Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Sonderfahrt am 24.9.2011

Gießen | Die Ulmer Eisenbahnfreunde feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubliäum. Und welchen Anlass könnte es besser geben, um die frisch restaurierte Schnellzugdampflok 01 1066 wieder dem Eisenbahn-Publikum zu präsentieren?

In neuen Glanz erstrahlt die 01 1066 und bringt Sie im Sonderzug von Stuttgart über Ludwigsburg - Bietigheim - Mühlacker - Pforzheim nach Karlsruhe und weiter auf die Albtalbahn bis Marxzell und wieder nach Ettlingen. Der Sonderzug besteht aus gemütlichen Sitzwagen aus den 30er bis 50er Jahren und führt einen Speisewagen. In Ettlingen erwartet Sie ein großes Jubiläums-Eisenbahnfest mit Bewirtung. Dampfzugfahrten mit der Albtalbahn stehen ebenso auf dem Programm wie eine Fahrzeugausstellung, Führerstandsmitfahrten und der Verkauf von Eisenbahnsouvenirs. Im Fahrpreis inklusive ist eine Tageskarte für die Albtalbahn, so dass Sie diese Züge vor Ort beliebig nutzen können!

Am Abend findet eine große Jubiläums-Feier statt, unter dem Motto: 40 Jahre UEF und 20 Jahre SWR Eisenbahn-Romantik. Erleben Sie den Moderator der Sendung, Hagen von Ortloff, sowie den Musiker Axel Zwingenberger live vor Ort in der AVG-Mehrzweckhalle. Ein Fest-Buffet rundet den Abend ab. Karten für die Abendveranstaltung zu € 40,-- bitte gleich mit bestellen. Sie beinhalten zudem eine Jubiläums-Dampfzugfahrt nach Bad Herrenalb mit Sektempfang. Feiern Sie mit den Ulmer Eisenbahnfreunden und erleben Sie einen herrlichen Tag in Ettlingen.


Quelle : PR der UEF

 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Skotarczyk

von:  Thomas Skotarczyk

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thomas Skotarczyk
4.722
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Flyer eingetroffen...
Für die Sonderfahrt im "Rheingold" vom 16.4.2015 bis 19.4.2015 sind...
"Schwarzwald" in HO
Nachlese Modellbahn und Spielzeugbörse Butzbach
Kurz vor 10 uhr und schon eine lange Schlange am Eingang... Wie...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Totenberg im Lumdatal - Vortrag von Volker Hess
Am 18.02.2015 um 20.00 Uhr im Netanya-Saal des Alten Schlosses am...
Flyer eingetroffen...
Für die Sonderfahrt im "Rheingold" vom 16.4.2015 bis 19.4.2015 sind...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Symbolische Darstellung eines, von 8 geplanten Windrädern, auf dem Helfholz- und Hungerberg zwischen Frankenbach und Königsberg, Biebertal.
Rekord-Bürgerbeteiligung bei der öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Frankenbach, am 20. Januar 2015
Ein Rückblick von Ulrich Grüger, aus Frankenbach Aufgrund des...
Liebe Jazzfreunde, am Freitag den 30.1.2015 gastiert wieder das Natalya Karmazin Quartett im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag den...
Veranstalter und Aussteller bewerben beim Pressegespräch die Höhepunkte der Messe „Chance 2015“.
„Chance 2015“ ist am heutigen Montag noch bis 16 Uhr geöffnet
Ort: An der Hessenhalle 11, Gießen Zeit: 9 bis 16 Uhr Weitere...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.