Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Obama der Messias

Gießen | Das überall zu findene "Aufblicken" zu diesem Mann, lässt mich schon etwas an den Menschen verzweifeln. Wie kann es möglich sein, dass Millionen und Millionen von Menschen sich im Zusammenhang mit Herr Obama in solche Euphorie versetzen lassen, dass eine objektive Betrachtung gar nicht mehr möglich ist.
Die Art und Weise, wie mit diesem Thema Barak Obama hat schon etwas mit "Verheissung" und "Verkündung" des Messias zu tun, jedenfalls aus meiner Sicht. Das Schlimme daran ist, dass hier sämtliche Schichten der Bevölerungen diesen Phänomen verfallen, und das in unserem Zeitalter der Aufklärung und der Moderne.
Schon bald werden wir (auch die Verklärten) erkennen, dass dieser Mann keine Wunder bewirken kann, sondern dass auch unter ihm die Schulden (nicht nur die finanziellen) immer grösser werden.
Merkt das denn wirklich niemand?

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Dr. Mathias Knoll
7.529
Dr. Mathias Knoll aus Gießen schrieb am 18.01.2009 um 15:26 Uhr
Wer nicht um eine bessere Welt kämpft, muss eine Welt hinnehmen die noch schlechter ist. Aber leider sind die "Wunder"-Heiler meistens auch nur Fälschungen. Bin gespannt, was O. zum Nahen-Osten einfällt. Mein Vorschlag wäre: die gewählte "Hamas" muss politisch eingebunden werden (= Paradigma-Wechsel = immerhin wurde die "Hamas" gewählt) und zur Unterstützung könnte die CIA die "Hamas" kaufen. (= damit wäre eine Kontinuität der amerik. Aussenpolitik gewährleistet ! ) Das klingt zynisch, aber vermutlich sieht so die Realität aus, wenn man dann die Realität sehen will.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) manfred mengewein

von:  manfred mengewein

offline
Interessensgebiet: Gießen
manfred mengewein
81
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Willkommen in Deutschland - Passkontrolle
Dienstagmorgen dieser Woche passierte ich die Passkontrolle in...
Der Raser
Er rast über die Autobahn. Seine Blicke wirken gehetzt Die Anzahl...

Weitere Beiträge aus der Region

Anstoß für ein neues Leben: Startschuss für die Resozialisierungsinitiative in Hessen
Jens Nowotny hat als Botschafter der Sepp-Herberger-Stiftung heute in...
Mitfeiern am Tag der Regionen
Der Verein Region GießenerLand lädt herzlich ein zum Tag der...
Ziertaube Cher Ami
Cher Ami ist eines morgens völlig entkräftet während eines...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.