Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nach zwei Wochen Vorbereitung: HSG Wetzlar mit erstem Testspiel gegen den TSV Hannover-Burgdorf

Die vier Neuzugänge der HSG Wetzlar mit Trainer Kai Wandschneider.
Die vier Neuzugänge der HSG Wetzlar mit Trainer Kai Wandschneider.
Gießen | Gerade erst sind die Bundesliga-Handballer der HSG Wetzlar aus dem fünftägigen Trainingslager in der Sportschule Kaiserau zurückgekehrt, schon steht für die Grün-Weißen die nächste Aufgabe ins Haus. Am morgigen Donnerstag, den 26. Juli 2012 treffen die Mannen von Trainer Kai Wandschneider in Bad Brückenau auf den Bundesligakontrahenten TSV Hannover-Burgdorf und bestreiten ihr erstes Testspiel der Saisonvorbereitung (Anwurf: 19.30 Uhr, Sportzentrum).

„Nach dem anspruchsvollen Programm im Trainingslager hat Coach Kai Wandschneider der Mannschaft heute frei gegeben, um die notwendige Erholung zu haben und Kraft zu tanken, aber nach zwei Wochen Vorbereitung mit dem Ball ist sicherlich jeder heiß darauf, wieder unter Wettkampfbedingungen Handball zu spielen“, erklärt HSG-Geschäftsführer Björn Seipp, der die Aufgabe gegen die Niedersachsen realistisch einzuschätzen weiß. „Der TSV Hannover-Burgdorf ist ein Gegner mit hoher Qualität, der sich darüber hinaus ordentlich verstärkt hat. Wir sind gespannt, wie unsere Mannschaft die eingeübten Mechanismen abzurufen weiß, wissen aber auch, dass wir die Trauben zum jetzigen Zeitpunkt der Vorbereitung nicht zu hoch hängen dürfen“, so der Geschäftsführer weiter.

Mehr über...
Anpfiff zum Testspiel im äußersten Nordwesten Bayerns ist um 19.30 Uhr in der Sporthall Bad Brückenau. „Es ist toll zu wissen, dass wir zu unseren Heimspielen regelmäßig auch Fans aus Osthessen und Nordbayern in der Rittal Arena begrüßen dürfen, deswegen freuen wir uns, dass sich unser Team jetzt auch in dieser Region präsentieren kann“, berichtet Seipp.

Wie so oft wird in Testspielen das Ergebnis für die Trainer zunächst einmal zweitrangig sein. Vielmehr werden Kai Wandschneider und Jas-min Camdzic auf die Umsetzung der Abläufe und Varianten achten, die in den letzten zwei Wochen und gegen Ende der abgelaufenen Saison erarbeitet wurden. Mit Spannung darf auch der erste Auftritt der Neuzugänge im HSG-Trikot erwartet werden. Mit Fannar Thor Fridgeirsson, Michael Müller, Jens Tiedtke und Tobias Reichmann geben vier Spieler dem Kader der Grün-Weißen ein neues Gesicht. Nun gilt es die neuen Spieler auf und neben dem Spielfeld in die Einheit zu integrieren. „Alle Spieler, darunter auch die Zugänge, haben im Trainingslager einen guten Eindruck hinterlassen. Ich bin sehr zuversichtlich, dass sie auf dem Parkett gut harmonieren werden“, zeigt sich HSG-Trainer Wandschneider gespannt.

Verzichten muss der Coach morgen Abend auf Olympiateilnehmer Kari Kristjan Kristjansson sowie Rückraumspieler Steffen Fäth, der sich im Trainingslager einen Muskelfaseranriss im rechten Oberschenkel zugezogen hat und bis Sonntag pausieren muss. Als Ersatz für den Langzeitverletzten Tobias Hahn kommt Youngster Lukas Wallwaey auf Rechtsaußen zum Einsatz.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Partnerschaft verlängert (von links): Ina Weller und Matthias Funk (SWG) sowie Lothar Weber und Fabian Friedrich (beide Geschäftsführer der Hüttenberger Handball-Marketing GmbH & Co. KG) unterzeichneten Anfang August den Vertrag.
Stadtwerke Gießen kooperieren weitere drei Jahre mit dem 05/07 TV Hüttenberg
Mitreißende Spiele und beste Stimmung auf den Rängen – Heimspiele des...
Freuen sich über die Kapuzenpullis für den Handballnachwuchs (v. links): Stephanie Orlik (SWG), Birger Schnepp (1. Vorsitzender), Tina Reeh (Co-Trainerin), Eva Fiedler (Trainerin), Tim Michel (Co-Trainer) sowie die Sechs- bis Achtjährigen des Vereins.
Schicke Kapuzenpullies für den Handballnachwuchs
Mit der Aktion „Spiel’ Dein Spiel“ unterstützen die Stadtwerke Gießen...
HSG-Frauen starten in die Saison
Am Samstag, 08.09., startet das Frauen-Oberligateam der HSG...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) HSG Wetzlar

von:  HSG Wetzlar

offline
Interessensgebiet: Gießen
HSG Wetzlar
516
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Noch zehn Tage bis zum Saisonstart: HSG Wetzlar und Fans fiebern Auftakt in der DKB-HBL entgegen!
Die Spannung in der Handballregion Mittelhessen und in ganz...
Feierte im vergangenen Jahr den Turniersieg: Die HSG Wetzlar.
Alle Jahre wieder in der Vorbereitung: HSG Wetzlar startet "vor der Haustür" beim traditionsreichen BERO Linden Cup
Der BERO Linden Cup ist mittlerweile eine feste Größe in der...

Veröffentlicht in der Gruppe

HSG Wetzlar

Mitglieder: 3
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Noch zehn Tage bis zum Saisonstart: HSG Wetzlar und Fans fiebern Auftakt in der DKB-HBL entgegen!
Die Spannung in der Handballregion Mittelhessen und in ganz...
Feierte im vergangenen Jahr den Turniersieg: Die HSG Wetzlar.
Alle Jahre wieder in der Vorbereitung: HSG Wetzlar startet "vor der Haustür" beim traditionsreichen BERO Linden Cup
Der BERO Linden Cup ist mittlerweile eine feste Größe in der...

Weitere Beiträge aus der Region

Dirk Oßwald, Ilona Roth sowie Reinhard Schade halten den Spendenscheck der Sparkasse Gießen in den Händen. Zu sehen sind auch zwei Hauptpreise der diesjährigen Oldtimerspendenaktion: Ein grüner Opel GT (Bj. 1973) sowie ein MGA.
Sparkasse Gießen spendet 1100 Euro für die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen
Die Oldtimerspendenaktion 2018 der Lebenshilfe Gießen freut sich über...
Auf Maui finden sich die  schönsten Strände der Welt
Hawaii – Aloha in der Südsee
Wenn die Ukulele erklingt und freundliche Südsee-Insulanerinnen Leis...
Schüler der GGL lassen sich von Markus Immel vom Landesmedienzentrum in die Kameratechnik einweisen
Gleiberger Land Schüler machen YouTube Projekt im Medienprojektzentrum Gießen
Im Rahmen ihres WP II Kurses Video machten kürzlich 16 Schüler der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.