Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Interessiert schauen sich zwei Touareg Frauen die Bilder in unserem Buch "50000 km durch Hitze, Staub und Sand" an.

Wir hatten bei einer vorhergehenden Reise von den Frauen Bilder gemacht und im Buch abgedruckt.
Wir hatten bei einer vorhergehenden Reise von den Frauen Bilder gemacht und im Buch abgedruckt.

Mehr über

Touareg (17)Sahara (45)Reisen (775)Länder (574)Globetrotter (588)Algerien (19)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stille im Dschungel
Ein Bericht über Vipassana. Über zehn Tage fern von allem,...
Auf dem Bild; Sopranistinnen und Altistinnen der Chorifeen mit „Tour-Dirigent“ Dominik Rudolph in der
„Chorifeen" erobern die Herzen der Schweden
Am Freitag, dem 27. November 2015 starteten um 3:45 Uhr 29 Chorifeen...
Rettungsfahrzeug auf zwei Räder (Biertransporter in Hanoi)
Ei, Ei, Ei ist es denn schon Ostern?
Rush Hour in Saigon
Ausbruch des 3340 Meter hohen Vulkan Turrialba am 15. Febr. 2015
„Costa Rica - Natur pur“
„Costa Rica-Natur pur“ lautete die Überschrift zur Bilderschau der...
Ankerplatz in Swakopmund (Namibia)
Fußgängerzone Swakopmund (Namibia)

Kommentare zum Beitrag

Peter Herold
23.196
Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.02.2012 um 13:25 Uhr
Die Reaktion der Frauen auf die Bilder war sicher interessant zu beobachten. Schaut mindestens so aus
Adelbert Fust
5.266
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 05.02.2012 um 13:31 Uhr
Nachdem wir den Touareg das Buch mit den Bildern gezeigt hatten durften wir immer und überall fotografieren. Ein Buch hatten wir auch ihnen überlassen. Das fotografieren wurde nicht jedem gestattet.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 08.02.2012 um 10:28 Uhr
Möchten Sie beide vielleicht die Nachfolge von Prof. Scholz antreten und die kommende Weihnachtsvorlesung schmeißen? :)
Adelbert Fust
5.266
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 09.02.2012 um 14:10 Uhr
Die Frage ist sicherlich gut gemeint, bin mir aber nicht sicher ob dies eine gute Idee ist.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Adelbert Fust

von:  Adelbert Fust

offline
Interessensgebiet: Gießen
Adelbert Fust
5.266
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rettungsfahrzeug auf zwei Räder (Biertransporter in Hanoi)
Ei, Ei, Ei ist es denn schon Ostern?

Weitere Beiträge aus der Region

Benutzung des Zebrastreifens, in der Ringallee, auf eigne Gefahr!
Da der Gehweg vor der THM- Baustelle gesperrt werden soll wurde,...
Neuer Linienweg und Umleitung für Linien 3 und 13
Ab Montag, den 6. Juni verkehren die Busse der Linien 3 und 13 ab der...
Frage: Was macht ein Leo 2 auf dem Hessentag?
Als ich gerade die Zeitung lese, sehe ich auf Seite 8 des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.