Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Toller Auftakt zum SVG Rookies Cup

Die erfolgreichen Team des SVG Rookies Cup Auftaktrennens in Diedenbergen
Die erfolgreichen Team des SVG Rookies Cup Auftaktrennens in Diedenbergen
Gießen | Speedway Junioren starten mit spannenden Läufen in die neue Saison. Auch die Gespanne lieferten tollen Sport.
Bei herrlichem Rennwetter traten die Nachwuchsfahrer der Mannschaften aus Ludwigslust / Petershagen, Teterow und Diedenbergen zum ersten Rennen um den SVG Rookies Cup 2012 auf dem Speedwayoval des MSC Diedenbergen an. Trotz eines heftigen Regengusses am Vorabend präsentierte sich die Bahn am Sonntag in einem hervorragenden Zustand und so konnte pünktlich um 14 Uhr mit den Wertungsläufen begonnen werden.
Bereits zum Training am Vormittag zeigte sich das sich die Juniorenklassen dieses Jahr sehr ausgeglichen präsentieren. So war es nicht verwunderlich das sich die Entscheidung um den Tagessieg, wie drei Wochen zuvor auch schon bei den Senioren in der Bundesliga, bis in den letzen Wertungslauf des Tages hinzog.
Als gute Gastgeber überließen die Junior Rockets ihren Gästen den ersten Wertungsdurchgang bei dem sich die Scorpione aus Ludwigslust / Petershagen knapp mit 12 zu 11 Punkten vor die Mannschaft aus Teterow setzen konnte. Im zweiten Durchgang griffen dann die Junioren des MSC erstmals zum Gasgriff, mussten aber ein 10 zu 14 aus diesem Durchgang gegen die Scorpions hinnehmen.
Im Laufe des Wettbewerbs kamen die Junior Rockets jedoch immer besser in Schwung. Hatten die Junior B Klasse Fahrer Tim Wunderer und Finn Loheider in ihren ersten beiden Durchgängen noch technische Probleme mit Ihren 125ccm Maschinen waren diese zum letzten und entscheidenen Durchgang aussortiert. Auch Valentin Grobauer hatte zum Ende des Renntages die richtige Vergasereinstellung und Übersetzung gefunden und konnte wichtige Punkte mit beitragen um die Tageswertung bis zum Schluß offen zu halten.
Im letzen Durchgang kam es dann im letzten Lauf der 500ccm Klasse zur Entscheidung.
Valentin Grobauer und Lucas Ziegler mussten gegen das Paar aus der Mecklenburgischen Schweitz Teterow, Marc und Eric Riss antreten. Bei einem Doppelsieg (5:1) wäre die Partie zu Gunsten des MSC Diedenbergen entschieden gewesen, mit einem 4:2 hätte man ein Stechen um den Tagessieg erzwungen. Lucas Ziegler, der in den vorausgegangen Durchgängen eine durchweg starke Leistung zeigte verpatzte diesmal jedoch seinen Start und musste sich ausgangs der ersten Kurve als letzter einsortieren. Während sein Teamkollegen Valentin Grobauer das Feld anführte konnte Lucas, trotz hartnäckigen
Boten tollen Sport, die Gespanne in Diedenbergen
Boten tollen Sport, die Gespanne in Diedenbergen
Angriffen auf den, vor ihm fahrenden, Mark Riss keinen Platz mehr gut machen. Somit langte es im letzten Lauf für Diedenbergen nur zu einem 3:3 und in der Addition zu insgesamt 50 Laufpunkten. Die Scorpions aus Ludwigslust/Petershagen hatten zuvor Ihr Konto mit 51 Laufpunkten geschlossen und konnten sich somit über den knappen Tagessieg freuen.

Aber auch die Gespanne zeigten den ca. 200 begeisterten Zuschauern tollen Speedwaysport. In insgesamt acht Wertungsläufen ermittelten Sie Ihren Tagesbesten auf dem 400 mtr. Oval des MSC. Dass es sich dabei keinesfalls um Spazierfahrten handelte wurde schnell klar als der Schiedsrichter zweimal ein Gespann wegen durchfahren des Innenraums disqualifizieren musste. Hier und da wurde sich schon einmal durch Kontakt der nötige Respekt und Platz verschafft.
Am Ende der Tageswertung stand dann das Duo Harald und Angelika Mößmer ganz oben auf dem Treppchen, vor den Siegern des Herxheimer Vatertagsrennen Waldemar Guggemoß / Franz Leiß sowie den dortigen Zweitplatzierten Florian Klein/Sonja End.

Ergebnisse:

SVG Rookies Cup – Runde 1 Diedenbergen

1. RG Scorpions Petershagen / Ludwigslust - 51 Punkte
Kelvin Richter (3,3,3,3) - 12
Melf Ketelsen (0,0,1,0) - 1
Nils Oliver Wessels (1,2,2,3) - 8
Kelvin Bordihn (3,3,1,2) - 9
Onno Rykena (2,2,2,2) - 8
-
Henk Konstra (0,1,0,0) - 1
André Mochner (3,3,3,3) - 12

2. MSC Diedenbergen Junior Rockets - 50 Punkte
Maximilian Troidl (2,3,2,3) - 10
Paul Graß (1,1,1,2) - 5
Tim Wunderer (1,0,1,1) - 3
Finn Loheider (A,2,0,2) - 4
Marc Herter (1,1,1,2) - 5
Michael Härtel (3,3,3,3) - 12
Lucas Ziegler (2,2,1,0) - 5
Valentin Grobauer (0,1,2,3) - 6


3. Mecklenburgische Schweiz Teterow - 40 Punkte
Eric Graß (2,2,2,1) - 7
Chayenne Wiegert (1,0,S,0) - 1
Marvin Wiegert (2,3,3,3) - 11
Jonas Wielke (0,1,0,0) - 1
Jeremy Cipinski (3,2,3,S) - 8
Richard Geyer (Nach Motorschaden im Training leider nicht angetreten)
Eric Riss (1,3,2,2) - 8
Marc Riss (2,0,1,1) - 4

B-Lizenz Seitenwagen:

1. Harald Mößmer / Angelika Mößmer (3,3,3,3) – 12
2. Waldemar Guggemos / Franz Leiss (3,2,3,3) – 11
3. Florian Klein / Sonja End (2,3,2,1) – 08
4. Rudolf Ronalter / Patrick Arnold (A,2,2,D) – 04
5. Klaus Gerlach / Eugen Helfrich (1,0,1,2) – 04
6. Kai Lachnit / Christian Schädler (1,1,D,2) – 04
7. Thomas Drobny / Sascha Winter (0,1,1,1) – 03
8. Achim Köhler / Torsten Ruf (2,A,N,N) – 02

Die erfolgreichen Team des SVG Rookies Cup Auftaktrennens in Diedenbergen
Die erfolgreichen Team... 
Boten tollen Sport, die Gespanne in Diedenbergen
Boten tollen Sport, die... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Motor Sport Club Diedenbergen

von:  Motor Sport Club Diedenbergen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Motor Sport Club Diedenbergen
271
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Speedwayjunioren suchen Ihren Meister in Diedenbergen
Mit dem Finale zur deutschen U-21 Meisterschaft steht dem MSC...
Schnell unterwegs. Michi Härtl richtet seine Brille in voller fahrt.
Speedwayjunioren zu Gast in Belgien
Nach der wetterbedingten Absage des Best Pairs Cup in Diedenbergen...

Weitere Beiträge aus der Region

Gedichte
November die Tage werden schwer schwer wie die Welt die Welt...
Arbeitsagentur Gießen bietet Online-Video-Beratung
Die Digitalisierung hat sich durch die Corona-Krise in manchen...
Mit dem geschmückten Türkranz fängt für mich die Adventszeit an
Adventszeit - 1. Advent, die erste Kerze brennt
Ist immer wieder schön die Zeit vor Weihnachten. Der Türkranz begrüßt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.