Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Mond im Herbst, er nimmt langsam wieder zu

Er ist am zunehmen, aber die Mondkrater sie bleiben so
Er ist am zunehmen, aber die Mondkrater sie bleiben so

Mehr über

Mondschein (22)Mondkrater (1)Mondansicht (13)Halbmond (12)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Burg Vetzberg
Der Mond ist aufgegangen...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.046
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 04.10.2011 um 12:22 Uhr
Ein gelungenes Foto, denn es ist gar nicht so einfach, brauchbare Mondfotos zu schießen. Mir gelingen sie in der letzten Zeit nicht mehr. :-(
Wolfgang Heuser
7.167
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 04.10.2011 um 14:32 Uhr
Hallo Frau Skroch,
ich hatte das vorher auch noch nicht so hinbekommen. Aber mit der neuen Digi scheint es zu klappen, ich bin da immer mal wieder am Testen!
H. Peter Herold
26.834
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.10.2011 um 16:39 Uhr
Wirkt sehr echt, mich friert es wenn ich mir das Bild anschaue.
Wolfgang Heuser
7.167
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 05.10.2011 um 20:07 Uhr
Peter, ich glaube auch, das es dort für uns sehr ungemütlich ist. Da lobe ich mir das Wetter der letzten Tag, dass hatte doch noch etwas für den unsteten Sommer getan!
H. Peter Herold
26.834
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 06.10.2011 um 09:07 Uhr
leider vorbei und nach dem gestrigen Wetterbericht soll es im Laufe des Tages sehr ungemütlich werden.
Wolfgang Heuser
7.167
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 06.10.2011 um 10:07 Uhr
Wenn ich mir den Wochenend-Wetterbericht so anschaue, dann haben wir nichts gutes zu erwarten! Dann vielleicht noch in den Vogelsberg fahren, da hat es immer noch drei Grad weniger wie bei uns...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.167
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gestern Abend, konnte ich diese vier jungen Turmfalken vor ihren Nistplatz im Naturkundehaus aufnehmen! Siehe Beitrag:http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/124734/die-jungen-turmfalken-im-naturkundehaus-damm/
Diese jungen Turmfalken haben sich gut entwickelt!
Zusammengerechte überreife Kirschen, sind auch eine Futterquelle für solche Edelfalter, wie das Tagpfauenauge!
Eine gute Futterquelle für diese Falter am Boden

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Olivenbäume- ein Wunder der Natur!
Bei einem Wanderurlaub bei Port de Soller auf Mallorca fielen die...
Die geordnete Unordnung in unserem Garten!
Bei der Gestaltung unseres Gartens haben wir von Jahr zu Jahr bei der...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Kulturfestival der Eritreer: Frieden ist möglich
Am Samstag war es wieder soweit. Die eritreische Gemeinde, die...
Kindergeld nach der Schulausbildung
Die Familienkasse Hessen möchte Eltern auch nach dem Schulende ihrer...
Große Freude über die Gewinne bei allen Teilnehmern.
Kulinarische Grillschlacht in Lollar
Für alle Fußball- und Grillsympathisanten waren die vergangenen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.