Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bau des Radweges Villingen - Nonnenroth

Gießen | Die Umsetzung des zweiten Bauabschnittes des Bahnradweges Hungen – Villingen – Nonnenroth wurde durch den Magistrat beschlossen. Die Bauarbeiten des nächsten Bauabschnittes vom Ende des Bahnradweges in Villingen über Wirtschaftswege nach Nonnenroth beginnt voraussichtlich in der 39. Kalenderwoche 2011 und wird voraussichtlich bis Mitte November fertiggestellt sein.
Mit dieser Maßnahme wird der erforderliche Lückenschluss zum Straßenbegleitenden Radweg von Nonnenroth zu den Drei Teichen hergestellt.

Im Zuge der Bauarbeiten sind bestimmte Wirtschaftswege zeitweise eingeschränkt benutzbar bzw. befahrbar.
Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis.

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie sich gerne an den Fachbereich – Technische Dienste – der Stadt Hungen, Herrn Schneider, Tel. 06402-8541 bzw. Email MSchneider@hungen.de wenden.

Mehr über

Radweg (46)Baustelle (79)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Umleitung für Buslinien 7, 12, 24 und Nachbuslinie „Venus“
Mit Betriebsbeginn am Dienstag, den 19. Juli bis voraussichtlich...
Am frühen Sonntag Morgen
Sonntagsfahrer
Umleitung für Linien 12 und 24
Wegen Brückenbauarbeiten in der Heuchelheimer Straße in Gießen müssen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

Musa Yozgat vom Türkischen Kunstmusik- und Kulturverein mit seiner Saz. Daneben von links nach rechts: Mohamad Osman, Heide Eickmann, Sabine Eiermann und Onur Dönmez, der zweite Musiker vom Alevitischen Kulturverein.
Nordstadtbewohnerin erzählt über ihre Tätigkeit im Meisenbornweg - Ausländerbeiratsvorsitzender dankt der Gießener Bevölkerung
Der große Saal des Nordstadtzentrums war bis fast auf den letzten...
Verleihung der Ehrenamtscard: Der Landkreis Gießen und die vhs Landkreis Gießen würdigen das Engagement von 278 Ehrenamtlichen. Bild: Landkreis Gießen
278 Ehrenamtliche erhalten Ehrenamtscard im Mönchssaal von Kloster Arnsburg
Landkreis Gießen. „Ehrenamtliches Engagement ist unverzichtbar für...
Die Gäste bewundern die Kaffee-Aquarellen von Angelina Borrello.
Doppelte DIG-Vernissage in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar: Umbrien-Fotoausstellung und Kaffee-Aquarellen zogen großes Publikum an
In den Räumlichkeiten der Phantastischen Bibliothek Wetzlar können...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.