Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Es war einmal ein Brunnen…

Es war einmal ein Brunnen…
Es war einmal ein Brunnen…

Mehr über

Gartendekoration (12)Brunnen als Blumenbeet (1)Brunnen (77)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Leuchtspringbrunnen, Mücke-Nieder-Ohmen, 23.10.2013
Zum Valentinstag!
Zum Valentinstag!
Gesehen im Tiroler Ötztal
Heute, 22. März, ist Tag des Wassers
Vorwitzig!
Vorwitzig!
Spitzweg-Brunnen in München-Schwabing von Konstantin Frick
Dick, rund und nass - und was noch?

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elke Backert

von:  Elke Backert

offline
Interessensgebiet: Gießen
Elke Backert
8.560
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gesehen in Andernach am Rhein
Duftet es hier nach Backwaren?
Briefkasten am Rheintor in Andernach/Rheinland-Pfalz
Bin ich schön?

Veröffentlicht in der Gruppe

Geschichte und Geschichten

Geschichte und Geschichten
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Katzenschönheit Callestine!
Die außergewöhnlich schöne Katze mit dem aparten Fellmuster und den...
Licht, Sonne, Schatten und müde Füße!
Gestern haben wir einen langen Spaziergang unternommen. Wir haben am...

Weitere Beiträge aus der Region

er scheint zu schmecken..:))
Der allseits beliebte Eierlikörkuchen
Ja, das können sie mir glauben, er ist so beliebt, dass er noch nicht...
Ein Teil des engagierten Helferteams
Osteraktion der Ev. Stadtmission Gießen
Ca. 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer trafen sich gestern...
Mindestlohn auch für Jugendliche
Jugendliche nicht zu Arbeitnehmern zweiter Klasse...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.