Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wo steht dieses Gebäude, (Stadt, Land) und was ist es?


Mehr über

Rätsel (681)Reisen (792)Länder (579)Abenteuer (52)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ausstellungsposter
Mit allen Sinnen Asien
Starke Frauen hängen im Juli im Schloss Homberg Ohm, gepaart mit...
Abkühlrätsel für ein heißes Wochenende : Brunnen und andere Wasserspiele
Wer erkennt sie? Eigene Fotos, digitale und gescannte analoge.
Kulinarisches Rätsel zum Wochenende - was isst man wo in Europa?
Was kann man im Urlaub wo essen? Und schmeckt uns das auch?
Das Rätsel zum Wochenende : deutsche Unesco-Welterbestätten (2) - wer kennt sie?
Noch ist Urlaubszeit. Warum in die Ferne schweifen? Auch Deutschland hat viel zu bieten.
Geographie-Rätsel zum Wochenende
Urlaubszeit - Reisezeit. Deutsche Unesco-Welterbestätten laden zum...
Wer erkennt was ?
Kleines Heimatkunde-Deutschland-Rätsel
erbaut 1648-1665 - seit 1808 nicht mehr als Rathaus genutzt
Rathausrätsel 132 : welches Rathaus (Palais) versteckt sich hinter dem Riesenrad ?

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.839
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 30.01.2012 um 19:36 Uhr
Die Kirche steht in der Hauptstadt des Landes, das Gastland der Frankfurter Buchmesse 2011 war.
Ingrid Wittich
20.491
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 30.01.2012 um 19:38 Uhr
Genau, Bernd.
Bernd Zeun
10.839
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 30.01.2012 um 19:40 Uhr
Boah, Ingrid, das kam aber schnell hinterher. Du wolltest es bestimmt gerade auch beantworten.
Ingrid Wittich
20.491
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 30.01.2012 um 19:50 Uhr
Ich war zwar bei der nicht so ganz gelungenen Kreuzfahrt im Nordmeer (Orkan und Schiff mit Schlagseite) in dieser Stadt, habe aber die Kirche leider nicht gesehen. Ich kenne sie nur von Fotos.
Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 31.01.2012 um 10:47 Uhr
Wurde ja schnell gelöst.
H. Peter Herold
27.180
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 31.01.2012 um 11:26 Uhr
Ich dachte an nördliche Gefilde, das Nachschlagen mit dem Hinweis von Bernd brachte die Lösung nämlich Island.

Also es handelt sich um die Hallgrímskirkja in Reykjavík. Wie der Name schon sagt ist es eine Kirche. Im folgenden link sind eineige schöne Ansichten festgehalten.
http://www.urlaubsziele.com/sehenswuerdigkeiten/603/
Adelbert Fust
5.314
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 01.02.2012 um 10:43 Uhr
Das Denkmal für Leif Ericson, der schon vor fast 500 Jahre vor Christopher Columbus Amerika entdeckte, steht vor der Hallgrimskirche in Reykjavik
H. Peter Herold
27.180
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 01.02.2012 um 12:45 Uhr
Danke, jetzt haben wir glaube ich alle Informationen. Die Kirche wurde bereits 1945 begonnen, aber erst viele Jahre später geweiht.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Adelbert Fust

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 141
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Noch Herbst oder schon Winter?
Diese Frage habe ich mir am Dienstag, den 20.11.2018 bei einem...
Der November hat auch schöne Seiten!
Auch ein Spaziergang an einem nebelgrauen Novembertag kann sehr schön...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Auch die Stadt Gießen war mit kompetenter Beratung vertreten.
Gründerregion Gießen blüht - Der 5. Existenzgründertag als Inspiration und Wegweiser
Zum fünfjährigen Jubiläum des Gießener Existenzgründertages am...
Babyschlange QUETZALCOATL
Die Babyschlange Quetzalcoatl (*2018) erinnert momentan noch mehr an...
BVB Fanclub Gießen sucht noch Freizeit- und Betriebsmannschaften
BVB Fanclub Gießen sucht noch Freizeit- und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.