Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

CBES Lollar fährt nach Wetzlar zum Regionalentscheid

Gießen | „Jugend trainiert für Olympia“ – Tennis WK III
Nach vielen Jahren der Abstinenz wieder ein Tennis-Kreisentscheid

Lange Jahre mussten die beiden Schulsportkoordinatoren Alfred Nachbar und Alexander Klima auf diesen Kreisentscheid warten. In den letzten Jahren meldeten sich lediglich vereinzelt Schulen, um eine Mannschaft für den Tennisentscheid zu melden. Diese kamen dann gleich kampflos zum nächsthöheren Regionalentscheid in den Lahn-Dill-Kreis.

In diesem Jahr kam es zu einem Aufeinandertreffen der CBES Lollar und der IGS Busecker Tal der Jungenmannschaften der Wettkampfklasse III (1997 – 2000). In den beiden Doppel und den vier Einzel wurde jeweils eine halbe Stunde gespielt. Spannend ging es gleich in den zeitgleich ausgetragenen Doppel zu. Hier trennten sich die Lollarer Kostas Papadakis und Felix Christof und die Busecker Jannis Zieger und Carim Mika 5:5, während das andere Spiel zwischen Maurice Oliviero und Jonas Feisel aus Lollar und Valentin Koch und Justin Steigmann aus Buseck auch unentschieden mit 4:4 endete.

So mussten die Einzel die Entscheidung bringen. Hier legten Moritz Schmidt, 6:3 gegen Valentin Koch; Jonas Feisel, 6:1 gegen Robert Horn und Kostas Papadakis, 8:2 gegen Jannis Zieger den Grundstein zum Erfolg.
Mehr über...
Einen letzten Glanzpunkt aus Busecker Sicht konnte Carim Mika setzen, der sein Einzel mit 6:5 gegen den Lollarer Felix Schmidt durchbrachte.

Ein Wermutstropfen fiel in die Veranstaltung als Maurice Oliviero sich beim Einspielen zu seinem Einzel verletzte und zum Arzt gebracht wurde. Für ihn sprang dann Jonas Feisel ein.

So trug letztendlich die CBES Lollar mit ihrem Betreuer Gerd Neidhardt mit 8:4 Punkten den Sieg davon und fiebert dem Regionalentscheid entgegen, der Ende September in Wetzlar ausgetragen wird.

Das Foto zeigt links die Lollarer Mannschaft mit:
Kostas Papadakis
Felix Christof
Jonas Feisel
Felix Schmidt
Moritz Schmidt

rechts die Busecker Mannschaft mit:
Jannis Zieger
Carim Mika
Valentin Koch
Justin Steigmann
Robert Horn

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Theo-Koch-Schule Grünberg in der Wettkampfklasse 3: Hintere Reihe v.l.: Trainer Ralf Römer, Alina Straube, Klara Römer, Ena Walther, Emilia Arnheiter, Sixta Herzberger. Vordere Reihe v.l. Minette Stark, Lena Kruske, Shaline Henß, Lynn Schmadel
Theo-Koch-Schule Grünberg für Landesfinale qualifiziert
Im Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" konnten sich beim...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Alexander Klima

von:  Alexander Klima

offline
Interessensgebiet: Gießen
Alexander Klima
208
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Clemens-Brentano-Europa-Schule Lollar triumphierte zweimal beim Handball Kreisentscheid
Die Sporthalle der Gesamtschule Gleiberger-Land und die Eduard-David...
Sieger "kleine" Grundschulen: Krofdorf
Krofdorfer und Lindener Schüler sichern sich ersten Platz
JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA: Leichtathletik Grundschulen Es...

Weitere Beiträge aus der Region

Martin Theimer neuer LAZ Vorsitzender
(jth) Martin Theimer aus Staufenberg ist neuer Vorsitzender des LAZ...
Stephanie Orlik von den Stadtwerken Gießen überreichte die Bälle und Tornetze an die Vertreter von Teutonia Krofdorf-Gleiberg
Material für den Radball-Nachwuchs
Mit ihrem Sponsoringkonzept „Spiel’ Dein Spiel“ engagieren sich die...
Das Pharmaserv-Team baut für das Halbfinal-Heimspiel auf die Unterstützung seiner Anhänger. Foto: Melanie Weiershäuser
Playoffs: Freitag Halbfinal-Heimspiel
Nur gute Gedanken Planet-Photo-DBBL: Playoff-Halbfinale, Spiel 2:...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.