Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

ADFC verlängert Umfrage zum Radfahren im Gießener Land

Wie fahrradfreundlich sind Lich, Linden oder Biebertal?
Wie fahrradfreundlich sind Lich, Linden oder Biebertal?
Gießen | Die große Umfrageaktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) zur Fahrradfreundlichkeit im Landkreis Gießen geht in die Verlängerung. Radfahrer können noch bis zum 30. November und damit einen Monat länger als ursprünglich geplant teilnehmen.
Mehr als 500 Personen haben bereits im Oktober unter http://www.fahrradklima-test.de die Fahrradfreundlichkeit im Landkreis Gießen bewertet. Die Städte Gießen und Grünberg werden dank guter Teilnahmezahlen somit erstmals im bundesweiten Städteranking vertreten sein. „In den übrigen Kommunen sind wir jedoch darauf angewiesen, dass mehr Radfahrer die Verkehrssituation bewerten, um ein repräsentatives Ergebnis zu erreichen“, so ADFC Vorstandsmitglied Jan Fleischhauer, der insbesondere an die Bürger in Biebertal, Buseck, Heuchelheim, Linden und Lich appelliert, sich an der Umfrage zu beteiligen, da dort die Mindestteilnehmerzahl derzeit noch knapp verfehlt wird.
Die Befragung erfolgt anonym im Internet. Um die Antworten dem richtigen Gebiet zuordnen zu können, gibt man lediglich die betreffende Postleitzahl ein. Es ist somit auch möglich, Umlandgemeinden zu bewerten, in denen man nicht wohnt, aber regelmäßig mit dem Rad unterwegs ist.
Mehr über...
Verkehrssicherheit (69)Sicherheit (92)Radweg (60)Radverkehr (71)Radfahren (163)Linden (189)Lich (1016)Heuchelheim (295)Fahrradklimatest (11)Buseck (133)Bus (59)Biebertal (279)Bahn (123)ADFC (74)
Die Beantwortung der Fragen dauert maximal 10 Minuten. Gefragt wird dabei unter anderem, wie viel die Kommune in jüngster Zeit für den Radverkehr getan hat, wie sicher sich die Radfahrer fühlen, ob es genug Fahrradabstellanlagen gibt und ob eine ausreichende Radwegweisung besteht. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, einen Kommentar zur Situation des Radverkehrs vor Ort abzugeben.
Aus den einzelnen Fragen können dann Rückschlüsse auf das Fahrrad- und Verkehrsklima, den Stellenwert des Radverkehrs sowie die Sicherheit und den Komfort beim Radfahren gezogen werden.
Ziel ist es, einen Überblick zu gewinnen, wie die Bürger die Verkehrssituation in ihrer Heimat einschätzen. Da die Umfrage bundesweit durchgeführt wird, wird es auch möglich sein, die Ergebnisse mit anderen Städten und Gemeinden zu vergleichen und so zu erkennen, wo eine Gemeinde bereits führend ist und wo noch Handlungsbedarf besteht.
Bundesweit haben sich in diesem Jahr schon mehr als 50.000 Radfahrer beteiligt. Besonders in der Stadt Gießen ist das Interesse mit mehr als 350 Umfrage-Teilnehmern besonders groß, wie ein Vergleich mit Marburg (bisher 104 Teilnehmer) und Wetzlar (31 Personen) zeigt. „Es wird deutlich, dass sich viele Menschen in Gießen für das Radfahren interessieren und alle Akteure gut beraten sind, auf diese Bedürfnisse einzugehen“, so der ADFC. „Nun kommt es darauf an, dass auch in den Umlandkommunen genug Radfahrer ihre Meinung abgeben.“
Mehr Informationen auf: http://www.adfc-giessen.de/

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gregor Gümbel vertritt mit seinem Team „Schiwidu“ Hessen die Licher Farben und ist einer der Favoriten im U18 Wettbewerb.
Hochkarätig besetztes 3x3-Turnier in Lich - Qualifikationsturnier für Deutsche Meisterschaften am 01.+02. August in der DBS
Drei gegen Drei. Auf einen Korb. Sechs Spieler*Innen und ein/e...
Nach der Kreuzung Robert-Sommer-Straße
Neuer Radweg Frankfurter Straße: VCD kritisiert sicherheitsrelevante Mängel
In Gießen tut sich was in Sachen Radverkehr: nach der Einrichtung...
Der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler Pohllheim, Ulrich Sann, sucht gute Rad- und Fußwege in Pohlheim, abseits vielbefahrener innerörtlicher Straßen
Wir wollen mehr Menschen zum Radfahren motivieren
- (fw). Die Freien Wähler in Pohlheim wünschen sich einen sicheren...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Illerschleife bei Kalden
Die Illerschleife bei Kalden - am Iller-Radweg von Oberstdorf nach Ulm
Die Iller entsteht unmittelbar nördlich von Oberstdorf durch...
Dienstwagen des Ordnungsamts Heuchelheim
Corona-Streife neigt sich dem Ende
Die vorerst nur als "Corona-Streife" eingesetzte Streife des...
Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) ADFC Gießen

von:  ADFC Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
ADFC Gießen
498
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auf der Straße Mühlrain in Trohe verläuft der hessische Radfernweg durch Buseck. Dort ist die erste Fahrradstraße im Gießener Umland geplant.
ADFC-Umfrage: Wie fahrradfreundlich ist Buseck?
Der Kreisverband Gießen des Allgemeine Deutsche Fahrradclub ruft...
Im Herbst 2020 hat die Stadt Pohlheim eine flächendeckende Radwegweisung installiert.
ADFC-Umfrage: Wie fahrradfreundlich ist Pohlheim?
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub ruft alle, die in Pohlheim mit...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fahrradfreunde Mittelhessen

Fahrradfreunde Mittelhessen
Mitglieder: 19
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Auf der Straße Mühlrain in Trohe verläuft der hessische Radfernweg durch Buseck. Dort ist die erste Fahrradstraße im Gießener Umland geplant.
ADFC-Umfrage: Wie fahrradfreundlich ist Buseck?
Der Kreisverband Gießen des Allgemeine Deutsche Fahrradclub ruft...
Im Herbst 2020 hat die Stadt Pohlheim eine flächendeckende Radwegweisung installiert.
ADFC-Umfrage: Wie fahrradfreundlich ist Pohlheim?
Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub ruft alle, die in Pohlheim mit...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Gedichte
November die Tage werden schwer schwer wie die Welt die Welt...
Arbeitsagentur Gießen bietet Online-Video-Beratung
Die Digitalisierung hat sich durch die Corona-Krise in manchen...
Mit dem geschmückten Türkranz fängt für mich die Adventszeit an
Adventszeit - 1. Advent, die erste Kerze brennt
Ist immer wieder schön die Zeit vor Weihnachten. Der Türkranz begrüßt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.