Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hessentag 2012: Landesausstellung auf über 30000 Quadratmetern

Gießen | 300 Aussteller präsentieren Landesvielfalt in Wetzlar
Wiesbaden. Wie viele Ressorts zählt das Hessische Kabinett? Wie funktioniert eigentlich Elektromobilität? Oder wie weit geht die Geschichte unseres Landes eigentlich zurück? Die Antworten gibt es auf der Landesausstellung des Hessentags in Wetzlar. Über 30000 Quadratmeter misst die Grundfläche auf der sich rund 300 Aussteller präsentieren werden. Besucherinnen und Besucher des Hessenfestes können sich hier über eine Fülle von aktuellen Themen der Landespolitik informieren. Auch dieses Jahr haben Politikinteressierte die Möglichkeit, sich mit ihren Fragen direkt an den Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier zu wenden. Am Sonntag, 3. Juni, hat der Regierungschef zur Bürgersprechstunde geladen.

Ein großer Teil der Informations- und Verkaufsausstellungen präsentiert die Bereiche Handwerk und Gewerbe und beinhaltet Stände zu vielen Themen des täglichen Lebens. Daneben sind Produkte und Dienstleiter aus Industrie, Handel und Verwaltung vertreten, und es werden Sonderschauen zu sehen sein.

Die Hessische Landesregierung mit ihren Ministerien, der Hessische
Mehr über...
Landtag mit seinen Fraktionen und Institutionen sowie Verbände und Vereine des Landes werden sich in der Ausstellung den Besuchern darstellen. Die verschiedenen Regionen des Landes zeigen hier mit ihren Menschen, ihren Besonderheiten und umfassenden Informationen die Vielfalt Hessens.

Die Ministerien werden mit aktuellen Themen vertreten sein, so unter anderem mit der `Hessischen Energiesparaktion´, dem `Familienland Hessen´, Demografie und Elektromobilität sowie der elektronischen Steuererklärung `Elster´. Abgerundet wird dieses Informationsangebot für die ganze Familie durch ein abwechslungsreiches Programm auf dem Forum in Halle 1. Während des gesamten Hessentages kann man hier Podiumsdiskussionen, Unterhaltsames, Gewinnspiele und vieles mehr erleben.

Die Landesausstellung wird bei freiem Eintritt auf dem Gelände „Bachweide“ und im „Bodenfeld“ stattfinden. Öffnungszeiten sind während des Hessentages täglich von 10 bis 19 Uhr. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Erlebniswelt „Natur auf der Spur“, der Platz der Streitkräfte sowie das Festzelt. Das komplette Programm des Forums in der Halle 1 der Landesausstellung ist online auf www.hessentag-2012.de im Veranstaltungsprogramm zu finden.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei der JHV.
Breitensportler in Biebertal mit erfolgreichem Jahresrückblick
Am vergangenen Freitag Abend fand im neuen Anbau des BSV die...
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...

Weitere Beiträge aus der Region

20 frisch gebackene Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2019. An der Vitos Schule für...
Erste Preisanpassung des Verrechnungspreises seit über 20 Jahren
Nach mehr als zwei Jahrzehnten heben die Stadtwerke Gießen zum 1....
Erich Eckhardt bei der Siegerehrung
Zum Saisonabschluß der 1. Regattasieg für Erich Eckhardt vom WSV Hellas Gießen
Am vergangenen Wochenende besuchte der WSV Hellas Gießen die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.