Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Jeder Einzelne ist wichtig!“ – Einschulung an Francke-Grundschule

Klasse 1a mit Frau Kronenberger
Klasse 1a mit Frau Kronenberger
Gießen | Erwartungsvolle Gesichter gab es in der Aula der August-Hermann-Francke-Schule: Sowohl Erstklässler als auch ihre Eltern wussten noch nicht so recht, was auf sie zukommt. Der Tag der Einschulung ist eben für alle Beteiligten aufregend! Die Gemeinschaft der Grundschule gab sich aber größte Mühe, den Neuen den Anfang angenehm zu gestalten. Während die dritten Klassen die Feier zusätzlich zum Chor mit einem Lied bereicherten, hatten die Viertklässler ein Theaterstücks vorbereitet: „Ohne Ö fehlt uns was!“ Darin geht es um Kinder der ersten Klasse, die neue Buchstaben lernen. Doch diese Buchstaben finden es in den Heften der Schüler viel zu unbequem. Sie werden lebendig, während die Kinder in der Pause sind. Die A freuen sich darüber, sich endlich bewegen zu können. Aber das Ö ist sehr traurig, da es sich unwichtig und nicht gebraucht fühlt. Schließlich gibt es viel mehr Wörter mit A als mit Ö. Erst das Y und das J können gemeinsam mit den Kindern das Ö davon überzeugen, dass es auch gebraucht wird und jeder wichtig ist.
Nach diesem mutmachenden Anspiel fühlten sich die aufgeregten Schulanfänger schon viel besser, besonders dann aber anschließend, nachdem die Klassen der Jahrgangsstufe 2 ihnen in einer schönen Zeremonie die Schultüten übergeben hatten.
Schulleiter Lothar Jost begrüßte mit herzlichen Worten die erwartungsvollen Kinder und ihre Eltern in der Schulgemeinschaft und stellte die neuen Klassenlehrerinnen vor: Sigrun Kronenberger (Kl. 1a) und Miriam Kruft (Kl. 1b) werden die neuen Francke-Schülerinnen und Schüler verantwortlich begleiten. Mit dem Gebetslied „Danke für diesen guten Morgen“ endete die Feier und die Erstklässler konnten in die erste echte Schulstunde ihres Lebens gehen, während ihre Eltern die Gelegenheit zum Kennenlernen nutzten.

Klasse 1a mit Frau Kronenberger
Klasse 1a mit Frau... 
Klasse 1 b mit Frau Kruft
Klasse 1 b mit Frau Kruft 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was wird aus zwei zu Ringen zusammengeklebten Längsstreifen , wenn man sie längs durchschneidet?
Gießens bekanntester Mathematiker an Francke-Schule - bundesweit unter den zehn besten Schulen im Mathe-Wettbewerb „Pangea"
„Dieser Wettbewerb knüpft direkt an den Schulunterricht in Mathematik...
Generalprobe
250 Kinder begeistern beim „SingBach“-Konzert
Das Konzept zu "SingBach" hat die Kirchenmusikerin Friedhilde Trüün...
Aufmerksame Eltern im Publikum
Medienerziehung für Erwachsene – Fachmann informiert an Francke-Schule
Wie sieht das digitale Schülerleben im Jahr 2018 aus? Was ist im...
Weizhong, Jan, Tim, Jonas (von links)
Francke-Schule stellt nationale Spitze in Mathematik
Eine Reise nach Budapest! Mit diesem Ergebnis hätten hatten zunächst...
Eine eindrucksvolle Tanzszene
Maria auf der Francke-Bühne
Nein – es war kein Versehen, dass das Musical „Maria, ein Mädchen aus...
Heute kommt eine echte Prinzessin!
Einen aufregenden Tag erlebten die Kinder der Hedwig-Burgheim-Schule...
Leon, Elisabeth, Pauline (von links)
„Keiner ist k. o. gegangen“
Während einer schwungvollen Feier erhielten 25 Schülerinnen und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.049
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Multimedialesung an Francke-Schule
Um ihre erfolgreiche Hörspielserie „Die 5 Geschwister“ vorzustellen,...
Zunächst ein Lied neben dem Pflanzloch
Francke-Kita bekommt einen Baum geschenkt
Eine hoch aufragende Platane wurde im Garten der...

Weitere Beiträge aus der Region

besetztes Haus Ostanlage/Ecke Moltkestraße
Hausbesetzung in Gießen: Signal gegen Wohnungsnot
Am 13. Juli wurde das Haus in der Ostanlage 29/31 im Anschluss an...
Kalter Krieg 2.0
Die Bundesrepublik Deutschland braucht dringend eine wache...
v.l.: Peter Michael Seibert, ehrenamtlicher Landesjagdberater der Oberen Jagdbehörde für Hessen, Landrätin Anita Schneider und Dieter Mackenrodt, Vorsitzender des Jagdvereins Hubertus Gießen und Umgebung e.V. Bild: LKGI
In Sachen Jagd gut aufgestellt – Jagdgespräch mit Landrätin Anita Schneider
Am Ortsausgang von Königsberg erscheint nach einer kurzen Fahrt durch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.