Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gott wohnt in der Choriner Straße 61 am Prenzlauer Berg

Ahne ist ein Mensch. Er ist da, weil er geboren wurde und noch nicht gestorben ist..
Ahne ist ein Mensch. Er ist da, weil er geboren wurde und noch nicht gestorben ist..
Gießen | Ahne, einer der wohl bekanntesten Lesebühnenautoren der Welt, liest aus seiner Reihe "Zwiegespräche mit Gott", zu der bereits drei Bücher im Verlag Voland & Quist erschienen sind. Gott wohnt in der Choriner Straße 61 am Prenzlauer Berg. Ahne, der direkt um die Ecke wohnt, unterhält sich öfter mit Gott über sinnfrei-skurrile Themen des Alltags wie die Angst vor dem GEZ-Mann oder den Nutzen von übermäßigem Schlaf als Schlankheitskur.

Die Lesung „Zwiegespräche mit Gott“ findet im Rahmen der bundesweiten Aktion "Treffpunkt Bibliothek" statt, die in diesem Jahr bereits zum vierten Mal ausgerichtet wird. Dabei handelt es sich um eine einwöchige Veranstaltungsreihe, bei der sich Bibliotheken mit zahlreichen Lesungen, Ausstellungen, Workshops und vielen anderen Events der Öffentlichkeit präsentieren.

Auf Einladung des Literarischen Zentrum Gießen (LZG) und der Universitätsbibliothek (UB) wird wie im Vorjahr die Berliner „Reformbühne Heim & Welt““ - in diesem Jahr mit Ahne - im Foyer der UB zu Gast sein.

Die Lesung beginnt um 19.30, der Eintritt ist frei.
Termin: Mittwoch, 26.10.2011
Ort: Foyer der Universitätsbibliothek, Otto-Behaghel-Str. 8

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Gelle, du bist mein Freund"
„Gelle, du bist mein Freund“ Die emotionale Reise eines...
Bildungsministerin Prof. Dr. Wanka (3. v. l.) und JLU-Präsident Prof. Dr. Mukherjee (4. v. l.) mit dem Präsidium und den Preisträgern.
Akademischer Festakt: JLU-Präsident Prof. Dr. Mukherjee und Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Wanka zwischen Optimismus und Herausforderungen für die Zukunft
Mit dem Akademischen Festakt feierte die Justus-Liebig-Universität am...
Der Bereichsleiter des VermögensManagements der Volksbank Mittelhessen Andreas Lenzer begrüßt die Gäste der "Ladies Night".
„Ladies Night“ bei der Volksbank Mittelhessen: Mitreißende lustige Lesung mit Nina Petri über verwickelte Familiengeschichte
In drei Wochen ist es schon wieder Weihnachten und die Familien...
Du willst einfach sein Freund sein
Gelle, du bist mein Freund
Mit diesem packenden Ausspruch, der einen sehr reellen Hintergrund...
Die Fachschaft Slavistik (v.l.) Elena Kohanova, Lilli Kolb, Tanja Parsalidi, Michael Fuchs
Weihnachten feiern wie in Osteuropa
Das Gießener Zentrum Östliches Europa (GiZo) veranstaltete gemeinsam...
uniscripta Verlag Frankfurt
Miss Marple´s special: Lesung mit dem "Kriminaltrio" aus Frankfurt
Kürzlich berichtete eine Gießener Tageszeitung über den...
Der Autor während der Lesung.
Der Graf von Motta: Eine Lesung mit Teshome Damtew
Der äthiopische Schriftsteller Teshome Damtew musste 1991 aus seinem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.750
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Medizinstudent Titus Brinker zeigt sich hier als Testperson in seiner eigenen „Smokerface“-App.
Anti-Tabak-App schockt Schüler: JLU-Student entwickelt neue Form der Aufklärung
Ein Medizinstudent der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) bringt...
Dr. Alexandra Bender, Oberärztin und Leiterin des Brustzentrums der Asklepios Klinik Lich.
Informationsveranstaltung zum Thema „Brusterkankungen“
Am 11. Februar fand die erste Patientenveranstaltung im Rahmen des...

Weitere Beiträge aus der Region

Mayday 2015
Mayday 2015 –Making Friends The Official Mayday Compilation Veröffentlichung: 17.04.2015-
Traditionell werden am 30. April alle Raver der Nationen vereint,...
Schultheater als kritisches Werkzeug
Vom 08.03.2015 bis zum 14.03.2015 fand im Hessischen Landestheater in...
Mit dem 36 Knoten schnellen Katamaran „Halunder Jet“ ab Hamburg gen Helgoland
Mit dem „Halunder Jet“ jetzt wieder gen Helgoland
Hamburg-Helgoland. Der schnelle Katamaran „Halunder Jet“ der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.