Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Am Donnerstag den 26.07.12 kommt die NPD im Rahmen ihrer Deutschlandtour nach Gießen

Gießen | Die Kundgebung ist Teil der sog. „Deutschlandfahrt“ der NPD; in insgesamt 52 Städten plant die Partei zwischen Juli und August Kundgebungen durchzuführen, sie ist vermutlich auch im Kontext der Landtagswahlen im Januar zu betrachten. Bei ihrer Deutschlandtour fährt die NPD auch Gießen an. Mit dabei NPD-Chef Holger Apfel. Wahrscheinlich wird der NPD Lkw am Nachmittag in Gießen am Kirchenplatz ankommen.
Die bisherigen Veranstaltungen waren für die NPD Dank des lauten Gegenprotestes eine einzige Katastrophe. Besorgt euch Trillerpfeifen, Transpis und was euch noch so einfällt und lasst uns gemeinsam dafür sorgen das die menschenverachtende Propaganda der NPD in tosendem Lärm untergeht!

http://www.naziradar.com/der-naziradar

Mehr über

NPD (29)Nazis (56)Nazifrei (10)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
10.949
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 25.07.2012 um 10:43 Uhr
Danke für Deinen Artikel/Aufruf Antje!

Wie ich jetzt gelesen habe, kommt die NPD wohl aber doch nicht an dem Tag nach Gießen. Evtl. später, aber an diesem Tag ist sie wohl in Mainz und anderswo unterwegs.
Antje Amstein
6.003
Antje Amstein aus Gießen schrieb am 25.07.2012 um 10:54 Uhr
Hier der vorläufige Tourplan:
Mittwoch, 25.07.2012

11.00 Uhr Bonn, Münster Platz
16.00 Uhr Trier, Simeonsstiftsplatz

Sicher sind für die folgenden drei Tage (Donnerstag bis Samstag) Gießen, Frankfurt und Mainz in obiger Anfahrtsreihenfolge.
Am Donnerstag, 26.07. ist Koblenz um 11:00 Uhr wahrscheinlich
Am Samstag, 28.07.12 ist um 16:00 Uhr Darmstadt wahrscheinlich
Eine weitere Stadt steht noch offen.

Danach ist die Tour dann für eine Woche klarer. Der Samstag bedarf noch einer genaueren Verifizierung.
Montag, 30.08,12: Stuttgart 11:00
Montag, 30.08,12: Ulm 16:00
Dienstag, 31.08.12: Augsburg 11:00
Dienstag, 31.08.12: München 16:00
Mittwoch, 01.08.12: Regensburg 11:00
Mittwoch, 01.08.12: Nürnberg 16:00
Donnerstag, 02.08.12: Bayreuth 11:00
Donnerstag, 02.08.12: Würzburg 16:00
Freitag, 03.08.12: Erfurt 11:00
Freitag, 03.08.12: Gera 16:00
Samstag, 04.08.12: Leipzig 11:00
Samstag, 04.08.12: Halle 16:00
Christian Momberger
10.949
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 25.07.2012 um 13:39 Uhr
Danke für die Info. Falls also die NPD doch nach Gießen kommen sollte, hoffe ich, es kommen vielen um denen Braunen klar zusagen, dass wir die Faschisten hier nicht wollen! Ich finde ja, die Stadt sollte das verbieten!
Birgit Hofmann-Scharf
10.039
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 25.07.2012 um 13:57 Uhr
Ein NPD-Bus am Kirchenplatz , genehmigt.
Eine Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren gegen einen weiteren Kahlschlag am Schwanenteich wird in die hinterstes Ecke der Innenstadt gedrückt.
Was ist das denn ??
Stefan Walther
4.192
Stefan Walther aus Linden schrieb am 25.07.2012 um 18:11 Uhr
Gut, dass der Beitrag hier eingestellt ist, man muss wachsam sein, trotzdem mal etwas langsam:
- bisher ( Stand von gestern ) wusste ( angeblich? ) weder das Ordnungsamt noch die Polizei etwas vom geplanten Auftritt der NPD morgen! Und eine Genehmigung würde auch nicht vorliegen!
Peter Herold
26.308
Peter Herold aus Gießen schrieb am 26.07.2012 um 10:06 Uhr
Demnach kommen die auch nicht. Hoffe ich zumindest ;-(
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Antje Amstein

von:  Antje Amstein

offline
Interessensgebiet: Gießen
Antje Amstein
6.003
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gülle killt Wald / Nur noch 12 Prozent der Buchen ohne Schäden
ROBIN WOOD fordert zum Schutz der Wälder eine ökologische Wende in...
Das stinkt zum Himmel: Wiesenhof erweitert Schlachtfabrik in Königs Wusterhausen ohne Genehmigung!
Pressemitteilung Der Wiesenhof-Schlachthof im brandenburgischen...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bündnis gegen Rechts Gießen

Mitglieder: 27
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
AfD demaskiert sich selbst
Partei stimmt keiner Vorlage für die Schaffung sozialen Wohnraums...
Prof. Claus Leggewie
Bundestagsdirektkandidaten im Stadttheater- auf den Brettern die die Welt bedeuten- erklären, was sie bewegen wollen
Am 17.09.2017 startete die 4. Veranstaltung "Ratschlag über die...

Weitere Beiträge aus der Region

(v.l.) Torsten Petroschka von sander.hofrichter architekten GmbH und Schul- und Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl übergaben den symbolischen Schlüssel an Schulleiter Jörg Keller. Bild: Landkreis Gießen
Neubau an der Theo-Koch-Schule feierlich eingeweiht
Musikalische und schauspielerische Darbietungen der Schülerinnen und...
Gallushalle 35305 Grünberg Giessener Str.45
NICHT VERGESSEN!! NOCH GIBT ES GENÜGEND KARTEN AN DER ABENDKASSE!!!!
“En Haufe Leit“ - neu aufgestellt mit Maike Heisel als Sängerin....
Litfaßsäulen wie hier im Rabenauer Burggarten werben für den Förderpreis und die Teilnehmer. Bild: Zaug
Kultur-Förderpreis geht in eine neue Runde
Bereits jetzt steht das Motto für die zweite Runde des Förderpreises...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.