Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Vereinsfahrt des MVA Allendorf 2011

Gruppenbild Reisegruppe
Gruppenbild Reisegruppe
Gießen | Der Vereinsausflug des Musikvereins 1963 Allendorf/Lahn e.V. erfolgte in diesem Jahr vom 11.09.-18.09.2011 in die Wildschönau in den herrlichen Kitzbühler Alpen. Die rund 60 Reisegäste, darunter die Blaskapelle sowie Mitglieder und Freunde des Musikvereins, wohnten im Hotel Tirolerhof in Oberau. Dieser 936 m hoch gelegene Ort ist zugleich der Hauptort des Hochtals Wildschönau.
Der Reisegruppe wurde bei überwiegend herrlich spätsommerlichem Wetter ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Urlaubsprogramm geboten. Es gab u.a. Tagesfahrten um den Wilden Kaiser nach St. Johann und Waidring oder zum Almabtrieb nach Auffach. Viele nutzten die Zeit aber auch zu Wanderungen durch die Kundler Klamm oder auf den Schatzberg hinauf.
Musikalisch wurden die Reisegäste durch die schöne böhmische Blasmusik der mitgereisten Blaskapelle des Musikvereins unterhalten. Die Kapelle spielte u.a. im Hotel auf oder zum Frühschoppen am Enzianhof in Zell am Ziller und bei der Jausenstation Schrofen in Niederau.
Für die Reisegruppe des Vereins war es eine wunderschöne Urlaubswoche, die geprägt war von schönem Wetter, guter Laune sowie kulinarischen und musikalischen Leckerbissen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die Wintersaison 2013/2014 der Motorradfahrer des AMC Grünberg
Nach dem Ende Oktober die Saison 2013 mit der zwanzigsten...
Musical-AG Gruppe, mit Steve-Darsteller Kurosch Abbasi(vor der Gruppe kniend) (Photo-Privat)
Wenn aus Schülern Stars werden - Musical-AG besucht einstiges Mitglied im Stage-Theater in Berlin
"Samstag Morgen kurz vor 6 am Westbad in Gießen, die circa 50...
Ohne R-Schirm ging nix
Die „Wettenberger“ spielten für die „Wetterfesten“
Bereits zum 19.mal fand an Himmelfahrt das Weißbierfest des...
Raus aus dem Alltag, rein in die Natur
Österreichs Wanderdörfer: „Die Magie des Gehens“
Österreich. 2014 präsentieren Österreichs Wanderdörfer im neuen...
... entsetzlich wer das erleben musste!
Das Kriegsende im Lumdatal, Vorträge und Filme am 4.5. ab 14.30 Uhr
Der Heimatverein Allendorf (Lumda) lädt alle Interessierten herzlich...
2 Luchse
Ein Ausflug zum Tiergarten Weilburg
Diese Fotos zeigen es: ein Besuch im Tierpark "Tiergarten Weilburg"...
v-L.Hans Horn, Karl Sommer, Volker Kauer Walter Damasky, Rolf Meyer, Heinrich Petrasch, Peter Schwenecke,Franz Thum
Vom „Bergwerk Merkers“ bis „Point Alpha“
Mit einem Kleinbus unternahmen „Die Acht“, aktive Sänger des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Volker Lieder

von:  Volker Lieder

offline
Interessensgebiet: Gießen
Volker Lieder
67
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Musikverein sucht aktive Mitglieder
Der Musikverein 1963 Allendorf / Lahn sucht Jung und Alt, W oder M,...
CU Next Rockcover am 28.05.2011 in Allendorf / Lahn
Am kommenden Samstag, den 28.05.2011 spielen die Rock-Coverband...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Kaisermantel und der Sommerflieder
Der Kaisermantel als Gast an unserem Sommerflieder
Seit der rote und der weiße Sommerflieder in der Blüte steht, wird...
Blechbläser beim Hungener Gemeindefest
Gemeindefest begann mit Openair-Gottesdienst
Hungen | Schon seit mehreren Jahren ist es Tradition geworden, dass...
Kontor "Summer Jam" 2014
Kontor Summer Jam 2014
Passend zum Sommer erscheint nun die mittlerweile dritte Ausgabe der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.