TV Elz geschlagen geben! Ich glaube, wir können mit diesem Wettkampf und der ganzen Saisonleistung sehr zufrieden sein",so Weller.

Mehr über

Wetzlar (413)Turngau (1)Turnen (95)Kunstturnen (5)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Workshop zum Tag der Nachhaltigkeit: Klima gerechter gestalten! In Bangladesch und Deutschland.
Zum 6. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit am 10. September bietet NETZ...
Werde Funkamateur - Online-Lehrgang in Mittelhessen ab November
Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und...
+++Übergabe Trikot Niels Giffey+++
+++Übergabe Trikot von Niels Giffey+++ ...auf unserer...
TV07 freut sich aufs Internationale Deutsche Turnfest
Es ist das Highlight für alle Turnerinnen und Turner: das...
„Tour de Langs“ – Familien-Rallye des Turnverein Langsdorf
Da in diesem Jahr viele Bewegungsangebote für die Kinder nicht...
Eine besondere Krippe im Garten der Sinne
Im „Garten der Sinne“ an der evangelischen Kreuzkirche (Stoppelberger...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jochen Biedenkapp

von:  Jochen Biedenkapp

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jochen Biedenkapp
87
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
beobachtet in Klein-Linden
Jungschwalben im Flugtraining
Mädchen U-12 Regionalauswahl auf Fußballturnier in Hanau
Am Sonntag, den 13.05.2012 fand das Regionalauswahlturnier der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Turngau Mittelhessen

Turngau Mittelhessen
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Fit durch den Lockdown: Neue Angebote beim TV07
Ab sofort bietet der TV07 Watzenborn-Steinberg seinen Mitgliedern...
TV07 gleich doppelt ausgezeichnet
Kurz vor Weihnachten freut sich der TV07 Watzenborn-Steinberg über...

Weitere Beiträge aus der Region

Braucht etwas Zeit zum Kennenlernen - LORD
Lord ist fremden Menschen gegenüber zunächst eher etwas misstrauisch...
Eine Kabinettsorder, der sog. Spitzbubenerlass, von 1726.
Friedrich der I. (der Soldatenkönig): „Wir ordnen und befehlen...
Redispatch 2.0: In Eigenregie, aber nicht allein
Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz und speziell der darin...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.