Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Seniorenbeirat des Landkreises tagt am Dienstag im Mehrgenerationenhaus

Gießen | Das Mehrgenerationenhaus des Oberhessischen Diakoniezentrums in Laubach wird nicht nur Tagungsort der nächsten Sitzung des Seniorenbeirats des Landkreises Gießen sein, sondern auch gleich ein Thema, wenn das Gremium heute (Dienstag, 14. August 2012) zusammenkommt. „Ich freue mich sehr, dass wir uns in dieser vorbildlichen Einrichtung treffen werden“, betont Klaus Döring als Vorsitzender des Seniorenbeirats und freut sich auf aufschlussreiche Einblicke in den Alltag der Laubacher Einrichtung. Elke Bär wird die Besucher durch das Mehrgenerationenhaus führen und die Besonderheiten erläutern.

Außerdem steht ein Vortrag über die anderen Angebote des Oberhessischen Diakoniezentrums auf der Tagesordnung, zudem ein Bericht über das Projekt „Nachbarschaftsfamilie Freienseen“. Sozialdezernent Dirk Oßwald sagt in diesem Zusammenhang: „Von innovativen Projekten kann man viel lernen. Wir laden deswegen stets engagierte Mitstreiter ein, um zu hören, was in der Praxis bereits gut und was schlecht läuft, und auch, woran wir noch arbeiten müssen.“

Altenhilfeplanerin Ruth Hoffmann wird über die Mitgliedschaft der Landesseniorenvertretung und den Sachstand der Altenhilfeplanung im Landkreis Gießen berichten. Die Sitzung des Seniorenbeirats beginnt am 14. August um 15.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Laubach, Schottener Straße 4.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Von links: Günther Dickel und Jürgen Schäfer, die Organisatoren von der Senioren „BoyGroup66+“ präsentieren stolz den 1000 € Scheck. Immer mit dabei das „Tonrohr“ und der Rollator.
Engagement der "BoyGroup66+" mit 1000 Euro ausgezeichnet!
Riesengroß war jüngst die Freude bei den Aktiven der „BoyGroup66+“ im...
Demenzwegweiser für Stadt und Landkreis Gießen
Die BeKo – Beratungs- und Koordinierungsstelle für ältere und...
Antrag auf Pflegeleistungen - Pflegegrad auch bei Demenz
Mit dem Älterwerden können viele Fragen auftauchen. Wer kümmert sich...
Christel Müller und Gerhard Paul (r.) von den Gießener Sparkassen-Senioren übergeben eine Spende in Höhe von 1.000 Euro  an den Förderverein soziale Dienste für die Einrichtung einer Begegnungsstätte im Seniorenzentrum Linden
Sparkassen-Senioren spenden 1.000 Euro an den Förderverein soziale Dienste in Linden
1.000 Euro spenden die Gießener Sparkassen-Senioren dem Förderverein...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

15 Vereinigungen gründen „Bündnis ÖPNV-Wende Mittelhessen", um gemeinsam den großen Nachholbedarf der Region im Sinne der Fahrgäste für die Verkehrswende offensiv einzufordern
Seit vielen Jahren sind die Aktivistinnen und Aktivisten, welche sich...
Buchtipp: Das Scherbenhaus – Susanne Kliem
Inhalt: Subtil und beklemmend: Ein genialer psychologischer...
*** DANKE ***
Wir möchten uns bei Allen bedanken, die an uns und unsere Schützlinge...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.