Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

RCDS geht gestärkt aus den Hochschulwahlen hervor

Der RCDS Vorsitzende Rickes (links) und der Spitzenkandidat für das StuPa Mayer (rechts) vor einem Infostand über die Gräueltaten des vermeintlichen Idols linker Ideologie.
Der RCDS Vorsitzende Rickes (links) und der Spitzenkandidat für das StuPa Mayer (rechts) vor einem Infostand über die Gräueltaten des vermeintlichen Idols linker Ideologie.
Gießen | (pm) Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Gießen e.V. geht gestärkt aus den Hochschulwahlen im Wintersemester 2008/2009 hervor. Bei der Wahl zum 48. Studentenparlament (StuPa) erreichte die RCDS-Liste 8,3 Prozent (2008: 6,1) und vergrößerte ihre Fraktion von zwei auf drei Abgeordnete. „Wir freuen uns, dass wir durch einen aktiven Wahlkampf mehr Studentinnen und Studenten von uns überzeugen konnten. Wir werden die Arbeit des neuen AStA kritisch begleiten.“ kommentiert der Stellvertretende Landesvorsitzende des RCDS Hessen und Spitzenkandidat des RCDS Gießen, Florens Mayer, das Wahlergebnis.

Im Hochschulwahlkampf wurde gezielt auf die Serviceleistungen der Hochschulgruppe hingewiesen. Dabei wurden Informationsbroschüren zu den Themen Sozial-, BAFöG- und Stipendieninfo an mehreren Standorten in Gießen verteilt. Darüber hinaus informierte eine Broschüre über rückenschonende Arbeitstechniken am Schreibtisch und in der Uni. Neben den Dienstleistungen betrieb der RCDS auch eine Aufklärungskampagne zur Person Ernesto Che Guevara. Mit Plakaten und Postkarten wurde auf die Gräueltaten des kubanischen Revolutionsführers kritisch hingewiesen. Der Vorsitzende des RCDS Gießen, Christian Rickes, äußert sich sichtlich erfreut über das Wahlergebnis: „Durch unseren Wahlkampf an der Uni konnten wir den Linken zeigen, dass sie nicht alleine an der Uni sind. Somit konnte ich mein zentrales Antrittsversprechen einhalten.“

Den Einzug in den Senat der JLU erreichte der RCDS jedoch erneut nicht. Bei den Wahlen zu den Fachbereichsräten konnte die Liste hingegen einen Erfolg verbuchen. Neben den traditionellen Fachbereichen Rechtswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften ist der RCDS künftig auch im Fachbereichsrat der Humanmedizin vertreten.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Rickes

von:  Christian Rickes

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christian Rickes
45
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
RCDS: Koalitionsvereinbarung gelungene Grundlage für eine moderne Hochschulpolitik
(pm) Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten (RCDS) Gießen e. V....
RCDS lud Ehemalige zum Erfahrungsaustausch ins Kloster Schiffenberg: "In Zeiten der Wissensgesellschaft muss der Erfahrungsaustausch gefördert werden“
(pm) Erfolg basiert auf Erfahrung. Unter diesem Motto lud der...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Plakat "Auf einen Apfel(wein) mit Volker Bouffier"
Volker Bouffier kommt nach Grünberg
Am 29.09.2018 lädt die CDU zur Grünberger Markthalle (EDEKA) die...
Gut gefüllt war das kleine Zelt in Beltershain
Weinfest der CDU Beltershain mit Volker Bouffier
Am 24. August luden der CDU Stadtverband Grünberg und der Ortsverband...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Der Experimentator Manfred Fritsch in seinem Element
Liebig-Museum startet mit öffentlicher Experimentalvorlesung am 28. Februar 2020 ins Jubiläumsjahr
Das Liebig-Museum wird dieses Jahr 100 Jahre alt und die...
Arbeitsagentur prüft Beschäftigungspflicht Schwerbehinderter
Private und öffentliche Arbeitgeber mit 20 und mehr Arbeitsplätzen...
Der BC Pharmaserv Marburg tritt am Sonntag in Osnabrück an. Foto: Laackman/PSL
Marburg am Sonntag in Osnabrück
Nur nicht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.