Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Damen der Gießen Busters mit bitterer Niederlage und glücklichem Sieg gegen Main Taunus

Gießen | Am Samstag dem 9.06. mussten unsere Damen aus Gießen zu Hause gegen den Mitfavoriten Main Taunus Red Wings antreten.
Man musste aufgrund diverser Ausfälle bereits in Spiel 1 stark ersatzgeschwächt antreten.
Allein im Outfield bestritten drei Damen ihr erstes offizielles Ligaspiel.
Und im Infield mussten gleich zwei Positionen von Spielerinnen besetzt werden, die dort noch nie gespielt hatten.
Daher zeigte sich von Beginn an in Spiel 1, das man in dieser Formation gegen einen direkten Tabellennachbarn nicht viel ausrichten kann.
Zwar lies die Defensive obwohl ersatzgeschwächt nur 2 Punkte in Inning 1, 1 Punkt in Inning 2 und 2 Punkte in Inning 3 zu, aber auch in der Offense merkte man den Bustersdamen an, das heute ein schwerer Tag werden würde. Am Ende von Inning drei hatten unsere Damen keinen einzigen Punkt erzielt.
Spielstand nach Inning 3: 5 – 0 für die Gäste.
In Inning 4 legten die Gäste dann noch 4 Punkte nach aber unsere Damen begannen nun ebenfalls zu punkten. So standen auch für Gießen nach Inning 4, 4 Punkte auf der Anzeigetafel.
Jedoch lief das Spiel gut weiter für die Red Wings. 4 weitere Punkte in Inning 5 konnten die Busters nur mit 2 Punkten kontern.
Mehr über...
In Inning 6 ein ähnliches Bild. Main Taunus gelang es wieder einen Run mehr zu erzielen als unsere Damen.
So stand es vor dem letzten Inning 15 – 7 für die Red Wings.
Das 7. und letzte Inning dann nur noch Formsache für die Gäste.
Wiederum 6 Punkte für Main Taunus und die Verteidigung stand gut und lies nichts mehr zu.
Endstand: 21 – 7 für die Main Taunus Red Wings, die verdient als Siegerinnen in Spiel 1 vom Platz gingen.
Und für unsere Damen schien es noch schlimmer zu kommen.
In Spiel 1 verletzten sich 2 unserer 10 Spielerinnen und eine Spielerin musste aus Zeitgründen weg.
So stand man plötzlich vor Spiel 2 nur noch mit 7 Spielerinnen da.
Man könnte zwar antreten aber unter diesen Umständen wäre es nahezu unmöglich ein Spiel zu gewinnen.
Nach langem telefonieren gelang es Viola Spamer von einer Geburtstagsfeier wegzulocken und die am Oberschenkel verletzte Sandra Nickel wollte das Team ebenfalls weiter unterstützen.
So trat man zu Spiel 2 dann doch mit 9 Spielerinnen an.
Und nun zeigten unsere Damen Herz und Kampfgeist.
Ab dem 1. Inning setzten sie den Gegnerinnen alles entgegen was an diesem Tag noch ging.
2 Punkten für die Red Wings ließ man 3 Punkte folgen.
Im zweiten Inning dann 2 Punkte für die Gäste und ebenfalls 2 Punkte für Gießen.
In Inning 3 konnten sich unsere Damen dann etwas absetzen. Nach nur einem Punkt für die Gäste konnten unsere Damen 4 Punkte erzielen.
In Inning 4 dann die Ernüchterung.
Main Taunus drehte nochmals auf und konnte 8 Punkte erzielen.
Unsere Damen aber ließen die Köpfe nicht hängen und konnten unter anderem auch durch den gezielten Einsatz eines Lost Turn at bat (überspringen einer Schlagfrau) für Sandra Nickel, die nun wegen ihrer Verletzung nicht mehr weiterspielen konnte, 4 Punkte erzielen.
Wie wichtig dieser 4. Punkt sein würde sollte sich am Ende noch zeigen.
Stand nach Inning 4: 13 – 13
In Inning 5 fanden die Busters dann wieder zurück zu guter Verteidigungsarbeit und ließen nur 2 weitere Punkte zu.
Im Angriff konnte man einen Punkt mehr als die Gegnerinnen verbuchen.
So stand es nach dem 5. Inning 16 – 15 für unsere Damen.
Aufgrund der fast abgelaufenen Zeit war klar, dass das nächste Inning die Entscheidung bringen musste.
Unsere Mädels warfen noch einmal all ihre Konzentration und Kraft in das letzte Verteidigungsinning und es gelang ihnen durch tolle Arbeit und ein abschließendes Double Play an der First base und Home Plate drei aus zu erzielen bevor die Red Wings in der Lage waren auch nur einen einzigen Punkt zu verbuchen.
Der Jubel war groß denn auch ohne noch einmal in die Offensive zu müssen war Spiel zwei mit 16 – 15 gewonnen.

Unseren verletzten Mädels Sandra Nickel und Jana Nicolai wünschen wir gute Besserung
(CR)

Für Gießen spielten:
Steinkamp Helena (1 hit, 6 Punkte); Redl Vicky (1 hit, 2 RBI, 5 Punkte); Kröcker Swetlana (2 hits, 3 RBI, 4 Punkte); Hinrichs Mona (1 hit, 1 RBI, 2 Punkte); Roth Eva (1 hit, 1 RBI), Nickel Sandra; Thiede Janina (1 RBI, 2 Punkte), Morgalla Stefanie (1 hit, 2RBI, 2 Punkte); Kreft Nicole; Nicolai Jana (1 Punkt); Spamer Viola (1 Punkt)

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Amateurfunk-Flohmarkt 2017
11. Gießener Amateurfunktreffen am 3. und 4. März 2018
Bereits zum 11. Mal lädt der Ortsverband Gießen des Deutscher...
FLIXTRAIN: Besser über Marburg und Gießen fahren - PRO BAHN Hessen zum neuen knallgrünen Fernzug in Deutschland – man freut sich über den neuen Anbieter
Nun wird auch auf den Gleisen durch Hessen im Fernzug „grün“...
Der Plan einer autofreien Stadt Gießen mit Straßenbahn, Fahrradstraßen usw.
Gerade für Gießen: Nulltarif ist gut, eine komplette Verkehrswende ist besser - und nötig!
Die nun bundesweit geführte Debatte um einen Nulltarif hat besondere...
Das Abi in der Tasche: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums mit ihren Lehrkräften.
Hälfte aller Abschlüsse mit Note 1: Abendschule Gießen entlässt 15 Abiturienten
Die Abendschule Gießen entlässt in diesem Semester 15 erfolgreiche...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Viola Spamer

von:  Viola Spamer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Viola Spamer
88
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gefunden im Miniatur Wunderland in Hamburg
Internationales Jugendcamp - Parade LCIC
Rund 25.000 Löwen in Hamburg
Vom 5. bis 9 Juli 2013 war Hamburg Gastgeberstadt für die 96. Lions...

Weitere Beiträge aus der Region

Der männliche Hausrotschwanz mit Futter im Schnabel
Der Hausrotschwanz ist in den Gärten aktiv
Ein Wildvogel der in den Gärten eine gute Population erreicht,...
besetztes Haus Ostanlage/Ecke Moltkestraße
Hausbesetzung in Gießen: Signal gegen Wohnungsnot
Am 13. Juli wurde das Haus in der Ostanlage 29/31 im Anschluss an...
Kalter Krieg 2.0
Die Bundesrepublik Deutschland braucht dringend eine wache...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.