Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Rätsel:Von wo stammt diese Aufnahme?


Mehr über

Städte (26)Reisen (790)Globetrotter (591)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Es blubberte so friedlich
Durch die Organisation 'an.gekommen' half ich einer jungen Syrerin...
Das neue Projekt der hessischen Märchensammler
Die geborenen Hanauer Jacob und Wilhelm Grimm gelten als bekannte...

Kommentare zum Beitrag

Mathias Engelhart
5.327
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 10:44 Uhr
Wenn mich nicht alles täsucht, stand ich da selbst schonmal davor. Das sieht sehr stark nach dem Tempel von Swayambhunath in Kathmandu, Nepal aus.
Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 12:18 Uhr
Hallo Mathias,
es ist nicht der Tempel von Swayambhunath in Kathmandu und das Bild wurde auch nicht Nepal aufgenommen..
Mathias Engelhart
5.327
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 13:41 Uhr
Ich hätte schwören können... Sehen Sie mal: http://de.wikipedia.org/wiki/Swayambhunath
Die Dinger sehen doch alle gleich aus :-)
Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 13:59 Uhr
Ja die Ähnlichkeit ist gegeben, hat aber auch einen besonderen Grund.
Annick Sommer
4.018
Annick Sommer aus Linden schrieb am 30.10.2012 um 14:52 Uhr
Steht dieser Tempel auf der Insel Bali? Oder Lombok?
Peter Herold
26.770
Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 15:36 Uhr
Wird ein Fest gefeiert?
Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 16:09 Uhr
Hallo Annick,
das Gebäude steht auch nicht in Bali und auch nicht auf Lombok.
Hallo Peter,
es wird auch kein Fest gefeiert
Mathias Engelhart
5.327
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 16:16 Uhr
Dann könnte es quasi überall sein, wo der Hinduismus praktiziert wird. Thailand? Tibet? Indien? Bhutan? Brunei?
Annick Sommer
4.018
Annick Sommer aus Linden schrieb am 30.10.2012 um 16:16 Uhr
Dann vielleicht auf Java?
Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 16:57 Uhr
Warum in die Ferne schweifen, das Gute liegt doch so nah.
Mathias Engelhart
5.327
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 17:07 Uhr
Hannover? Expo 2000? :-)
Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 17:57 Uhr
Hallo Mathias,
es ist fast richtig, der Pavillon stand in Hanover auf der Expo. dort wurde die Aufnahme aber nicht gemacht. Ich habe die Aufnahme in Wiesent aufgenommen.
Der Pavillon wurde von Nepal übernommen und im Park von Wiesent wieder aufgebaut. Eine Besichtigung ist sehr lohnenswert !!!
http://www.nepal-himalaya-pavillon.de
Ingrid Wittich
20.172
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 30.10.2012 um 18:02 Uhr
Interessant. Und ich dachte immer der Bayerische Wald sei langweilig. Meine ich jetzt nicht ganz ernst, aber so sehr zieht es mich da nicht hin.
Mathias Engelhart
5.327
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 30.10.2012 um 18:14 Uhr
Dann habe ich zumindest das Motiv beim ersten Anlauf richtig geraten. Ich fühle mich als Sieger der Herzen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Adelbert Fust

Veröffentlicht in der Gruppe

Globetrotter

Globetrotter
Mitglieder: 15
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
gesehen in Amsterdam
China Teil 6 = " Die grosse Mauer"
Die Chinesische Mauer fasziniert schon immer die Menschen aus...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Kernbeißer ist im Moment ein häufiger und gern gesehener Gast
Kernbeißer, Finken und Co., im eigenen Gartenbereich
Der eigene Gartenbereich kann für die Pflanzen, Insekten und...
Zusätzliche Fahrten zu den Basilika-Konzerten auf dem Schiffenberg
Gießen. Freunde klassischer Musik können sich auch in diesem Jahr...
Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.