Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Herr von Grau“ garantieren facettenreichen Hip Hop

Herr von Grau
Herr von Grau
Gießen | Anders als oft vermutet, verbergen sich hinter dem Namen „Herr von Grau“ gleich zwei leidenschaftliche Hip Hop-Musiker: Benny zeigt sich für die Raps und Beats verantwortlich während Kraatz das Duo als DJ ergänzt. Die beiden Berliner machen intelligenten, extrem facettenreichen und ausgefeilten Rap.

Nachdem sie zuletzt Prinz Pi unterstützten gehen „Herr von Grau“ jetzt im Herbst auf Solo-Tournee durch zahlreiche deutsche Städte und stellen ihre neue EP "Herrbst" vor. Dabei werden sie auch in Gießen wieder für beste Unterhaltung zwischen tanzen, totlachen, nachdenken und ausrasten sorgen. Das Konzert findet am Mittwoch, 10. Oktober, im Musik- und Kunstverein (MuK) statt.

Die beiden grauen Herren erzählen ihre Geschichten direkt aus dem Leben, gepaart mit Beats, die eigentlich schon für sich kleine Kunstwerke sind und unverkennbar von der in Berlin allgegenwärtigen elektronischen Musik in allen Formen und Farben geprägt sind.

Ihnen eilt außerdem der Ruf voraus, zu den ganz wenigen Crews zu gehören, die live noch eine ganze Ecke besser klingen als auf Platte. Die beiden funktionieren auf der Bühne wie
Mehr über...
eine Person, und nehmen das Publikum mit auf eine Achterbahn der Gefühle. Nahezu unglaubliche Bühnenpower trifft Seelenstrip, trifft Comedy, trifft absolute Ehrlichkeit, trifft fette Party, trifft bittere Wahrheiten. Dabei fällt eines auf: Die beiden nehmen sich auf eine sehr angenehme Art und Weise nicht zu ernst und bei aller Professionalität gibt es immer noch Raum für absoluten Schwachsinn. Herr von Grau betreiben seit 2010 ihr eigenes Label „Grautöne-Records“ über das sie ihre Tonträger, mittlerweile sind es vier Alben, veröffentlichen. Empfehlung: Muss man unbedingt gesehen haben! Der Herrbst wird grau!

Den Abend eröffnen werden „E-Rich“ von „Keine Liebe Records“. Herr von Grau wird präsentiert von Juice, Mixery Raw Deluxe, hhv.de und Grautöne Records.

Herr von Grau - Herrbst von Grau Tour 2012, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr, Eintritt VVK € 10 ,- (zzgl. Gebühren), AK € 13-, Karten im Vorverkauf unter www.muk-giessen.de, www.adticket.de, MAZ Ticketshop, Dürerhaus Kühn, MusicAttack und Tourist Information Gießen, Musik- und Kunstverein Gießen (MuK), An der Automeile 16, 35394 Gießen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Breitensportverein Biebertal startet nicht nur bei HipHop durch
Eifrig geübt wird derzeit Montags und Mittwochs in den Räumen des BSV...
Neu in Pohlheim: Hip Hop Ü30
Neu beim TV07 Watzenborn-Steinberg: Seit kurzem bietet der Pohlheimer...
TV07-Tänzer begeistern beim Weiberfasching
Großer Auftritt für die Tänzerinnen und Tänzer des TV07...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Bürger

von:  Nicole Bürger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nicole Bürger
791
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Trommelgruppe von Percuso
Weihnachtssamba – heiße Rhythmen zu kalter Jahreszeit
Wie in den vergangenen Jahren findet auch dieses Jahr in der...
Rap Mayhem Festival
Rap Mayhem Festival ins MuK verlegt
Das „Rap Mayhem Festival“, das am Mittwoch, 5. Dezember, 2012 in den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands und Events

Mitglieder: 8
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Burg Staufenberg
Tolles Wetter, traumhafte Location - Mittelaltermarkt Burg Staufenberg
2013 wird die Stadt Staufenberg um eine Veranstaltung bereichert:...

Weitere Beiträge aus der Region

Das MISEREOR-Hungertuch 2019 „Mensch, wo bist du?“ von Uwe Appold ist Mittelpunkt der Betrachtungen zur Wort Gottes Feier am Ersten Fastensonntag, den 1.3.2020 um 10:30 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche Gießen
"Mensch, wo bist Du?" Musikalischer Gottesdienst zum Ersten Fastensonntag in der St. Thomas Morus Kirche am 1.3.2020 um 10:30 Uhr
## Wort Gottes Feier zum Ersten Fastensonntag über das aktuelle...
V.l.n.r.: Die neue Lebenshilfe-Geschäftsführerin Linda Hauk, gemeinsam mit Vorstand Dirk Oßwald, Geschäftsführerin Ursel Seifert sowie Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende).
„Fachlich erfahrene und beliebte Kollegin für wichtige Position gewonnen“ - Linda Hauk neue Geschäftsführerin der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). In der Geschäftsführung der Lebenshilfe Gießen kommt es...
Veranstaltung für Arbeitgeber: WissensKantine zum Thema Kurzarbeit und Qualifizierung
Durch saisonale Schwankungen aber auch die Auswirkungen des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.