Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Effiziente Waschmaschine als „Finderlohn“

Heinrich Bellof (rechts) und seine Frau (links) freuen sich über den Gewinn – überreicht von Michael Rösner von den Stadtwerken Gießen (Mitte rechts). Bernhard Lich (Mitte links) berät das Ehepaar bei der Suche nach einer passenden Waschmaschine.
Heinrich Bellof (rechts) und seine Frau (links) freuen sich über den Gewinn – überreicht von Michael Rösner von den Stadtwerken Gießen (Mitte rechts). Bernhard Lich (Mitte links) berät das Ehepaar bei der Suche nach einer passenden Waschmaschine.
Gießen | Familie Bellof aus Fernwald spart künftig mit jeder Wäscheladung Strom. Denn: Bei einem Gewinnspiel der SWG-Kundenzeitschrift „elahn“ hat Heinrich Bellof seinen guten Spürsinn bewiesen. Ein Aufruf in der „elahn“ führte ihn auf die Website www.energiessen.de, das Energiedienstleistungsportal der Stadtwerke Gießen. Dort fand er den versteckten Gewinngutschein für eine hocheffiziente Waschmaschine der Klasse A+++, druckte ihn aus und reichte ihn bei der Energieberatung der SWG am Marktplatz 8 ein. Bei der anschließenden Verlosung unter allen Teilnehmern war dann auch das Glück auf seiner Seite.

Freie Wahl im Fachgeschäft
Anfang Februar überreichte Michael Rösner, Leiter Privat- und Gewerbekundenvertrieb der SWG, dem glücklichen Gewinner den Gutschein in den Geschäftsräumen der Firma Lich am Marktplatz. Gemeinsam mit Inhaber Bernhard Lich können sich Heinrich Bellof und seine Frau nun auf die Suche nach einer hocheffizienten Waschmaschine im Wert von bis zu 850 Euro machen. Hersteller und Modell darf das Ehepaar frei wählen.
Michael Rösner weiß: „Viele Waschmaschinen leisten auch nach 15 Jahren noch immer gute Dienste und reinigen dreckige Wäsche hervorragend. Allerdings haben sich Effizienzstandards und Sparpotenzial drastisch erhöht. In einigen Waschküchen stehen wahre Energiefresser.“ Deshalb rät der Experte, auch funktionstüchtige Geräte auf den Prüfstand zu stellen. Wie schnell sich die Investition in eine neue Maschine rechnet, zeigt ein Kostenvergleich. Die Energieberater der Stadtwerke Gießen am Marktplatz 8 über der Engel-Apotheke helfen dabei. Eine telefonische Beratung gibt es unter der Nummer 0641 708-1177.

Mehr über

Waschmaschine (3)SWG (247)Stadtwerke Gießen (332)Gewinnspiel (203)elahn (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

(von links) Volker Schwarz, Landesgartenschau GmbH, Gerda Weigel-Greilich, Bürgermeisterin der Stadt Gießen, Manfred Siekmann, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Gießen, Beatrix Bauer, Landesgartenschau GmbH
Fünf Höhepunkte zur Landesgartenschau
In rund vier Wochen fällt der Startschuss zur Landesgartenschau 2014....
Freibad Ringallee öffnet Pforten erstmals im April
Die Freibadsaison in Gießen beginnt schon am kommenden Wochenende....
Landwirte öffnen ihre Höfe
Der Kreisbauernverband Gießen/Wetzlar/Dill lädt am 15. Juni zum Tag...
Die neuen Säulen werden im Nichtschwimmer-Becken für die Freude der Kinder bereitgestellt.
Freibad Ringallee schon ab Samstag, 26. April, geöffnet
Der kommende Samstag wird in Gießen ereignisreich sein. Gleichzeitig...
Erneut Ausfälle im Busverkehr zu erwarten
Am Dienstag, den 25. März und Mittwoch, den 26. März steht die...
Tauziehen im großen Becken
Das Freibad Ringallee verwandelt sich am 7. Juni in den Schauplatz...
Das Drachenbootteam „Rohrleger“ der Stadtwerke Gießen freut sich über den gelungenen Saisonauftakt in Duisburg.
SWG-„Rohrleger“ gelingt der Saisonauftakt
Beim Drachenbootcup auf dem Toeppersee in Duisburg verpasste das Team...

Kommentare zum Beitrag

Ulrike J. Schepp
1.180
Ulrike J. Schepp aus Reiskirchen schrieb am 09.02.2012 um 12:14 Uhr
"Sparen ist das Zurücklegen momentan freier Mittel zur späteren Verwendung."

Könnte man diese euphemistische Verwendung des Begriffes "Sparen" mal sein lassen?

Man kann nur "sparen" wenn man Geld ausgibt oder in diesem Fall Energie konsumiert... aber leider wird ja überall versucht, mit dieser Art Wortverwendung die Zielpersonen zum Konsum und zur Geldausgabe zu verleiten...

Die "freien Mittel" ergeben sich lediglich rechnerisch und sind "momentan" eben nicht vorhanden
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stadtwerke Gießen AG

von:  Stadtwerke Gießen AG

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stadtwerke Gießen AG
1.792
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit dem Bus zum Wäldchesfest auf dem Schiffenberg
Die Gießener Fünfziger-Vereinigungen laden auch in diesem Jahr...
Abschlussfoto der Teilnehmer und Referenten des Praxisworkshops „Kommunikation“ – organisiert vom Kreisfeuerwehrverband Gießen und den Stadtwerken Gießen
Übung macht den Meister
In puncto Öffentlichkeitsarbeit gut gerüstet – das gilt für die...

Weitere Beiträge aus der Region

Freiwilligentag: Landkreis Gießen ist mit seinem Projekt „Keiner geht verloren“ dabei
Der 1. Gießener Freiwilligentag „Engagiert im Gießener Land“ findet...
Mit dem Bus zum Wäldchesfest auf dem Schiffenberg
Die Gießener Fünfziger-Vereinigungen laden auch in diesem Jahr...
Leathertown Jazzband im Jazzkeller Grünberg!
Liebe Jazzfreunde, übermorgen Freitag den 19.9.2014 gastiert die Leathertown Jazzband aus Offenbach im Jazzkeller Grünberg!
Liebe Jazzfreunde, übermorgen Freitag den 19.9.2014 gastiert die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.