Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ein Zuhause für graues Schnäuzchen Mila: vermittelt!

Gießen | So alt, wie Mila durch ihr graues Gesichtchen wirkt, ist sie nicht...nur hat ihr Fell einfach eine grau-melierte Zeichnung! Eine süße Schmusemaus ist sie, anlehnungsbedürftig, lieb und freundlich! Mila ist vielleicht 10 Jahre alt und landete im Dezember im Gießener Tierheim! Das ist für einen kleinen Hund kein Alter. Sie verträgt sich mit anderen Hunden und macht keine Probleme.
Fröhlich, lebendig und einfach richtig nett ist die kleine Dame mit den großen Augen.
Wir wünschen ihr von Herzen, dass sie ganz schnell einen Platz, gerne auch bei älteren Menschen, findet. Denn die Aussicht, ihren Lebensabend im Tierheim verbringen zu müssen, ist grausam.
Mila wurde aus gesundheitlichen Gründen ihrer Menschen abgegeben, Ihre Besitzer konnten sich einfach nicht mehr so um sie kümmern.
Wenn Sie sich für die Kleine interessieren, melden Sie sich doch telefonisch unter 0641 52251 im Gießener Tierheim, von Mo bis Do zwischen 10 und 12 Uhr, schauen Sie auf der Homepage unter www.tsv-giessen.de oder besuchen Sie uns Fr, Sa, So von 15 bis 18 Uhr zu den Öffnungszeiten.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer
Unglaublich aber die Rücksichtslosigkeit anderer Hundebesitzer...
Der Hund hat im Leben ein einziges Ziel, sein Herz zu verschenken
So sagt man. Und genau das ist der größte Wunsch von Balu. Balu...
Der Tierschutzverein Gießen sagt DANKE!
Am letzten Wochenende haben wir anlässlich des Krämermarktes Gießen...
Demo fur eine moderne Forschung ohne Tierleid in Gießen
Am 28.10.17 wird die Tierrechtsgruppe Gießen, mit Unterstützung...
Eine Aufnahme von einer lieben Bekannten
So haben wir uns den Ostseeurlaub nicht vorgestellt
Pflegestellenkoordination
WIR BRAUCHEN SIE! Da unser Verein seit der Gründung immer mehr...
ENRICO! EINE WIRKLICH TREUE SEELE - VERMITTELT
Kater Enrico ist eine wirklich treue Seele. Und das ist in seinem...

Kommentare zum Beitrag

Angela Achenbach-Heinzerling
1.956
Angela Achenbach-Heinzerling aus Gießen schrieb am 30.01.2012 um 19:10 Uhr
Die kleine Mila hat schon seit längerem ein neues Zuhause gefunden!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Angela Achenbach-Heinzerling

von:  Angela Achenbach-Heinzerling

offline
Interessensgebiet: Gießen
Angela Achenbach-Heinzerling
1.956
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dieses Kleine hat es leider nicht überlebt!
Tierheim unterstützt einkommensschwache Katzenhalter
Das Tierheim Gießen ist jetzt in der Lage, einkommensschwachen...
Winzling Daisy sucht dringend ein artgerechtes Zuhause
Winzling Daisy trauert unendlich....vermittelt!
Das süße kleine Hundemädel wurde vor ein paar Tagen im Tierheim...

Weitere Beiträge aus der Region

GroKo-Verhandlungen: Wille zur Gestaltung statt Weiter so
Auf dem gestrigen Sonderparteitag haben Delegierte und Vorstand der...
Gastfamilien gesucht!
Jugendliche aus Finnland suchen für ca. 4 Wochen im Juni...
Die Mitreisenden der Berlinfahrt.
FREIE WÄHLER Hessen schnupperten Berliner Luft
Drei erlebnisreiche Tage verbrachten Mitglieder der FREIE WÄHLER...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.