Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Francke-Schüler auf unterschiedlich großer Fahrt

Klasse 10 R vor dem Bundeskanzleramt
Klasse 10 R vor dem Bundeskanzleramt
Gießen | Klassenfahrtswoche – das heißt für die Schülerinnen und Schüler der August-Hermann-Francke-Schule: Erfahrungen der etwas anderen Art und einmal außerhalb des Schulgebäudes der Schulpflicht nachkommen. Wobei von Pflicht nicht so sehr die Rede sein kann, denn bei den Klassenfahrten standen ganz andere Themen im Vordergrund und bei Reisen und vielfältigen Begegnungen gab es jede Menge Spaß.
Während die zehn- bis zwölfjährigen Kinder Freizeitheime in der nicht allzu fernen Umgebung bewohnten und sich mit Wanderungen, Schwimmbadbesuchen, Basteln und Naturerkundungen beschäftigten, hatten Neuntklässler und Oberstufenschüler der elften Klasse die Gelegenheit zur Berufserkundung in selbstgewählten Praktika. Andere Elftklässler packten bei einem Arbeitseinsatz in Rehe im Westerwald mit an und bereiteten im dortigen Freizeitheim Gebäude und Außenanlagen für das Winterhalbjahr vor.
Ganz sommerlich hatten es die zukünftigen Abiturienten, die sich am Mittelmeer erholten und nun den nächsten Monaten mit den abschließenden Prüfungen entgegensehen. An der kroatischen Adriaküste sowie an der Costa Brava in Nordspanien wechselten sich kulturelle Besichtigungen mit Strandtagen ab. Eine andere Abschlussklasse hatte das Ijsselmeer zum Ziel und ein Segelboot zur Unterkunft erkoren – selbst kochen und Segel setzen war hier der tägliche Plan.
Politisches Programm wurde allen Zehntklässlern geboten, die einer Schultradition der AHFS folgend in Berlin waren und während der Haushaltswoche wichtige Diskussionen im Parlament verfolgen konnten. Anschließend gab es jeweils Gespräche mit heimischen Abgeordneten, so dass die aus der Bundestagsdebatte verbliebenen Fragen geklärt werden konnten. Spannend fanden viele Schüler den Besuch im Bundeskanzleramt – nur bekamen sie die Hausherrin dort leider nicht zu Gesicht! Dass Berlin dennoch eine Reise wert ist, dafür sorgten nicht nur die Shopping-Angebote, sondern auch das Großstadtflair, die vielfältigen Gedenkstätten zur deutschen Geschichte und das große kulturelle Angebot.
Viele Gelegenheiten, Lehrkräfte und Mitschüler einmal ganz anders zu erleben – so gab es viele bereichernde Erfahrungen während der diesjährigen Klassenfahrtswoche.

Klasse 10 R vor dem Bundeskanzleramt
Klasse 10 R vor dem... 
Klasse 11 b beim Außeneinsatz in Rehe
Klasse 11 b beim... 
Klasse 13a und b vor „Sagrada Familia“ in Barcelona
Klasse 13a und b vor... 
Klasse 7 Rb auf selbst gebastelten Stühlen
Klasse 7 Rb auf selbst... 
Klasse 7 Rb vor dem Frankfurter Rathaus
Klasse 7 Rb vor dem... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...
Aufmerksame Eltern im Publikum
Medienerziehung für Erwachsene – Fachmann informiert an Francke-Schule
Wie sieht das digitale Schülerleben im Jahr 2018 aus? Was ist im...
Das war das Thema am 27. Mai in Kirchvers, mit dem Beauftragten (Martin Hormann) für Vogelschutz im Versbachtal bei Kirchvers! Eine interessante Veranstaltung die von unserem Verein für Vogel- und Naturschutz Lohra e.V. unterstützt und begleitet wurde.
Das Braunkehlchen und ihr Lebensraum
Schmidt, Leufkens, Ghebrezgiabher, H. Kronenberger, S. Kronenberger, Thies, Vormann, Steinmüller, Schneider, Roßkopf-Hollnagel, Reichenbach (von links)
Jubilare-Ehrung an Francke-Schule
Seit insgesamt 270 Jahren arbeiten sie an der...
Leon, Elisabeth, Pauline (von links)
„Keiner ist k. o. gegangen“
Während einer schwungvollen Feier erhielten 25 Schülerinnen und...
Frühlingskonzert der Gesangsschüler von Anne Christin Weisel
Mit Freude und Begeisterung haben sich die Gesangsschülerinnen von...
Großer Andrang beim Pflanzenflohmarkt in Langsdorf
Am Samstag, dem 21.April fand zum vierten Mal ein Pflanzenflohmarkt...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.060
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aufnahme in großer Runde  (Foto: Hollnagel)
Hörspiel verwandelt Francke-Schule in einen Tatort
An der Francke-Schule erarbeiteten 15 Schülerinnen und Schüler der...
Klasse 1a mit Merrit Stahl
Einschulung an der August-Hermann-Francke-Schule
Unter reger Beteiligung der gesamten Grundschule konnten an der...

Weitere Beiträge aus der Region

Am Freitag dem 28.09.2018 spielt wieder die Band Papa Legba´s Blues Lounge im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Am Freitag dem 28.09.2018 spielt...
Ideal ist der Samen wohl für solche Grünfinken
Bei dem Regenwetter gibt es Nahrung in den Lebensbäumen!
Dieses Jahr haben diese Lebensbäume in Nachbars garten, wieder gut...
Rezension: Auge um Auge – Jürgen Hövelmann
Inhalt : MARBURGVIRUS Kaum ist Kommissar Nau mit seinem Hund...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.