Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Selbstvermarktertag in Grünberg

Ziegenprinzessin Madeleine Reifschneide.
Ziegenprinzessin Madeleine Reifschneide.
Gießen | Seit April haben in Grünberg an jedem 1. Samstag im Monat die Geschäfte bis 18 Uhr geöffnet. In diesem Zusammenhang finden immer ergänzende Veranstaltung durch die Grünberger Werbegemeinschaft statt.

An diesem Samstag findet ein Selbstvermarktertag von 10 bis 18 Uhr auf dem Marktplatz mit zehn Ständen statt. Die Bienenzüchter sind mit einem Informationsstand vertreten und zeigen die Herstellung des Honigs sowie die verschieden Stadien des Wabenbaus und bieten Honig und Kerzen an. Regionale Erzeugnisse wie Rindswürste, Käse, Ziegenprodukte, Kartoffeln, Erdbeermarmelade und Äpfel können erworben werden. Auch aus den Erzeugnissen hergestellte Getränke wie Apfelwein, Apfelsaft und Erdbeersecco werden angeboten. An vielen Stände finden auch Verkostungen statt.

Ein Gehege mit Ziegen wird sicherlich auch die Kinder begeistern. Die Apfelweinkönigin des Landkreises Gießen, die Grünbergerin Heike Sauerbier wird vor Ort sein. Ebenso wird die Ziegenprinzessin Madeleine Reifschneider, die aus dem Grünberger Stadtteil Queckborn stammt, erwartet.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.562
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Swantje Lange, Über‘n Deich kieken 2, 2013. Acryl, Bleistift, Kohle, Buntstift auf braunem Packpapier.
Was macht die Kunst? - Das Institut für Kunstpädagogik der Universität Gießen zeigt Arbeiten von Studierenden im KiZ
Malerei, Zeichnungen, Druckgrafiken, Skulpturen und Installationen –...
Gruppenfoto – alle Gäste (Gießen und Gladenbach)
Große Resonanz beim „Speed-Dating“ mit Europa-Politikern im Hessischen Landtag
Wiesbaden/Gladenbach. Gegen Europamüdigkeit und Europaskepsis hat...

Weitere Beiträge aus der Region

Die neuen Säulen werden im Nichtschwimmer-Becken für die Freude der Kinder bereitgestellt.
Freibad Ringallee schon ab Samstag, 26. April, geöffnet
Der kommende Samstag wird in Gießen ereignisreich sein. Gleichzeitig...
Wo bitte geht’s nach Breitscheid?  Stefan Gessner feilt  beim Luft-Tango an der Promenadenposition.
Darf ich bitten? Ringelpietz mit und ohne Anfassen! Irrwitzig choreografiertes Speed-Ballett zwischen Himmel und Erde
Erst fing es, witterungsbedingt, früher als geplant ganz langsam an,...
Erna Dauselt, Maria Lottig und Adolf Domes
Immer was los im AWO Sozialzentrum Degerfeld in Butzbach
In den letzten vier Woche wechselte eine Veranstaltung die andere ab....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.