Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bau des Radweges Villingen - Nonnenroth

Gießen | Die Umsetzung des zweiten Bauabschnittes des Bahnradweges Hungen – Villingen – Nonnenroth wurde durch den Magistrat beschlossen. Die Bauarbeiten des nächsten Bauabschnittes vom Ende des Bahnradweges in Villingen über Wirtschaftswege nach Nonnenroth beginnt voraussichtlich in der 39. Kalenderwoche 2011 und wird voraussichtlich bis Mitte November fertiggestellt sein.
Mit dieser Maßnahme wird der erforderliche Lückenschluss zum Straßenbegleitenden Radweg von Nonnenroth zu den Drei Teichen hergestellt.

Im Zuge der Bauarbeiten sind bestimmte Wirtschaftswege zeitweise eingeschränkt benutzbar bzw. befahrbar.
Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis.

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne an den Fachbereich – Technische Dienste – der Stadt Hungen, Herrn Schneider, Tel. 06402-8541 bzw. Email MSchneider@hungen.de wenden.

Mehr über

Radweg (45)Baustelle (78)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der große „Saugbagger“
"Saugen statt Baggern"
Da staunte nicht nur der „Alte Meister“ Reinhold Seipp vom...
Die sieben touristischen Freizeitrouten haben Streckenlängen von 27 bis 56 Kilometer. Sie heißen Gleiberger Land-Tour, Lahn-Limes-Radweg, Traumstern-Route,  Lumda-Radweg, Wieseck-Radweg, Kleebachtal-Radweg (Piktogramm) und Radweg Solmser Land.
Satte Förderung für Radwegebeschilderung: Sieben neue Freizeitrouten im GießenerLand erhalten neue Schilder
Der Radverkehr im Landkreis Gießen erfährt derzeit eine...
Blick in Richtung Garbenteich und Bahnübergang.
Rad- und Fußweg wird fertiggebaut
Wer dieser Tage von Watzenborn-Steinberg nach Garbenteich einfuhr,...
Landrätin Anita Schneider (3.v.l.) und die Bürgermeister der Städte, durch die der Radweg ‚Solmser Land‘ führt, machten sich vor Ort ein Bild der voranschreitenden Beschilderungsarbeiten.
Pfosten am Wegesrand künden von neuen Radrouten
Die ersten Schilder des neuen Radwegs ‚Solmser Land‘ hängen und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.801
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Vorstand freut sich über die neuen Lahnau-Gutscheine.
Gewerbeverein Lahnau freut sich über neue Webseite
Mit überarbeiteter Webseite, den Lahnau-Gutscheinen und einem neuen...
Das heimische Gewerbe präsentiert sich.
Laubacher Gewerbeschau am Samstag und Sonntag: Miträtseln am Stand der GIEßENER ZEITUNG
Am 19. und 20. März veranstaltet der Laubacher Gewerbeverein die 40....

Weitere Beiträge aus der Region

Frust mit Onlineauktion
Eigentlich hätte es für meine Tochter eine Mega-Überraschung als...
Umsonstladen Ernst-Toller-Weg 3 Teil 10
Es werden immer noch dringend Babybekleidung, Spielsachen, Koffer,...
Der Frauenchor „AllCantabile“ unter Motto „Somebody to love“ am 05. Juni um 18:00 Uhr in der Vitos-Kapelle Gießen
Die Formation „AllCantabile“ aus dem Stadtteil Gießen-Allendorf steht...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.