Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gruselparty auf Burg Hessenstein

Die Halloween-Grusel-Party begeistert jedes Jahr den Gespensternachwuchs aus ganz Hessen. (Foto: HLJ)
Die Halloween-Grusel-Party begeistert jedes Jahr den Gespensternachwuchs aus ganz Hessen. (Foto: HLJ)
Gießen | Wie jedes Jahr gibt es 2012 wieder das inzwischen schon traditionelle und berühmt-berüchtigte Kinderwochenende Halloween auf der Jugendburg Hessenstein. Die Hessische Landjugend e. V. lädt gemeinsam mit dem Betreuerteam der Landjugend Geismar vom 26. bis 28. Oktober kleine Monster und Geister zwischen 7 und 12 Jahren zum Feiern ein.

Wer hat Angst vor dunklen Gruften und finsteren Wäldern? Wer möchte dem unheimlichen Grafen Hessenstein des Nachts lieber nicht begegnen? Wer fürchtet sich vor gespenstischen Geräuschen und findet „abgehackte Finger mit Glubschaugen“ viel zu eklig zum Essen? Wer alle diese Fragen mit einem gelassenen „Nö“ beantworten kann, für den ist das gruseligste aller Landjugend-Wochenenden genau das Richtige!
Denn nur die Mutigsten der Mutigen können es wagen, zwei Tage lang auf der spukigen Jugendburg Hessenstein mit dem grausigen und gruselerprobten Betreuerteam der Landjugend Geismar zu verbringen. Viele furchtbare Aufgaben müssen sie dort erfüllen, um die ruhelose Seele des armen Burgherren zu befreien und die bösen Geister zu beruhigen: grässliche Kürbisgesichter schnitzen und Gespensterlichter anfertigen, die Burg vor Untoten beschützen und eine schrecklich-schöne Nachtwanderung durch das düstere Geäst des „Forrest Hessenstein“ überstehen. Und dann feiern alle Geister, Vampire, Hexen und Gespenster auf der traditionellen Gruselparty gemeinsam, bis die Burggemäuer wackeln!
In den Leistungen des Wochenendes sind Übernachtung, Vollpension, Betreuung sowie das Halloween-Programm mit viel Spaß und Grusel enthalten. Dabei belaufen sich die Kosten auf 60 €. Bei Gruppenanmeldungen ab 5 Kindern gilt stets der Frühbucherpreis von 55 €.
Weitere Infos und Anmeldung zum Halloween-Wochenende gibt es in der Landesgeschäftsstelle der Hessischen Landjugend e. V. bei Julia Heinke unter Tel. 06031/794611, per E-Mail info@hessische-landjugend.de oder auf der Homepage www.hessische-landjugend.de.

Text: Julia Heinke

Die Halloween-Grusel-Party begeistert jedes Jahr den Gespensternachwuchs aus ganz Hessen. (Foto: HLJ)
Die... 
Kürbisschnitzen gehört zu einem echten Gruselwochenende natürlich auch dazu. (Foto:HLJ)
Kürbisschnitzen gehört... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

7. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
BU: Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v. l.): Stefan Baldus, Barbara Fandré, Susanne Hanewald, Hans Schaefer und Marius Reusch.
Ortsverbände CDU und FDP spenden an PalliativPro - Großer Respekt für Menschen, die sich für schwerst- und unheilbar Kranke einsetzen
400 Euro spendeten Marius Reusch vom CDU-Ortsverband Langgöns sowie...
Im großen Kreis begrüßten die Kleinen mit ihren Laternen St. Martin
Regen verdarb "Sonnenschein" nicht den Spaß!
Einen besonders großen Martins Umzug, mit 100 Kindern ihren Laternen...
Foto (Snigdha Zaman): Die bengalische Aktivistin Meherun Nesa (l.) erläutert NETZ-Geschäftsführer Peter Dietzel, wie sie gegen Kinder-Ehen in den Dörfern aufklärt.
NETZ e.V. Bangladesch stellt Jahresbericht 2017 vor: Erfolgreich gegen Kinder-Ehen
Wetzlar – „Ohne dieses Engagement könnten viele heranwachsende...
Die Songlines von der Musikschule Lich e.V.
Vom Jugend-Chorworkshop ins Konzert
Mit nur einem „Tages-Chorworkshop“ wollen die 20 „Songlines“ der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hessische Landjugend e. V. Geschäftsstelle Friedberg

von:  Hessische Landjugend e. V. Geschäftsstelle Friedberg

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hessische Landjugend e. V. Geschäftsstelle Friedberg
160
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Jungunternehmertag der HLJ
argumentieren statt überreagieren Am 02.11.2017 findet um 14.00...
Was machst Du diesen Sommer? - In den Landjugend-Freizeiten 2017 teamen!
Du hast Spaß an der Betreuung von Kindern und Jugendlichen und Lust...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine gute Entscheidung für den Steuerzahler
Mehrkosten für ein Risikospiel sollen von der Deutschen Fußball Liga...
Buchtipp: Rentierköttel – Lars Simon
Inhalt : Gödseltorp war gestern: Auf nach Lappland! Gerade...
NICHT VERGESSEN!!! ÜBERMORGEN Freitag den 23.2.2018 gastiert zum 1.mal die Band Swinging Jack im Jazzkeller Grünberg!
NICHT VERGESSEN!!! ÜBERMORGEN Freitag den 23.2.2018 gastiert zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.