Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

CD-Tipp: Erstes Album von Thees Uhlmann ohne Tomte

Gießen | „Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluss hinauf“ heißt die erste Single des 37-jährigen Thees Uhlmann und sie ist ein Bekenntnis zur Heimat. Die Soloplatte des Frontmanns der deutschen Indiepop-Band Tomte ist ein sehr amerikanisches Bekenntnis zur eigenen Vergangenheit geworden.

Uhlmann hat sein neues Video konsequenterweise im Garten seiner Mutter gedreht, er ist mit seiner Tochter zu sehen, Uhlmann und sein Bruder vergleichen sich mit Super 8 -Aufnahmen aus den 70er und 80er Jahren. Das Leben im niedersächsische Hemmoor zwischen Stade und Cuxhaven war solange harmonisch, bis Uhlmann sich für Punk begeisterte. Im elterlichen Wohnzimmer ist das Klavier zu sehen, an dem die meisten Lieder entstanden sind, wenn Uhlmann und Tochter alle paar Wochen die Oma besuchen. Die norddeutsche Dorftristesse wird zwar beschrieben, aber als unabdingbar für das erachtet, was man heute ist. Lektionen, die Springsteen-Fan Uhlmann gelernt hat lauten: „Das Leben ist wie Feuer, es brennt und es wärmt“ oder „Du kriegst die Leute aus dem Dorf, aber das Dorf nicht aus den Leuten“ – das kann man für kitschig halten oder
Mehr über...
Pop (76)Musik (1031)CD-Release (13)
für wahrhaftig. Bei Tomte wird alles auf der Gitarre komponiert, mit Texten, die mehrere Bedeutungebenen offenlassen und eher ein studentisches Publikum ansprechen. Nun also Uhlmann ungefiltert? „Ich habe ein Kind zu erziehen, dir einen Brief zu schreiben und ein Fußballteam zu supporten", singt (oder eher ruft) Uhlmann in einen zentralen Titel die Wahrheit in 17 Worten über sein Lebensgefühl.

Die musikalische Opulenz mit Bläser-Experimenten und Schifferklavier hat sich schon auf dem letzten Tomte-Album angedeutet. Der auf dem eigenen Label veröffentlichte „Thees Uhlmann“ ist nie zu laut, harmonisch, aber selten ruhig. „& Jay Z singt uns ein Lied“ ist eine Kollaboration mit Rapper Casper, beim Bundesvision Song Contest am 29. September wird Uhlmann für Hamburg antreten, wo er nach einigen Jahren in Berlin wieder lebt. Uhlmann, der eher ruft als singt, der nette Rockstar von Nebenan, der Jesus, der alle zu sich bringen lässt, „die Fiebrigen und die Kaputten, die Dicken und die Sünder, die ohne Hoffnung sind“. Am 20. Oktober ist er in der Frankfurter Batschkapp zu sehen und wird aufgeregt sein – und das als einer, der seit Jahren auf den größten Festivals der Republik tourt.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kanutour auf der Lahn
Noch nichts vor in den Ferien?
So wie in den letzten Jahren findet auch dieses Jahr wieder eine...
Sängerin und Solokünstlerin Ingi Fett - bekannt von den Drei Stimmen - zu Gast in den Katakomben St. Thomas Morus
Hexensabbat zur Walpurgisnacht am 30.April 21 Uhr Katakomben St. Thomas Morus
Hexen, Geister und Dämonen: Ein grotesker Tanz in den Mai mit Ingi...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Gesangsworkshop "Gospel, Pop and More"
Gesangsworkshop zum Mitmachen! Shout For Joy Niederkleen lädt ein: Samstag, 22. Juni 2019, 10:00h bis 16:00h, Gesangsworkshop "Gospel, Pop and More"
Gesangsworkshop mit anschließendem gemütlichen Grillen zum...
29.6.2019 Ein besonderes Konzertereignis des GV "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg
Der Gesangverein "Jugendfreund" Pohlheim-Watzenborn-Steinberg möchte...
„Wicking Band“ mit Serviceteam und „Eintracht-Ffm-Fanclub-Oberkleen“
25. Weißbierfest gefeiert
Über 1000 Besucher trafen sich wieder auf dem 300 Meter hohen...
Die Projekt Band mit Solistin und Soulsängerin Nidia Ortiz
"Himmelfahrtskommando" hält den Gottesdienst
Auch an Christi Himmelfahrt 2019 fand der Gottesdienst...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Fiona Sara Schmidt

von:  Fiona Sara Schmidt

offline
Interessensgebiet: Gießen
Fiona Sara Schmidt
762
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Keine Spur von Katerstimmung im Rauschhaus
Im Flur des „rauschhaus (3)“ in der Ludwigstraße 19 streiten sich in...
"rauschhaus (3)" öffnet seine Pforten
„Eine kindliche, freudige Erregung“ verspürt Künstler Till Korfhage...

Weitere Beiträge aus der Region

Für das Pharmaserv-Team beginnt am Mittwochabend in eigener Halle die CEWL-Europapokal-Saison. Foto: Laackman/PSL
Marburg startet am Mittwoch mit Heimspiel in Europapokal
Training ohne Head Coach CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg –...
SPD Gießen-Süd spendet Kirschbäume für die Margaretenhütte
Im März 2019 fand ein Bürgergespräch der Bewohner des Wohngebiets...
Blick über den Garten auf die Gebäude
„Kein Grund zum Jubeln“ - Projektwerkstatt in Saasen begeht 30-Jahres-Jubiläum mit Filmabenden, Trainings und Informationsveranstaltungen
Vor 30 Jahren, genauer am 28. November 1989, weihte ein kleiner Kreis...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.