Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Speedway Bundesliga: Stralsund zu stark für den MSC Diedenbergen

Zündete nicht. Rocket Tomasz Jedrzjak
Zündete nicht. Rocket Tomasz Jedrzjak
Gießen | 2te Pleite im zweiten Bundesligalauf. Diedenbergen Rockets bereits mit dem Rücken zur Wand.
„Außer Spesen nichts gewesen“ attestierte der Tross des MSC Diedenbergen am Sonntagabend nach seiner Rücker vom Bundesligamatch beim MC „Nordsterne“ Stralsund. Mit einer, in seiner höhe unerwartet deutlichen, Niederlage kehrten die Mannen um Teammanager Jürgen Ax am Wochenende aus dem hohen Norden zurück.
Mit 47:37 Punkten mussten sich die Mannen aus dem Hofheimer Stadtteil geschlagen geben. Dabei sah es bis zum 6ten Lauf noch gut aus für die Rockets. Mit 2 Punkten Vorsprung ging es in die zweite Hälfte des Renntages. Doch dann verließ die Diedenbergener das nötige quäntchen Glück. Maschinenproblme beim bis dahin starken Ukrainer Loktaev, zwei Stürze von U-21 Pilot Kai Huckenbeck und ein Steffen Mell der überhaupt nicht mit der schwer zu befahrenden Bahn zu recht kam ließen das Pendel schließlich zugunsten des MC Stralsund ausschlagen.
Diese hatten mit einem glänzend aufgelegten Lokalmatadoren Tobias Busch sowie den Pawlicki Brüdern schlussendlich das größere Pfund auf Ihrer Seite.
Da nutzte es wenig das auf Seiten
Mehr über...
der Diedenbergener Patryk Dudek mit 13 Punkten den Erwartungen voll und ganz entsprach. Mit 10 Punkten konnte auch Teamkapitän Tomasz Jedrzejak nicht wie gewohnt überzeugen. So war es am Ende dann die homogenere Mannschaftsleistung der Stralsunder, die zudem mit Przemyslaw Pawlicki (15 Pkt.) den Punktbesten Fahrer des Tages auf Ihrer Seite hatten, die den Ausschlag für den Sieg über die Diednebergener Rockets brachte.
Stralsund hat mit diesem Sieg die Tür Richtung Finale bereits weit aufgestoßen, wärend es für den MSC nun bei seinen beiden letzten Läufen in der Vorrunde bereits heißt: Hop oder Topp. Noch gibt es die rechnerische Chance mit zwei Siegen über Brockstedt ins Finale der Liga einzuziehen.
So heißt es für Diedenbergen dann am 07.07 auf heimischer Bahn „Alles oder Nichts“ gegen die Wikinger vom MSC Brockstedt.

Ergebnis 09.06 Stralsund:

MCN Stralsund - 47
1.Przemyslaw Pawlicki (2,3,2*,3,2*,3) - 15+2
2. Jesper B. Monberg (0,3,EX,3,1,3) - 10
3. Piotr Pawlicki (1,3,EX,1,3,1) - 9
4. Tobias Busch (0,2,3,1*,A,1) - 7+1
5. Mathias Schultz (1,2*,2,1) - 6




MSC Diedenbergen - 37
07. Tomasz Jedrzejak (3,2,0,2*,1,2) - 10+1
08. Patryk Dudek (1,2,3,2,3,2) - 13
09. Kai Huckenbeck (2*,1*,1,S/D,S/D,) - 4+2
10. Aleksandr Loktajev (3,1,1,3,2,A) - 10
11. Steffen Mell (0,0,0,0) – 0

Tabelle nach 5 von 8 Rennen:
1. Stralsund 3 137 5
2. Landshut 3 127 3
3. Brokstedt 2 84 2
4. Diedenbergen 2 78 0

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vorige Saison noch Gegnerinnen: Megan Mullings (links, für Göttingen) und Marie Bertholdt. Demnächst spielen beide für den BC Pharmaserv Marburg. Foto: Christoph Luchs/Cogneus
Aus Göttingen zum BC Marburg
Der BC Pharmaserv Marburg hat eine weitere Spielerin für die...
Marburgs Rekordspielerin Finja Schaake verlässt das Pharmaserv-Team. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg: Neues von Finja Schaake
Die 61-fache Nationalspielerin Finja Schaake verlässt nach elf...
Dana Beszczynski wird das Pharmaserv-Team in der kommenden Saison nicht betreuen. Privatfoto
BC Marburg wieder auf Trainersuche
Dana Beszczynski wieder zu Hause Der neue Headcoach des BC...
Johanna Klug holte für Marburg gegen Saarlouis 19 Punkte und 11 Rebounds. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg siegt zum Saisonstart
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio Saarlouis...
Steffi Wagner läuft auch in der kommenden Saison für den BC Pharmaserv Marburg auf. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg: Neues von Steffi Wagner
Die 91-fache Nationalspielerin Steffi Wagner bleibt eine vierte...
Alex Wilke verletzte sich im Training, ist aber voraussichtlich am Samstag einsatzbereit. Foto: Laackman/PSL
Saisonstart: zweiter Versuch für BC Marburg
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio...
Der Spanier Julian Martinez ist neuer Cheftrainer beim Damen-Basketball-Erstligisten BC Pharmaserv Marburg. Privatfoto
Trainersuche erfolgreich
Der BC Pharmaserv Marburg hat einen neuen Cheftrainer gefunden. Nach...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Motor Sport Club Diedenbergen

von:  Motor Sport Club Diedenbergen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Motor Sport Club Diedenbergen
271
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Speedwayjunioren suchen Ihren Meister in Diedenbergen
Mit dem Finale zur deutschen U-21 Meisterschaft steht dem MSC...
Schnell unterwegs. Michi Härtl richtet seine Brille in voller fahrt.
Speedwayjunioren zu Gast in Belgien
Nach der wetterbedingten Absage des Best Pairs Cup in Diedenbergen...

Weitere Beiträge aus der Region

Gedichte
November die Tage werden schwer schwer wie die Welt die Welt...
Arbeitsagentur Gießen bietet Online-Video-Beratung
Die Digitalisierung hat sich durch die Corona-Krise in manchen...
Mit dem geschmückten Türkranz fängt für mich die Adventszeit an
Adventszeit - 1. Advent, die erste Kerze brennt
Ist immer wieder schön die Zeit vor Weihnachten. Der Türkranz begrüßt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.