Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Laternenumzug der Kita Kiwis

Die "Kiwis" starten zum Laternenumzug.
Die "Kiwis" starten zum Laternenumzug.
Gießen | Mit Anbruch der Dunkelheit starteten am Martinstag die "Kiwis" zum Laternenumzug. Die Kita des Studentenwerkes am Alten Steinbacher Weg war nach einer musikalischen Einstimmung Ausgangspunkt der Runde um das Philosophikum I, auf der die selbst gebastelten Laternen in Form von gelben und grünen Kiwi-Vögeln der kleinen Schar den Weg leuchteten. Die knapp 20 Ein- bis Dreijährigen hatten schon in den vorhergehenden Tagen Lieder geübt, die nun gemeinsam mit Eltern, Geschwisterkindern und dem Kita-Team gesungen wurden. An der mit Fackeln beleuchteten Kita gab es anschließend Kinderpunsch und Weckmänner zum Aufwärmen und Stärken, die im liebevoll eingedeckten Hof zum gemütlichen Ausklingen des dank der engagierten und guten Vorbereitung durch das Kita-Team rundum gelungenen Laternenfestes einluden.

Mehr über

Laternenumzug (13)Kiwis (1)Kita (99)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Liebster Jesu, wir sind vier: Sabine Streit (M.) erklärt den Kindern das Evangelium.
Eine Frau am Altar
Gottesdienst mal anders: Kinder- und Familiengottesdienst in St....
v.l.n.r. Oliver Weisenborn, Vertreter der FFW Münster, Elke Bär, Vertreterin des Oberhessischen Diakoniezentrums, Jens Sieg, Vertreter des Grillhüttenvereins, Katrin Neumann mit Mats, Vertreterin des Fassenachtsvereins und Monika Hübner, Vertreterin der K
Spende an Laubacher KITAS
Am Rosenmontag konnte Elke Bär, Bereichsleiterin Kinder- und...
Über 2,7 Millionen Euro für Kitas im Lahn-Dill-Kreis
Seit Januar 2016 fördert der Bund die Sprachentwicklung von Kindern...
Zunächst ein Lied neben dem Pflanzloch
Francke-Kita bekommt einen Baum geschenkt
Eine hoch aufragende Platane wurde im Garten der...
Die diesjährige Teddyklinik lädt ein
Zum zwölften Mal öffnet die Teddyklinik nächsten Dienstag zwischen 9...
Mensch, Nachbar! Am 11.8.18 geht es los! Kennenlernen, Spaß-Haben und Entdecken zwischen Kita und Kirche in St. Thomas Morus!
"Mensch, Nachbar!" Siedlungsfest am 11.8.18 an der Bergkaserne

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marko Becker

von:  Marko Becker

offline
Interessensgebiet: Gießen
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Künstlerin Dorothea Beer-Kramer vor einigen ihrer Werke, die derzeit in der Kreisverwaltung am Riversplatz gezeigt werden. Bild: Landkreis Gießen
Kunst am Riversplatz: Ausstellung „Berührende Farbspiele - Bilder zum Anfassen und Eintauchen“ von Dorothea Beer-Kramer in der Kreisverwaltung eröffnet
Leuchtende Farben und Farbkombinationen machen die Bilder von...
Saisonüblich gestiegene Jugendarbeitslosigkeit
Im Juni ist die Zahl der Arbeitslosen in Mittelhessen leicht...
Gegenverkehr
Verkehrszeichen-Chaos am Dammdurchstich.
Fast 3 Wochen ist der Durchstich freigegeben aber noch ist die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.