Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Kraftklub“ nehmen Kurs auf die „Autobahn zur Hölle“

Kraftklub
Kraftklub
Gießen | Nach ihrem aufsehenerregenden Auftritt für Sachsen beim Bundesvision Contest 2011 mit fast nichts auf der Haut als Farbe und einer sensationellen Platzierung auf den fünften Platz lassen sich die Indie-Pop-Rocker von „Kraftklub“ ab November in Shows ihrer „Autobahn zur Hölle“-Tour feiern, von denen bereits jetzt einige ausverkauft sind. Am 11. November, kommen sie dazu auch in den Musik- und Kunstverein Gießen (MuK).

Bis in die Haarspitzen motiviert, fit wie Germina-Turnschuhe (Old School Turnschuhmarke aus dem Osten) und mit ihrem ersten Debütalbum im Kassettendeck treten die fünf Chemnitzer Jungs jetzt aus dem Schatten ihres bisherigen Supportdaseins und machen selber einen auf Headliner. Mit nicht weniger als 34 Gigs gehen sie in Deutschland, Österreich und in der Schweiz an den Start und täglich, so scheint es, kommen neue Konzerttermine dazu.

Vorab spielten sie im Vorprogramm von „Casper“, der erst vor kurzem Gießen in Atem hielt, „Fettes Brot“ und den „Beatsteaks“ und haben dabei ihre eigene Bühnenshow zu bestechender Perfektion reifen lassen. Im Jahr 2010 räumten sie - ein Jahr nach der Gießenern Indie-Pop Combo „jona:S“ den begehrten „New Music Award“ ab. Dabei haben sie sich – frei nach Stefan Raab - erst vor zwei Jahren gegründet. Da bleibt nur noch zu sagen: Autobahn zur Hölle? Kraftklub zum Teufel!

Die Kraftklub "Autobahn zur Hölle Tour 2011“ wird präsentiert von unclesally*s, tape.tv, Visions, sowie Juice & Piranha.

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt VVK 11,- € (zzgl. Gebühren) / AK 14,- €, Karten im Vorverkauf unter www.muk-giessen.de, www.adticket.de, MAZ Ticketshop, Dürerhaus Kühn, MusicAttack und Tourist Information Gießen, Musik- und Kunstverein Gießen (MuK), An der Automeile 16, 35394 Gießen.

Mehr über

Pop (80)Musik- und Kunstverein Gießen (130)Muk (163)Kraftclub (1)Jona:S (4)Indie-Pop (1)Indie (24)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Open Stage = Offene Bühne für jedermann
Ausgelassene Stimmung zur Open Stage unter freien Himmel
Dunkle Wolken zogen auf. Das Wetter drohte zu kippen, doch es hielt...
Abgesagt wegen Corona! Vokal- und Orgelmusik
Aufgrund der aktuellen Lage bez. Corona muss dieses Konzert leider...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Bürger

von:  Nicole Bürger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nicole Bürger
791
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Trommelgruppe von Percuso
Weihnachtssamba – heiße Rhythmen zu kalter Jahreszeit
Wie in den vergangenen Jahren findet auch dieses Jahr in der...
Rap Mayhem Festival
Rap Mayhem Festival ins MuK verlegt
Das „Rap Mayhem Festival“, das am Mittwoch, 5. Dezember, 2012 in den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands und Events

Mitglieder: 8
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Burg Staufenberg
Tolles Wetter, traumhafte Location - Mittelaltermarkt Burg Staufenberg
2013 wird die Stadt Staufenberg um eine Veranstaltung bereichert:...

Weitere Beiträge aus der Region

Marburgs Hanna Reeh wird nach mehrwöchiger Pause voraussichtlich in Keltern wieder dabei sein. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg reist zum Pokalsieger
Endlich elf! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga: Rutronik...
Mauersegler, der vermutlich von einer Katze attackiert worden war.
Funkkolleg "Mensch und Tier" startet am 5.12.2020
Das Funkkolleg ist eine im Medienverbund mehrerer Rundfunkanstalten...
Das neue Antidiskriminierungsnetzwerk (AdiNet) in Mittelhessen
Das AdiNet (Antidiskriminierungsnetzwerk) Mittelhessen ist die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.