Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Freiwilligeneinsatz in Mexiko - Helfer kehren zurück aus Guanajuato

Gießen | Die ersten deutschen Freiwilligen des Verein Juntos – Verein für globale Behindertenarbeit e.V., sind zurück aus Mexiko.

Anfang April sind Daniel Lusky (1. Vorsitzender von Juntos) und Marta Reinhardt für ca. 6 Monate auf eine Explorationsreise nach Guanajuato aufgebrochen, um das Hilfsprogramm für den dortigen mexikanischen Verein "Centro de Atención Integral para Personas con Autismo, A.C.", kurz AMAAC, in Form zu bringen. AMAAC ist eine Elterninitiative, die sich für ihre von Autismus betroffenen Kinder einsetzt. Die beiden Entsendeten hatten zur Aufgabe, Juntos vor Ort zu etablieren; sprich, eine Infrastruktur für zukünftige Helfer und finanzielle Hilfen zu schaffen. Konkret bedeutete dies, die Vereinsangehörigen über die umfangreichen Hilfsangebote, die Juntos aufgrund seiner Satzung möglich machen kann, aufzuklären und diese passend auf die mexikanische Initiative zu formen. Darüber hinaus wurde das Austauschprogramm für zukünftige deutsche und mexikanische Freiwillige vorbereitet. Seit September 2012 sind zwei neue deutsche Freiwillige in Mexiko, um die Arbeit von Daniel Lusky und Marta Reinhardt fortzusetzen. Eine der Aufgaben der neuen Freiwilligen ist es, die 26jährige Mexikanerin Blanca Estela Hernández González, auf ihren Aufenthalt in Deutschland vorzubereiten.
Mehr über...
Die Mexikanerin soll im August 2013 für ein Jahr nach Deutschland kommen, um hier die verschiedenen Institutionen der deutschen Behindertenhilfe kennen zu lernen. Diesbezüglich hat sich die Lebenshilfe Gießen e.V. bereit erklärt, der mexikanischen Freiwilligen die Türen ihrer verschiedenen Einrichtungen zu öffnen. Somit leistet die Lebenshilfe Gießen einen großen Beitrag dazu, dass die Mexikanerin in Deutschland Erfahrungen sammeln kann, um diese nach ihrer Rückkehr für die mexikanische Initiative bereitzustellen. In diesem Zusammenhang sucht Juntos eine Gastfamilie, die sich ab August 2013 bereit erklärt, die 26jährige Mexikanerin aufzunehmen. Außerdem werden dringend weitere deutsche Freiwillige gesucht, die sich vorstellen können, ab Februar oder August 2013 mindestens sechs Monate die Initiative vor Ort in Guanajuato zu unterstützen. Wer Interesse hat, der kann sich an Daniel Lusky wenden (Mobil: 0163-6304900/ Email: info@juntos-global.com).
Juntos sucht darüber hinaus auch immer Interessierte, die sich hier in Deutschland für den Verein engagieren wollen.
Weitere Informationen über das Projekt in Mexiko, das Austauschprogramm der deutschen und mexikanischen Freiwilligen und die Arbeit von Juntos in Mexiko und Deutschland findet sich auf folgender Homepage: www.juntos-global.com.
Wer die Arbeit in Mexiko finanziell unterstützen möchte, der kann dies gerne tun. Spendenkonto: Juntos - Verein für globale Behindertenarbeit e.V. - Volksbank Mittelhessen - BLZ: 513 900 00 - KTN: 829 423 00 - Verwendungszweck: „Mexikoprojekt“. Es werden Spendenbescheinigungen ausgestellt, die steuerlich absetzbar sind.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sören Schmidt (Mitte) hat künftig eine feste Stelle als Behindertenbeauftragter. Landrätin Anita Schneider und der hauptamtliche Kreisbeigeordnete Hans-Peter Stock wünschen dafür viel Erfolg. Bild: Landkreis Gießen
Die Teilhabe aller im Blick: Landkreis Gießen schafft feste Stelle für Behindertenbeauftragten
Der Landkreis Gießen hat die Stelle des Behindertenbeauftragten...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Florian Wolf

von:  Florian Wolf

offline
Interessensgebiet: Langgöns
16
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Uniform sitzt!
Die Zwerge bei der Feuerwehr
Zu einem besonderen Ausflug brachen am vergangenen Mittwoch die...

Weitere Beiträge aus der Region

Heute Morgen in Kleinlinden
Zwei Sonenaufgänge - Im Norden und in der Mitte Deutschlands
Über Kleinlinden treffen sich Morgens einige Flugzeugrouten und auf...
FRÜHER WAR MEHR LAMETTA
Unter diesem Motto nach Loriot suchen wir Weihnachtsschmuck und...
Willkommen!
Kostüme, Chor und Kinderspiele - Offene Tür an der Francke-Schule
Klettern in einem ehemaligen Aufzugsschacht, Schreiben mit Federn in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.