Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Georg-Büchner-City“ am Gießener Bahnhof nimmt Gestalt an- Studentenappartementhaus feiert Richtfest

Parkhaus (links) und Appartementkomplex
Parkhaus (links) und Appartementkomplex
Gießen | Wohnraum und Parkmöglichkeiten sind rar in der Gießener Innenstadt. Abhilfe bei der lästigen Parkplatz- und Wohnungssuche wird demnächst die zwischen der Alten Post und dem Gebäude des Gießener Hauptbahnhofs entstehende „Georg-Büchner-City“ schaffen. Dort entstehen derzeit auf einem rund 3600 Quadratmeter großen Gelände ein Parkhaus und ein Appartementkomplex für Studenten. Das Richtfest dafür wurde am vergangenen Donnerstag gefeiert.
Ab 1. Januar 2012 stehen im neuen Parkhaus 249 Parkplätze für Kurz- und Langzeitparker zur Verfügung, ebenso fünf Buswarteplätze die den Verkehrsknotenpunkt Gießener Bahnhofsvorplatz entlasten sollen. Zum 1.April 2012 sollen die 42 Appartements bezugsfertig sein. Über die Hälfte der Eigentumswohnungen seien bereits verkauft teilte Investorenvertreter Klaus Rohletter, Vorstandsvorsitzender vom Bauunternehmen Weil, mit. Einige seien zum Selbstbezug erworben worden, ein Großteil sei wohl als Geldanlage zur Vermietung an Studierende gedacht.
Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz sieht in den Baumaßnahmen eine wichtige Investition in die Infrastruktur und damit in die unmittelbare Zukunft der Studentenstadt Gießen. Die Parkplätze am Bahnhof sollen es außerdem Pendlern erleichtern auf den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen. Die großen Umgestaltungsarbeiten auf dem Bahnhofsvorplatz seien aus finanziellen Gründen leider nicht so umsetzbar wie ursprünglich geplant, bedauerte Grabe-Bolz. Derzeit lege man deshalb vor Allem Wert auf eine funktionale Umgestaltung.

Parkhaus (links) und Appartementkomplex
Parkhaus (links) und... 
Investorenvertreter Klaus Rohletter (ganz links), Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz und Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich
Investorenvertreter... 
 
Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz
Oberbürgermeisterin... 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

the Keller Theatre sucht Darsteller/innen für Komödie "Charley´s Aunt" - Vorsprechtermine am 04. und 11. Juni 2019
Das englischsprachige Keller Theatre lädt am Dienstag, den 04.06.2019...
Die Bahnhofsmission Gießen: Hilfe für viele Menschen
Bei meinem Besuch der Bahnhofsmission Gießen begrüßen mich die...
the Keller Theatre führt "A Midsummer Night´s Dream" von Shakespeare auf, Premiere am 24.05.2019 bereits ausverkauft
The Keller Theatre führt Klassiker " A Midsummer Night´s Dream" von...
Bild: Christina Simon, Markenflora
Keine Aufführungen von "The Lover" des Keller Theatre am 08. und 09. März 2019
Aus Krankheitsgründen müssen nun leider auch die geplanten...
30 Jahre Heimatmuseum im Bahnhof Kinzenbach
Bei sommerlichen Temperaturen feierte das Heimatmuseum im...
Studentengruppe aus Weißßrussland
Weißrussische Gäste besuchen die Hüttenberger Feuerwehr
Seit 2007 besuchen jedes Jahr Studenten von der Universität der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Kowollik

von:  Christiane Kowollik

offline
Interessensgebiet: Langgöns
Christiane Kowollik
1.603
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Erste Stadtrat Werner Wirth überreicht Bürgermeister Rainer Wengorsch (links) die Jubiläumsurkunde
Hungens Bürgermeister Wengorsch feiert 25jähriges Dienstjubiläum
Am 1.Juli feierte Hungens Bürgermeister Rainer Wengorsch sein 25....
Bürgermeister Rainer Wengorsch, Stefan Buck, Anne Dietz und Dirk Siebert präsentieren die neuen Leseausweise. (von links nach rechts)
Die neuen Leseausweise der Hungener Stadtbücherei sind fertig
Rund 8.000 Leseausweise hat die Stadtbücherei Hungen bisher...

Weitere Beiträge aus der Region

FC Gießen: Entsetzen im Waldstadion !!
Entsetzt mussten 2200 Zuschauer mitansehen wie der FC Gießen auf dem...
Mein Garten nach einem Jahr
Meine Heideecke hat sich gut eingewöhnt. Alle Pflanzen gedeihen gut...
Ehemaliger Wasserturm
Bei Heini am Stau
Immer wieder gerne dort bei Heini am Stau in Oldenburg.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.