Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mit Gottes Segen in die neue Saison

Full House in der Clubgaststätte des MSC Diedenbergen
Full House in der Clubgaststätte des MSC Diedenbergen
Gießen | Weihnachtsfeier im Clubhaus des MSC Diedenbergen gut besucht.
Zum Jahresabschluss trafen sich in der Clubgaststätte des MSC Diedenbergen noch einmal Vereinsmitglieder, deren Angehörige sowie Freunde und Gönner des Speedwaysportes zu einem gemütlichen Beisammensein. Mit rund 60 Personen war der Gastraum dann auch gut gefüllt.
Unter Ihnen auch das neue Gemeindepfarrer Ehepaar von Diedenbergen, Ivonne und Thorsten Heinrich, der ab nächstem Jahr neben der Gemeinde auch das Amt des „Biker-Pfarrer“ der evangelischen Kirche Hessen-Nassau übernehmen wird. Als Seelsorger kümmert er sich ab nächstem Jahr nicht nur um die Bedürfnisse der Motorradfahrer, sondern organisiert auch solche Veranstaltungen wie das jährliche, traditionelle „Anlassen“ in Gründau zu Beginn der Motorradsaison. In einer kurzen Ansprache bedankte er sich für die Einladung durch den Verein zu dessen Jahresabschluss sowie das herzliche Willkommen in der Gemeinde, um sich gleich darauf hin auch als Fan des Speedway zu outen und dem Verein für die kommende Saison die Daumen zu drücken. Lang anhaltender Applaus der Anwesenden war Ihm daraufhin natürlich sicher.
Mehr über...
Vordertaunus (33)Taunus (42)Speedway (53)Sandbahn (29)msc diedenbergen (39)Hofheim (34)biker pfarrer (1)Bahnsport (34)
Aber auch der Vorstand des MSC wusste Neues zu berichten. So bedankte sich Wolfgang Ziller in seiner Ansprache bei allen Helfern und Freunden des Vereins, mit deren Hilfe wieder eine erfolgreiche Saison zu Ende gebracht wurde und umriss noch einmal kurz die Stationen des abgelaufenen Jahres. Auch zukünftig hoffe er auf die tatkräftige Unterstützung durch die Mitglieder und auf eine erfolgreiche Fortführung der Vereinsarbeit.
Team Manager Jürgen Ax gab anschließend, unter dem Beifall der Mitglieder, bekannt das der Verein im kommenden Jahr wieder an der 1. Speedway-Bundesliga teilnehmen möchte und man hinter den Kulissen bereits an der neuen Mannschaft arbeite. Aber auch die Nachwuchsförderung soll nächstes Jahr nicht vernachlässigt werden, mit der Jugendmannschaft möchte man wieder am SVG Rookies Cup teilnehmen.
So gab es dann auch genügend Gesprächsstoff für die Anwesenden um sich, gestärkt vom Buffet, noch lange bei dem ein oder anderen Glas Bier oder Wein mit Gleichgesinnten bis spät in die Nacht über die vergangene und auch die kommende Saison im Speedwaysport auszutauschen.
In diesem Zuge möchte der MSC Diedenbergen sich bei allen Freunden und Gönnern des Vereins für Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken. Wir wünschen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in´s Neue Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen bei unseren Veranstaltungen in 2012.

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Motor Sport Club Diedenbergen

von:  Motor Sport Club Diedenbergen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Motor Sport Club Diedenbergen
271
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Speedwayjunioren suchen Ihren Meister in Diedenbergen
Mit dem Finale zur deutschen U-21 Meisterschaft steht dem MSC...
Schnell unterwegs. Michi Härtl richtet seine Brille in voller fahrt.
Speedwayjunioren zu Gast in Belgien
Nach der wetterbedingten Absage des Best Pairs Cup in Diedenbergen...

Weitere Beiträge aus der Region

Gedichte
November die Tage werden schwer schwer wie die Welt die Welt...
Arbeitsagentur Gießen bietet Online-Video-Beratung
Die Digitalisierung hat sich durch die Corona-Krise in manchen...
Mit dem geschmückten Türkranz fängt für mich die Adventszeit an
Adventszeit - 1. Advent, die erste Kerze brennt
Ist immer wieder schön die Zeit vor Weihnachten. Der Türkranz begrüßt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.