Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

1,- € - Dankeschön - Fest in der Bahnhofstrasse!

Gießen | 10 lange Wochen war der Abschnitt der Bahnhofstrasse zwischen Schanzenstrasse und Westanlage wegen des verzögerten Abrisses des Samen-Hahn-Gebäudes vollständig gesperrt. Selbst Fußgänger und Radfahrer konnten die dortigen Geschäfte nur über große Umwege erreichen.
Am kommenden Samstag, dem 22.09.2012 wollen sich die ansässigen Unternehmen nun mit einem kleinen Fest für die Treue ihrer Kunden, Freunde und Bekannten bedanken. Von 14.00 - 19.00 Uhr wird im Innenhof der Buchhandlung Miss Marple´s im Haus Nr. 43 gefeiert! Mit Grillwürstchen, Kaffee und Kuchen und diversen gekühlten Getränken ist für das Wohl der Gäste bestens gesorgt. Bei einer kleinen Tombola gibt es Gutscheine und Sachpreise der teilnehmenden Unternehmen zu gewinnen. Jeder Artikel und jedes Los wird bei dieser Veranstaltung für 1,-€ verkauft. Der Erlös aus diesem Hoffest geht dem mobilen Hospizdienst der Caritas in Gießen zu. Und sollte der Wettergott nicht mitspielen wollen: Bei Regen steht den Gästen ein gemütliches Zelt zur Verfügung.
Die Veranstalter freuen sich auf einen fröhlichen Nachmittag mit Kunden, Anwohnern, Freunden, Bekannten und allen, die einfach Lust auf ein paar unterhaltsame Stunden haben!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mercy Cherie oder „Mit uns war heute gut Kirschen essen“
„Wer von euch hat schon mal in Nachbars Garten Kirschen...
Jubiläumsfest 2021 musste abgesagt werden
Feuerwehrfest 2021 in Hüttenberg abgesagt
Großveranstaltung fällt der Corona-Pandemie zum Opfer Im kommenden...
Mit Kerzen und Liedblatt in der Hand singen die Chöre mit den Gästen
Gesang und Dank für 30 Jahre Deutsche Einheit
Am 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung gestalteten 198...
TC Laubach feiert Saisonabschluss
Bei überraschend gutem Wetter feierte der Tennisclub Laubach (TCL) am...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 16.09.2012 um 18:08 Uhr
Eine sehr einfallsreiche, schöne Idee !!
Kompliment und viele viele Gäste !!!
H. Peter Herold
29.209
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.09.2012 um 09:09 Uhr
Mal schauen, je nach Wetter.
Irmtraut Gottschald
8.057
Irmtraut Gottschald aus Heuchelheim schrieb am 21.09.2012 um 12:41 Uhr
Freue mich schon sehr. Die Bahnhofstrasse braucht dringend Belebung und dieses Fest trägt sehr dazu bei. Ich bin auf jeden Fall da.
H. Peter Herold
29.209
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 21.09.2012 um 20:10 Uhr
Ich hoffe nur, dass es nicht regnet
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Birgit Hohmann

von:  Birgit Hohmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Birgit Hohmann
416
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nicole Heesters mit ihrer Tochter Saskia Fischer in der NDR Talkshow
Nicole Heesters & Saskia Fischer: "... das Böse ist immer und überall!"
Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Buchhandlung Miss Marple´s...
Miss Marple´s special mit Alida Leimbach im Restaurant Atlas
Crime Time und Miss Marple´s specials an neuem Tatort
Sozusagen in einer Doppelpremiere stellte die Busecker Autorin Alida...

Veröffentlicht in der Gruppe

IG-Bahnhofstraße Gießen

IG-Bahnhofstraße Gießen
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Christian Lugerth
Christian Lugerth liest "Die Feuerzangenbowle"
In einer Kooperationsveranstaltung der Buchhandlung Miss Marple´s mit...
Die Grande Dame des Theaters liest in der Pankratiuskapelle
Nicole Heesters liest weihnachliche Texte in der Pankratiuskapelle
Sie ist und bleibt die Mutter aller Tatort - Kommissarinnen: Als...

Weitere Beiträge aus der Region

Präsenzparteitag mit 600 Delegierten
Ich finde es schon sehr befremdlich, dass zu Coronazeiten der...
Unser Schiff "Lenin", gebaut in der DDR
"Retschnoj Kruiß" von Moskau nach St.Petersburg
Vor etlichen Jahren gewann ich in einem Preisrätsel einer...
Die Airbrushtechnik, 2 Das „Arbeitsgerät“
Um mit der Airbrush ( Feinsprühpistole ) arbeiten zu können, wird...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.