Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Freiwilligenarbeit ist gesellschaftlich von höchster Bedeutung

v.l.n.r.: Michael Oswald (Vorsitzender CDU Wieseck), Dr. Peter Tauber MdB, Katja Häckel (stv. Vorsitzende der CDU Gießen)
v.l.n.r.: Michael Oswald (Vorsitzender CDU Wieseck), Dr. Peter Tauber MdB, Katja Häckel (stv. Vorsitzende der CDU Gießen)
Gießen | Sich ehrenamtlich zu engagieren und damit den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken, ist für die Zukunft Deutschlands von größter Bedeutung. Dies machte Dr. Peter Tauber, Bundestagsabgeordneter der CDU im Rahmen einer Veranstaltung zum Bundesfreiwilligendienst in Gießen deutlich. Eingeladen hatte die stellvertretende Vorsitzende des CDU Stadtverbandes Gießen, Katja Häckel, gemeinsam mit dem Vorsitzenden der CDU Wieseck, Michael Oswald im Rahmen des Arbeitskreises Ehrenamt der Gießener CDU.
"Wir wollen heute über die Möglichkeiten des Bundesfreiwilligendienstes konkret informieren" sagte Häckel zu Beginn der Veranstaltung.
Tauber zeigte sich erfreut, dass bereits über 25.000 Menschen einen Bundesfreiwilligendienst-Vertrag abgeschlossen haben. Damit hätten sich bereits nach wenigen Monaten die negativen Prophezeiungen der Opposition im Bundestag, der Bundesfreiwilligendienst werde ein Flop, nicht bewahrheitet.
Der Bundesfreiwilligendienst sei für junge Menschen eine gute Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln und Verantwortung zu übernehmen. Dies sei für die Persönlichkeitsentwicklung und die zukünftige Berufstätigkeit auch für den Einzelnen von hohem Wert. Der Bundesfreiwilligendienst sei jedoch nicht auf junge Menschen am Ende der Schulzeit beschränkt, er richte sich an alle Generationen, betonte Tauber. So bekomme angesichts des demographischen Wandels das Ehrenamt im Alter auch zunehmende Bedeutung, deshalb sei der neue Dienst auch für Ältere offen.
Oswald dankte den Referenten für sein kommen und drückte die Hoffnung aus, dass auch in Gießen der Bundesfreiwilligendienst gut angenommen werde.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Braun: „Heimische Landwirtschaft arbeitet mit modernster Technik - das schont die Umwelt“
„Unsere heimische Landwirtschaft arbeitet mit modernsten Methoden, um...
Helmut Kohl forever
Nun enden die Sondersendungen und Artikel auf der Seite eins...
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...
Wahlplakate von SPD, CDU und Grünen in Allendorf (Lumda) mutwillig zerstört
Aus einem dummen Spaß kann aber schnell Ernst werden - denn Vandalen...
Volker Kauder sprach im Busecker Schlosspark
"Dass es im Kanzleramt so gut läuft, ist auch ein Verdienst von Helge...
CDU Generalsekretär Peter Tauber und Staatsminister Helge Braun unterwegs im Wahlkampf
Wenn das Kanzleramt vor der Haustür steht
Gemeinsam mit dem Generalsekretär der CDU Deutschlands, Peter Tauber,...
Kleine Wahlhilfe

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.242
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 05.12.2011 um 06:12 Uhr
Wenn ich mir diese fröhlich grinsende Bande ansehe wird mir irgendwie übel. 25.000 Bufdis? Echt, oder wiedermal großzügige Berechnung? Sind denn da die Zivis, die ihren dienst freiwillig verlängert haben schon rausgerechnet? Wie kommt es denn dann, das in vielen Regionen verzweifelt nach diesen Gesucht wird. Und wieviele examinierte Kräfte lassen sich denn durch diese Taschengeld empfänger theoretisch einsparen?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Team Helge

von:  Team Helge

offline
Interessensgebiet: Gießen
Team Helge
692
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...
Jetzt als Schüler oder Azubi für ein Jahr in den USA bewerben!
Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten - diese spannende...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 54
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...
CDU Generalsekretär Peter Tauber und Staatsminister Helge Braun unterwegs im Wahlkampf
Wenn das Kanzleramt vor der Haustür steht
Gemeinsam mit dem Generalsekretär der CDU Deutschlands, Peter Tauber,...

Weitere Beiträge aus der Region

„Wer entscheidet für mich, wenn ich es selbst nicht mehr kann?“ – Betreuungsbehörde des Landkreises Gießen bietet Schulung zu Vorsorgemöglichkeiten an
Die Frage „Wer entscheidet für mich, wenn ich es selbst nicht mehr...
Medienerziehung im digitalen Zeitalter - Fortbildung für Eltern und Fachkräfte am 17. Februar
Kinder und Jugendliche wachsen in komplexen Medienwelten auf. 95...
Rückblick des Gießener Rugby Clubs
Das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen und bietet damit einen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.