Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Herbst auf Hiddensee


 
2
 
 
 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
36.298
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.10.2011 um 14:46 Uhr
Die Bilder machen Lust auf Urlaub!
Antje Amstein
6.024
Antje Amstein aus Gießen schrieb am 16.10.2011 um 20:30 Uhr
Hiddensee, schenkt Ruhe und ist sehr inspierirend.
Thorsten Lux
906
Thorsten Lux aus Gießen schrieb am 17.10.2011 um 00:07 Uhr
Hoch stand der Sandorn am Strand von Hiddensee,
Micha, mein Micha und alles tat so weh,
dass die Kaninchen scheu schauten aus dem Bau,
so laut entlud sich mein Leid ins Himmelblau,
Oh, So böse stampfte mein nackter Fuß den Sand und schlug ich von meiner Schulter deine Hand
Micha,mein Micha und alles tat so weh ,
tu das noch einmal, Micha, und ich geh!

Du hast den Farbfilm vergessen, mein Michael,
Nun glaubt uns kein Mensch wie schön's hier war(ahaha)
Du hast den Farbflim vergessen,bei meiner Seel,
Alles blau und weiß und grün und später nicht mehr wahr!
Du hast den Farbfilm vergessen,bei meiner Seel,
Alles blau und weiß und grün und später nicht mehr wahr!

Nun sitz ich wieder bei dir und mir zu Haus,
Und such die Fotos für's Fotoalbum aus,
Ich im Bikini und ich am FKK,
Ich frech im Mini,
Landschaft ist auch da ja

Aber, wie schrecklich!, die Tränen kullern heiß.
Landschaft und Nina und alles nur schwarz-weiß,
Micha, mein Micha und alles tut so weh,
Tu das noch einmal Micha und ich geh!

Du hast den Farbfilm vergessen, mein Michael,
Nun glaubt uns kein Mensch wie schön's hier war(ahaha)
Du hast den Farbflim vergessen,bei meiner Seel,
Alles blau und weiß und grün und später nicht mehr wahr!

Du hast den Farbfilm vergessen,bei meiner Seel,
Alles blau und weiß und grün und später nicht mehr wahr!

(Nina Hagen)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Kriebs

von:  Thomas Kriebs

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thomas Kriebs
689
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorläufiges Endergebnis Kommunalwahl Gießen 2011- „Baurausch-Partei“ CDU verliert über 10% Stimmanteile
Das vorläufige Endergebnis (Stand: 28.03., 17.15 Uhr) zeigt, die...
Quelle: http://www.myspace.com/natuluz/music
Singer-Songwriter Konzert mit Luisa am 19. März um 20 Uhr im Café Giramondi
Am Samstag, dem 19. März um 20 Uhr im Café Giramondi in der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 50
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Darwin hat die Reptilienkinderstube entdeckt. Doch im Sand stöbern darf er nicht!
Wie entstehen Reptilienkinderstuben?
Für eine Reptilienkinderstube braucht es eine Südhanglage, die nicht...
hier wird nicht gebaut sondern gepflegt
Der Heßler in der Lahnaue ist europäisches Schutzgebiet
Nach dem Kiesabbau wurde die Fläche renaturiert. Hier hat man über...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Arbeitsagentur Gießen zwischen den Jahren geöffnet
Die Agentur für Arbeit Gießen ist auch „zwischen den Jahren“...
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kommunalen Umwelt-Treffs im Hauptgebäude der SWG zusammen mit den Referenten der Stadtwerke Gießen Dennis Adams (1. v.links) und Martin Zielke (3.v. links ).
Wissen, wo wie viel Energie verbraucht wird
Viele Kommunen können nicht bis ins Detail nachvollziehen, welche...
Volles Haus bei der Spendenübergabe.
Turnstunden für Kita-Kinder
Kinder brauchen Bewegung. Darüber sind sich alle Experten einig. Aus...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.