Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bustersdamen beenden Saison mit drei Siegen und einer Niederlage

Gießen | Am Sonntag den 9.09.12 trafen die Busters auf dem heimischen Feld auf die Babenhausen Blue Devils. Am Ende des Tages standen zwei nie gefährdete Siege zu Buche.
Im ersten Spiel dominierten unsere Damen von Beginn an. Kontinuierlich erzielten sie in jeder Offensive Punkte und die Verteidigung um Swetlana Kröcker als Pitcherin lies im gesamten Spiel lediglich einen gegnerischen Punkt zu. So wurde das Spiel nach dem fünften Inning wegen Überlegenheit bei 11 – 1 beendet.

Das zweite Spiel lief ähnlich. Das Ergebnis sollte aber noch deutlicher ausfallen. Nachdem den Gästen zunächst zwei Punkte im ersten Inning gelangen, zeigten sich unsere Damen unbeeindruckt. Mit vielen Hits und gutem Baserunning gelangen ihnen sechs Punkte im ersten Inning. Danach lief das Spiel nur in eine Richtung. Inning für Inning bauten die Bustersdamen ihre Führung aus. So stand es nach nur vier gespielten Innings 20 – 5 für unsere Mädels. Was wiederrum Spielende wegen Überlegenheit bedeutete.
(CR)
Es spielten:
Steinkamp Helena ( 7 BB; 4 runs); Henß Mareike (3 hits, 5 RBI, 4 runs); Redl Viktoria (3 hits, 1 RBI, 2 runs); Kröcker Swetlana (3 hits, 4 RBI, 3 runs); Spamer Viola (5 BB, 5 runs); Körner Tabea (2 hits, 3 RBI, 5 runs); Gonther Janina (2 hits, 2 RBI, 4 runs); Hirz Kathrin (3 hits, 1RBI, 1 run); Thiede Janina (1 hit, 1 RBI, 3 runs); Roth Eva (1 Hit, 3 runs)

Mehr über...
Am 15.09. reisten die Bustersdamen dann nach Hofheim um bei den Main Taunus Red Wings ihre letzten beiden Saisonspiele zu bestreiten. Am Ende des Tages konnte man einen Sieg und eine Niederlage gegen den direkten Tabellennachbarn verbuchen. In einem engen und guten ersten Spiel gingen unsere Damen nach dem zweiten Inning mit 3 – 1 in Führung.
Wiederum zeigten sie wie am Wochenende zuvor eine sehr gute Leistung in der Verteidigung um die wiederrum bestens aufgelegte Pitcherin Swetlana Kröcker. So konnte der Vorsprung nach dem fünften Inning auf 8 – 5 ausgebaut werden. Im sechsten Inning konnten unsere Damen dann weitere 3 Punkte verbuchen. Allerdings zeigte die Verteidigung nun zum ersten Mal eine kleine Schwäche und musste die Gegnerinnen 5 Punkte erzielen lassen. So stand es nach dem sechsten Inning 11 – 10 für unsere Damen.
Die Entscheidung viel also im letzten Inning. Unseren Damen gelang es dabei nicht zu punkten. Doch auch die Verteidigung hatte sich erholt und schickte die ersten drei Schlagfrauen postwendend zurück auf die Bank. Damit gewannen unsere Damen am Ende knapp aber verdient mit 11 – 10

Im zweiten Spiel brach die Verteidigung dann im ersten Inning leider vollkommen zusammen. Nichts schien mehr zu funktionieren. Und am Ende musste man tatsächlich unfassbare 18 Punkte allein im ersten Inning abgeben. Aber sich aufgeben kam nicht in Frage. Unsere Damen zeigten in den weiteren Innings Disziplin und Ehrgeiz und taten was sie konnten. So konnte man bis Spielende noch 15 Punkte erzielen. Musste sich nach einem zwischenzeitlichen 14 – 22 dann aber doch klar mit 15 – 30 geschlagen geben. Alles in allem war die Punkteteilung gerecht. In der Abschlusstabelle belegen unsere Damen nun punktgleich mit Main Taunus den zweiten Rang.
(CR)
Es spielten:
Steinkamp Helena (5 hits, 5 runs); Henß Mareike (5 hits, 4 runs); Redl Viktoria (1 run); Kröcker Swetlana (2 hits, 3 RBI, 4 runs); Körner Tabea (1 hit, 2 runs); Gonther Janina (3 hits, 2 RBI, 4 runs); Spamer Viola (1 hit, 2 RBI, 1 run); Roth Eva (2 runs); Nickel Sandra (2 hits, 1 run);
Morgalla Stefanie (2 runs)

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Bv Hungen dominiert Doppeldisziplinen in Wiesbaden. Hungener Badmintoncracks mit traumhaften Turnierstart
Am ersten Januarwochenende hatte der PSV Wiesbaden zum...
Amateurfunk-Flohmarkt 2017
11. Gießener Amateurfunktreffen am 3. und 4. März 2018
Bereits zum 11. Mal lädt der Ortsverband Gießen des Deutscher...
studieren eines Fahrplanes am Bahnhof (Usingen in den 1990er Jahren) im Hintergrund der Bahnsteig
Erläuterung des Begriffs Stundentakt im ÖPNV
Im Zusammenhang mit der Reaktivierung der Lumdatalbahn trugen Dritte...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Viola Spamer

von:  Viola Spamer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Viola Spamer
88
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gefunden im Miniatur Wunderland in Hamburg
Internationales Jugendcamp - Parade LCIC
Rund 25.000 Löwen in Hamburg
Vom 5. bis 9 Juli 2013 war Hamburg Gastgeberstadt für die 96. Lions...

Weitere Beiträge aus der Region

„Sie haben fertig“: Die Studierenden der Abendschule Gießen mit den besten Abschlüssen der Abendhauptschule, Abendrealschule und des Abendgymnasiums.
Das Finale geschafft: Abendschule Gießen entlässt 53 Absolventen
„Unsere Fußballer würden Sie beneiden - denn Sie haben nicht nur die...
„Jazz am Grill“ im Sporthotel Grünberg am Samstag, den 30. Juni 2018 ab 19Uhr
1.Jazz-Club Grünberg e.V. „Jazz am Grill“ im Sporthotel...
Tolles spielfreudiges Vitaliy Baran Quartett spielte wieder erfolgreich am Freitagabend im gut besuchten Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Tolles spielfreudiges Vitaliy Baran...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.