Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die drei ersten Preisträger des GZ-Gewinnspiels stehen fest

Glückliche Gewinner: Carsten Kestawitz, Kirsten Collins und Guntram Dietel.
Glückliche Gewinner: Carsten Kestawitz, Kirsten Collins und Guntram Dietel.
Gießen | Mehr als 350 Bürger-Reporter haben sich inzwischen auf www.giessener-zeitung.de angemeldet und erste Beiträge oder Schnappschüsse veröffentlicht. Im Zuge unseres Gewinnspiels zum Start der GIEßENER ZEITUNG haben wir jetzt unter allen aktiven Nutzern die ersten drei Wochengewinner ermittelt.
Über je einen Tankgutschein im Wert von 50 Euro dürfen sich diese drei Bürger-Reporter freuen:

- Carsten Kestawitz aus Grünberg
- Kirsten Collins aus Rabenau
- Guntram Dietel aus Gießen

Herzlichen Glückwunsch vom GZ-Team!

Und das Gewinnspiel geht weiter. Noch bis Ende September gibt es die Chance auf je drei Tankgutscheine bei den Wochenauslosungen und auf die attraktiven Hauptpreise: ein Fujitsu Siemens Notebook im Wert von 700 Euro von der Gießener Firma BÜKO, Bürokommunikation Kratz sowie eine Digitalkamera Casio Exilim EX-Z 1200, gestiftet von der Firma "Foto-com" in Gießen.

Die Aufgabe: Zeigen Sie, beschreiben Sie, was sich tut in Gießen und Umgebung. Was Stadt und Land lebenswert und liebenswert macht. Was Sie auf Festen oder Veranstaltungen erlebt haben.

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen Sie registrierter Bürger-Reporter der GIEßENER ZEITUNG sein. Klicken Sie hier, um sich zu registrieren.

Stellen Sie Ihren Beitrag und Ihre Fotos bis Dienstag, 30. September 2008, auf giessener-zeitung.de ein. Die besten Artikel und Bilder werden auch in der gedruckten Version der GIEßENER ZEITUNG veröffentlicht, die mittwochs und samstags erscheit.

Mehr zum Konzept der GIEßENER ZEITUNG lesen Sie hier

Glückliche Gewinner: Carsten Kestawitz, Kirsten Collins und Guntram Dietel. 2
Glückliche Gewinner:... 
Das ist der Hauptpreis: ein Fujitsu Siemens Notebook im Wert von 700 Euro 1
Das ist der Hauptpreis:... 
Der zweite Preis: eine Digitalkamera Casio Exilim EX-Z 1200 1
Der zweite Preis: eine... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Carsten Kestawitz
245
Carsten Kestawitz aus Lich schrieb am 11.09.2008 um 14:46 Uhr
Danke!!!
Melanie Weiershäuser
2.501
Melanie Weiershäuser aus Gießen schrieb am 11.09.2008 um 15:49 Uhr
Herzlichen Glückwunsch an die ersten Gewinner!
Guntram Dietel
49
Guntram Dietel aus Gießen schrieb am 13.09.2008 um 17:34 Uhr
Der Wochengewinn war eine riesige Überraschung!
Herzlichen Dank dem GZ-TeaM
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christoph Linne

von:  Christoph Linne

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christoph Linne
235
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bürger-Reporter der GZ können im Portal Jacko-Spezial hören
Anlässlich des Todes der Pop-Ikone Michael Jackson hat unser Partner...
Verhaltenskodex auf www.giessener-zeitung.de
Die Gießener Zeitung stellt die Beiträge der Nutzer in den...

Weitere Beiträge aus der Region

Alles zugeschneit: Trotzdem schafften es die Besucher am Sonntag rechtzeitig zur Orgelvesper nach St. Thomas Morus
Schnee, Glühwein und ein Weltkulturerbe
Trotz Schneechaos: Dr. Anita Kolbus meistert Orgelvesper am zweiten...
Arbeitsloseninitiative Gießen präsentiert Handgemachtes auf dem Weihnachtsmarkt
Eine Vielzahl handgemachter Produkte stellt die...
„Heißes für den guten Zweck“ - Aufruf zur Spendenaktion im Weihnachtsdorf am Selterstor in Gießen
Am Dienstag, 12. Dezember 2017 geht bei „Glühwein Rudi“ im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.