Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Mond im Herbst, er nimmt langsam wieder zu

Er ist am zunehmen, aber die Mondkrater sie bleiben so
Er ist am zunehmen, aber die Mondkrater sie bleiben so

Mehr über

Mondschein (22)Mondkrater (1)Mondansicht (13)Halbmond (12)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.095
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 04.10.2011 um 12:22 Uhr
Ein gelungenes Foto, denn es ist gar nicht so einfach, brauchbare Mondfotos zu schießen. Mir gelingen sie in der letzten Zeit nicht mehr. :-(
Wolfgang Heuser
7.317
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 04.10.2011 um 14:32 Uhr
Hallo Frau Skroch,
ich hatte das vorher auch noch nicht so hinbekommen. Aber mit der neuen Digi scheint es zu klappen, ich bin da immer mal wieder am Testen!
H. Peter Herold
26.996
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 05.10.2011 um 16:39 Uhr
Wirkt sehr echt, mich friert es wenn ich mir das Bild anschaue.
Wolfgang Heuser
7.317
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 05.10.2011 um 20:07 Uhr
Peter, ich glaube auch, das es dort für uns sehr ungemütlich ist. Da lobe ich mir das Wetter der letzten Tag, dass hatte doch noch etwas für den unsteten Sommer getan!
H. Peter Herold
26.996
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 06.10.2011 um 09:07 Uhr
leider vorbei und nach dem gestrigen Wetterbericht soll es im Laufe des Tages sehr ungemütlich werden.
Wolfgang Heuser
7.317
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 06.10.2011 um 10:07 Uhr
Wenn ich mir den Wochenend-Wetterbericht so anschaue, dann haben wir nichts gutes zu erwarten! Dann vielleicht noch in den Vogelsberg fahren, da hat es immer noch drei Grad weniger wie bei uns...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.317
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ideal ist der Samen wohl für solche Grünfinken
Bei Regenwetter gibt es Nahrung in den Lebensbäumen!
Dieses Jahr haben diese Lebensbäume in Nachbars garten, wieder gut...
Ein Taubenschwänzchen machte heute in den frühen Morgenstunden eine Ruhepause an unserer Hauswand! Zu erkennen ist es an dem markanten Taubenschwanz, ansonsten sieht es aus wie ein Nachtfalter.
Ein Taubenschwänzchen in der Ruheposition

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ein süßer Spitzbub!
Welpe Regaliz könnte aus der Feder von Walt Disney entstanden sein. ...
Fotos von unserem Patentierheim in Albacete
Ein kleiner Traum in weiß!
Mischlingshündin Dora ist zwei Jahre alt, kastriert, geimpft, gechipt...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Ideal ist der Samen wohl für solche Grünfinken
Bei Regenwetter gibt es Nahrung in den Lebensbäumen!
Dieses Jahr haben diese Lebensbäume in Nachbars garten, wieder gut...
Rezension: Auge um Auge – Jürgen Hövelmann
Inhalt : MARBURGVIRUS Kaum ist Kommissar Nau mit seinem Hund...
Hanna Reeh spielt in dieser Saison auch für den Zweitligisten Bender Baskets Grünberg, ist aber im Pokal nur für den BC Pharmaserv Marburg gemeldet.
Hessenderby zum Saisonauftakt
Deutscher Pokal, 2. Runde: Elangeni Falcons Bad Homburg – BC...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.