Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Jeden Tag werden es mehr Blüten...


Mehr über

Mohnblüte (21)Mohn (22)Klatschmohn (12)Garten (488)Birken (9)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Vollbesetzter Saal im Grünen Baum
OGV Warzenborn-Steinberg Vortragsabend: "Gärtnern für Anfänger und Fortgeschrittene"
Zum gut besuchten Vortragsabend mit dem Thema „Gärtnern für Anfänger...
Der Zaunkönig
Da er den ganzen Winter bei uns im Garten gewesen ist haben wir ihn...
"Wehe es stört mich jetzt einer beim Sonnenbaden!"
Turbowachstum! Man hoert das Gras wachsen :-) Endspurt!
Gemeinsam gärtnern im Quartier
Saisongarten im Flussstraßenviertel
17 Parzellen stehen voraussichtlich je nach Wetterlage ab Ende April...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
27.522
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.05.2012 um 12:46 Uhr
Ja schon. Bei mir auch, aber! Leider sind sie beim derzeitigen Wetter auch shnell wieder weg. Leider ;-(
Birgit Hofmann-Scharf
10.312
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 30.05.2012 um 13:36 Uhr
Auch ich liebe den roten (!) Mohn,
muss aber auch sagen, dass ich die kurze Blüte sehr bedaure.
( Ich habe leider keinen in meinem Garten, bewundere sie aber stets am Feld-und Wiesenrand )
Schöne Motive und Foto`s Frau A.-H.
H. Peter Herold
27.522
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.05.2012 um 15:44 Uhr
Ableger gefällig ;-))
Birgit Hofmann-Scharf
10.312
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 30.05.2012 um 16:06 Uhr
seeeeeeeeeehr gerne !!!!!!!
H. Peter Herold
27.522
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.05.2012 um 16:32 Uhr
Lassen wir sie mal verblühen, ich melde mich dann. Oder wenn es etwas kühler ist, dann grab ich aus und Sie müssen dann nur schnell einpflanzen.
Birgit Hofmann-Scharf
10.312
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 30.05.2012 um 16:35 Uhr
" Ja, ist denn schon Weihnachten " ???

Darüber freue ich mich sehr !!!!!!!
H. Peter Herold
27.522
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 30.05.2012 um 18:11 Uhr
Ist doch keine Kaktus! Und Weihnachten ist doch öfter;-))
Angela Achenbach-Heinzerling
1.956
Angela Achenbach-Heinzerling aus Gießen schrieb am 31.05.2012 um 22:03 Uhr
Zur Info: Mohn ist keine Staude, die pflanzt sich über Samen fort. Die Samen sind wie Pulver und fallen ganz unbemerk und still runter. Wenn dann der Boden stimmt und die Feuchtigkeit dann erscheinen sie im nächsten Jahr, ganz unscheinbar zwischen allem einfach so.
Magere Böden mögen sie....
Ich kann versuchen, Samen zu horten, aber versprechen kann ich das nicht....Auch Akeleiensamen muss man so sammeln, aber der Klatschmohn ist sehr heimlich! Akeleien sind auch möglich.
Beides würde ich bei Anfragen versuchen zu sammeln.
Also? Bitte mit Adresse zum Schicken.....
H. Peter Herold
27.522
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 01.06.2012 um 10:19 Uhr
Beide Sorten sind wie Unkraut. Man/frau muss sie im Auge behalten und notfalls dezimieren
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Angela Achenbach-Heinzerling

von:  Angela Achenbach-Heinzerling

offline
Interessensgebiet: Gießen
Angela Achenbach-Heinzerling
1.956
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieses Kleine hat es leider nicht überlebt!
Tierheim unterstützt einkommensschwache Katzenhalter
Das Tierheim Gießen ist jetzt in der Lage, einkommensschwachen...
Winzling Daisy sucht dringend ein artgerechtes Zuhause
Winzling Daisy trauert unendlich....vermittelt!
Das süße kleine Hundemädel wurde vor ein paar Tagen im Tierheim...

Weitere Beiträge aus der Region

SWG helfen jetzt auch via WhatsApp
Seit Anfang März gibt es einen weiteren Weg, mit den Stadtwerke...
Finja Schaake spielt auch in der nächsten Saison für das Pharmaserv-Team. Foto: Jürgen Laackman / PSL
Personalie für die Spielzeit 2019/20
Erste Verlängerung für nächste Saison Für viele Fans ist sie nicht...
Zu Gast in den Katakomben am 30. April: Ingi Fett - bekannt von den "Drei Stimmen"
Powered by Förderverein St. Thomas Morus: Ingi Fett, Orgelvesper und Open Stage bei der #kulturkirche19
Große Namen, Altbewahrtes und neue Formen prasentiert die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.