Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

DC 46ers wieder auf dem Boden der Realität angekommen!

Gießen | Mit der Eupherie des 15:3 Sieges vom Vortag gingen die DC 46ers ohne jeglichen Druck in das vorverlegte „Kaffee und Kuchen“ Dart-Liga-Spiel der Bärenliga C2 gegen den ungeschlagenen Tabellenprimus die DC Papa`s Lieblinge. Die Auswärtsmannschaft um Kapitänin Carina Swift ging mit einem „bärenstarken“ Team ins Rennen.Traten doch mit ihr noch die sehr guten Spieler und Spielerinnen Teresa Geppert, Jan König und Spela Turner an. Die Heimmannschaft mit der Starting Four Hecksler, Jägger, Eike und Benni bekam eine Lehrstunde erteilt und unterlag hoch verdient den Gästen mit 3:15.

Die Niederlage zeichnete sich schon deutlich in den ersten beiden Einzelrunden ab. Da man dem Gegner in Sachen Checken bei weitem nicht das Wasser reichen konnte, geriet man schon früh mit 1:7 ins Hintertreffen.

Die beiden Doppel verliefen für die DC 46ers sehr unglücklich, verlor man doch beide mit 1:2. So konnte man zu diesem Zeitpunkt höchstens nur noch ein Unentschieden erreichen. Was natürlich der Gegner absolut nicht zu lies.

Man entschied sich für die letzten beiden Einzel den beiden Ersatzspielern Skylive und Luki Spielpraxis zu geben, da die Niederlage eigentlich schon fest stand. Beide gaben ihr bestes, hatten aber trotz dem Mithalten beim runter werfen im Endeffekt keine Chance die Matches erfolgreich zu gestalten. Die letzten beiden Einzelrunden gingen insgesamt mit 6:2 an den Gegner, was letztendlich zur der o.g. deutlichen Niederlage führte.

Die DC 46ers bedanken sich herzlichst bei den zahlreichen heimischen Fans. Ein besonderer Dank gilt Karstadt ;) und Heckslers Mutter, welche sehr leckere Kuchen zur Verfügung stellten.

Mehr über

LTi Gießen 46ers (288)Gießen 46ers (52)Gießen (2430)DC 46ers (1)Dart (18)46ers (120)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
BiZ-Veranstaltung: „Schulabschlüsse nachholen“
• Infoveranstaltung am 19.10 ab 10 Uhr im BiZ...
Sind Sie fit für den Arbeitsmarkt der Zukunft?
• Filmreihe zum 20-jährigen Jubiläum der Beauftragten für...
Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Andreas Westrupp

von:  Andreas Westrupp

offline
Interessensgebiet: Gießen
Andreas Westrupp
81
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
FPL-League mit eigener Onlinesendung
Die FPL-League wächst weiter. Neben dem Printmagazin was zu jedem...
FPL-League: Letzter Matchday in 2017
Der mit Spannung erwartete letzte Matchday der FPL-League hielt was...

Veröffentlicht in der Gruppe

LTi Gießen 46ers

LTi Gießen 46ers
Mitglieder: 13
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Cantamus in der Aula der Universität Gießen
Cantamus Gießen möchte Chorgipfel 2015 gewinnen - Wettbewerb um den besten Chor Deutschlands von Klassik Radio wird im Internet entschieden
Der Gießener Chor „Cantamus“ ist in der finalen Phase des Wettbewerbs...
46ers zittern sich zum ersten Playoff-Sieg
Die Gießen 46ers sind erfolgreich in die Pro-A-Playoffs gestartet: Am...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Jubiläumsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 13....
Rock'n'Roll Breitensportturnier
Rock’n‘Roll Breitensportturnier in Gießen Der Gießener Tanz-Club 74...
„Lehramt studieren“ Thema im abi-Chat
Schule: Manche kriegen einfach nicht genug davon. Anders lässt sich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.